Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Warrior Diet: Switch ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gebrauchsspuren. Schrumpffolie fehlt, Aktivierungscodes für Online-Bonusinhalte können fehlen bzw. abgelaufen sein. Kleine Falte oder kleiner Knick am Buchrücken. Kleine Falte oder kleiner Knick auf den Seiten. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

The Warrior Diet: Switch on Your Biological Powerhouse For High Energy, Explosive Strength, and a Leaner, Harder Body (Englisch) Taschenbuch – 4. Dezember 2007

3.7 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,65
EUR 7,42 EUR 13,95
18 neu ab EUR 7,42 6 gebraucht ab EUR 13,95
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • The Warrior Diet: Switch on Your Biological Powerhouse For High Energy, Explosive Strength, and a Leaner, Harder Body
  • +
  • Maximum Muscle, Minimum Fat: The Secret Science Behind Physical Transformation
  • +
  • The Anti-Estrogenic Diet: How Estrogenic Foods and Chemicals Are Making You Fat and Sick
Gesamtpreis: EUR 48,21
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ori Hofmekler's Warrior Diet principles are some of the most cutting-edge and useful strategies I am aware of for rejuvenating your muscles and your brain. His unique perspective and keen insights into integrating nutrition and fitness will catalyze your ability to optimize your health. I have personally used this diet with great success to rapidly increase my lean body mass, and I consider it a crucial component to successfully achieving your ideal weight."
—Joseph, Mercola, DO, founder of Mercola.com

“In my quest for a lean, muscular body, I have seen practically every diet and suffered through most of them. It is also my business to help others with their fat loss programs. I am supremely skeptical of any eating plan or “diet” book that can’t tell me how and why it works in simple language. Ori Hofmekler’s The Warrior Diet does just this, with a logical, readable approach that provides grounding for his claims and never asks the reader to take a leap of faith. The Warrior Diet can be a very valuable weapon in the personal arsenal of any woman.”
—DC Maxwell, 2-time Women’s Brazilian Jiu-Jitsu World Champion, Co-Owner, Maxercise Sports/Fitness Training Center and Relson Gracie Jiu-Jitsu Academy East

"In a era of decadence, where wants and desires are virtually limitless, Ori's vision recalls an age of warriors, where success meant survival and survival was the only option. A diet of the utmost challenge from which users will reap tremendous benefits."
—John Davies, Olympic and professional sports strength/speed coach

“We’re so convinced that we’ve found 2002’s 25 best (the fastest, easiest, cheapest, and most effective) get-fit solutions, that we are awarding them a prize ... FIRST’S first annual Slimmys for weight-loss excellence. When it comes to diets, we weed the godsends from the gimmicks and give you the very best every issue. But our pick for best of the best? The Slimmy goes to ... The Warrior Diet.”
First For Women magazine

“Women everywhere are raving about the super-effective ‘warrior’ diet—eating lightly during the day, feasting after dark, and losing weight at record speeds.”
Woman’s World, November 2002

“Rare in books about food, there is wisdom in the pages of The Warrior Diet ... Ori Hofmekler knows the techniques, but he shows you a possibility—a platform for living your life as well. The Warrior Diet is a book that talks to all of you—the whole person hidden inside.”
—Udo Erasmus, author of Fats That Heal, Fats That Kill

The Warrior Diet certainly defies so-called modern nutritional and training dogmas. Having met Ori on several occasions, I can certainly attest that he is the living proof that his system works. He maintains a ripped muscular body year round despite juggling extreme workloads and family life. His take on supplementation is refreshing as he promotes an integrated and timed approach. The Warrior Diet is a must-read for the nutrition and training enthusiast who wishes to expand his horizons.”
—Charles Poliquin, author of The Poliquin Principles and Modern Trends in Strength Training, three-time Olympic Strength Coach

“Ori Hofmekler has his finger on a deep, ancient and very visceral pulse—one that too many of us have all but forgotten. Part warrior-athlete, part philosopherromantic, Ori not only reminds us what this innate, instinctive rhythm is all about, he also shows us how to detect and rekindle it in our own bodies. His program challenges and guides each of us to fully reclaim for ourselves the strength, sinew, energy, and spirit that humans have always been meant to possess.”
—Pilar Gerasimo, Editor in Chief, Experience Life Magazine

“I think of myself as a modern-day warrior: businessman, family man, and competitive athlete. In the two years that I have been following The Warrior Diet, I have enjoyed the predators’ advantage of freedom from the necessity of frequent feedings. I also benefit from the competitive edge of being a fat burning machine. My twelve-year-old son, who is also a competitive athlete, has naturally gravitated toward The Warrior Diet. He is growing up lean, strong, and healthy, unlike many of his peers, many of whom, even in this land of plenty, are overweight and frequently sick.”
—Stephen Maxwell, two-time Brazilian Jiu-Jitsu World Champion, Co-Owner, Maxercise Sports/Fitness Training Center and Relson Gracie Jiu-Jitsu Academy East

“An original, distinctive, and highly satisfying diet plan, The Warrior Diet is meant especially for those who pursue an active lifestyle.”
Midwest Book Review

"I refuse to graze all day, I have better things to do. I choose The Warrior Diet."
—Pavel Tsatsouline, author of Power to the People! and The Russian Kettlebell
Challenge

“Sill stronger, leaner, and fitter then ever with the Warrior Diet!”
—World Cup Climber Jürgen Reis

Synopsis

"The Warrior Diet" presents a brilliant synthesis of modern scientific research and ancient time-tested secrets for reducing body fat, gaining energy, getting stronger, and looking younger. Our problem, according to Ori Hofmekler, is that we have lost touch with the natural wisdom of our instinctual drives. We have become the slaves of our own creature comforts. The result: ill-advised eating and lifestyle habits that leave us vulnerable to all manner of disease-not to mention unwanted flab, premature wrinkling, and a sagging, weak, unattractive body. The first step is to break the chains of our current eating habits."The Warrior Diet" proves that humans are at their energetic, physical, mental, and passionate best when the "under-eat" during the day and "overeat" at night. Once you master this essential eating cycle, a new life of explosive vigour, good looks, and vitality will be yours for the taking. Hofmekler has revised and updated the original edition of this book, including new information on fitness and diet for women, new training exercises, and new comparative research on these revolutionary ideas.

Not just a diet, but a whole way of life, "The Warrior Diet" encourages us to seize back the pleasures of being alive-from the most refined to the wild and raw. "The Warrior Diet" is practical, tested, and based in commonsense. Expect results!

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 10. März 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Ich muss sagen das dieses Buch ziemlich klasse ist und kann es nur weiter empfehlen, da der Begriff "bewusste Ernährung" hier so detailliert beschrieben und mit raschen Ergebnissen verknüpft ist, wie man es sich in manch anderen Ernährungsweisen gerne gewünscht hätte. Ich spreche hier ganz bewusst von "Ernährungsweisen", denn "Diet" steht hier nicht für "Diät".
Bei einer Diät denke ich persönlich immer an zeitlich begrenzte "Abspecken-","Strandfigur-" oder "Waschbrettbauch"-Diäten die meistens nur wochen oder monatelang vollzogen werden, ganz anders hier:
Die Warrior Diet, wie der Name schon sagt, beschreibt die Ernährungsweise von früheren Kämpfern und beruht auf den Essgewohnheiten der Römer oder unserern Vorfahren, wo heute von Jägern und Sammlern gesprochen wird- und diese Menschen waren garantiert nicht an einer kurzfristigen Strandfigur oder einem flachen Bauch interessiert, zumal sie das nicht nötig hatten.
Es geht hier also um eine Form der Ernährung, welche ein lebenlang beibehalten werden kann und unsere vergessenen (Hunger-)Instinkt wieder auf Trapp bringt. Hungerinstinkt aber nicht im Sinne von hungern, sondern essen wenn es nötig ist. Heutzutage haben wir genügend Essen zur Verfügung, somit haben wir den ganzen Tag Zeit unseren Hunger zu stillen und setzen unseren Körper immer wieder mit "Snacks" unter Druck.
Genau hier drin sieht Hofmekler ein Problem:
Unser Körper hat nicht mehr die Zeit lebensnotwendige Prozesse durchzuführen und sich zu "entgiften", sondern ist ständig, praktisch den ganzen Tag über, mit der Nahrung beschäftigt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Ernährung nach der Warriordiet beinhaltet wenig Essen über den Tag verteilt und eine große Mahlzeit am Ende des Tages. Dies entspricht sicherlich nicht den gängigen Ernährungsempfehlungen, die viele Mahlzeiten propagieren. Ich habe aber bereits mehrere Bücher über gesunde Ernährungsweisen gelesen und muss sagen, dass sich die Ernährungswissenschaftler ständig wiedersprechen. Viele völlig unterschiedliche Ernährungsweisen werden angepriesen und es bleibt einem nichts anderes übrig als diese selbst auszuprobieren um festzustellen ob sie für einen selbst funktionieren.

Bei der Warriordiet muss ich sagen war ich sehr skeptisch, die Argumentationsweise des Autors konnte ich nicht ganz nachvollziehen, aber ich habe ihr trotzdem eine Chance gegeben. Schließlich sind gängige Ernährungsweisen wie z.B. "Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages" bzw. "morgens essen wie eine Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettler" wissenschaftlich nicht haltbar. Auch konnte ich es mir überhaupt nicht vorstellen auf "leerem" Magen zu trainieren, aber wie sich herausstellte war das gar kein Pronlem.

Ich ernähre mich jetzt unter der Woche nach der Warriordiet und muss sagen ich fühle mich dadurch fitter und leistungsfähiger, denn nichts ermüdet mehr als eine große Mahlzeit. Durch diese Ernährung esse ich auch nicht mehr in der Kantine, sondern koche mir abends was daheim, was auch zu einer gesünderen Ernährung beiträgt.
Ich habe aber auch einem Freund davon erzählt und er kann mit dieser Ernährungsform überhaupt nichts anfangen, weil er tagsüber ständig Hunger hat. Also kann wieder nur die Empfehlung gelten: Jeder muss es selbst ausprobieren!
Ich vergebe 4 Sterne wegen der schlechten Begründung der Diät, aber trotzdem: Sie wirkt ... zumindest bei mir.
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Grundlegende Idee hinter der Warrior Diet ist sehr interessant und da ich schon das Renegade Diet Buch von Jason Ferrugia gelesen habe (in welchem er dieses erwähnt), wollte ich mein Wissen hier noch etwas erweitern.
Wollte trifft es ganz gut, ich habe die erste Hälfte komplett gelesen und dann angefangen Passagen zu überspringen, da er sich ständig wiederholt. Als wenn das nicht schon schlimm genug ist, verwendet er auch noch ständig nichtssagende Aussagen wie "ich glaube/bin der Meinung/ ...", einfach ätzend soetwas. Wenn ich ein "Fachbuch" lese erwarte ich aussagen wie bei 90% meiner Klienten sprechen darauf an oÄ. wissenschaftliche Studien erwarte ich ja gar nicht immer (auch wenn sie natürlich ein wesentlich besseren Eindruck vermitteln ;) )
Dazu kommen mehr als merkwürdige Analogien zwischen der Tomatensoße auf einer Pizza und dem Blut frisch erlegter Beute, wtf ?!?

Abschließend kann ich nur sagen, lest euch die Renegade Diet durch und beschäftigt euch allgemein mit intermittierendem Fasten und gesunder Ernährung (mehr ist die Warrior Diet nicht) dann braucht ihr diesen pseudo Krieger Kram nicht.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wie schon einige Rezensionen geschrieben haben ist diese Diät nicht unbedingt die einfachste und ansprechendste, aber nach einer gewissen Weile der Umstellung lebt man ziemlich gut damit.

Was jedoch weniger gut dargestellt wird ist der Zeit-Rhythmus, ab wann die Fasten und ab wann die Ess Zeit anfängt bzw. aufhört. Für Leute die das Konzept suchen: Nach dem abendlichen Essen sind 4 Stunden Ess-Zeit, bedeutet, falls nach dem großen Essen noch Hunger da ist darf man in dieser Zeit Essen. Nach den 4 Stunden fängt die 20 Stunden Fast-Zeit an. Bsp.: Großes Essen um 19:00, heißt, Ess-Zeit bis 23:00, danach beginnt wieder bis 19:00 die 20 Stunden fasten.

Fazit: Umstellung ist schwer, vor allem, wenn die Leute in deinem Umfeld essen und du dich zurückhalten musst/sollst/willst. Nach 3 - 4 Wochen hat sich der Körper entsprechend gut umgestellt und das Hungergefühl wird deutlich einfacher zu kontrollieren.

Es ist eine sehr gute und gesunde Methode um den Körper zu entgiften und die körpereigene Fettverbrennung anzukurbeln!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen