Facebook Twitter Pinterest
2 gebraucht ab EUR 17,44

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lego Batman

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
3.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 17,44

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B0029VVNWM
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 26. September 2008
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.336 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

In Gotham City bleibt kein Stein auf dem anderen!

Schlüpf in die Rolle von Batman und seinem Mitstreiter Robin, während Du dich bauend, fahrend und schwingend durch Gotham City kämpfst. Schlage dich dann auf die Seite von Batmans Gegnern und spiele die Story aus ihrer Sicht! Lass den Guten (oder en Bösen) keine ruhige Minute!

Features:
* Meistere Superhelden-Anzüge mit einzigartigen Fähigkeiten, Tricks, Ausrüstungsgegenständen und Waffen
* Entdecke deine gemeine Seite und missbrauche die Kräfte und Fähigkeiten deiner Lieblingsschurken nach Strich und Faden
* Setz dich ans Steuer deiner Lieblingsfahrzeuge, wie dem LEGO Batmobile, und dem LEGO Batwing
* Spiel komplett in Deutsch.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

..und da durfte dieses dann auch nicht fehlen. Ich finde es mal wieder sehr süß gemacht, abwechslungsreich, ein bißchen was zum nachdenken, ein bißchen zum tüfteln, ein bißchen zum sammeln. Alles in allem wieder ein schönes Lego-Spiel für die Kleinen. Und da ich es auch als Kinderspiel sehe, muß man dem als Erwachsener ja auch nicht abgewinnen müssen ;) Hauptsache die Kleinen haben ihren Spaß daran ^^
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Dieses Spiel macht nicht nur Kindern, sondern auch meinem Freund und mir (beide 20) noch richtig Spaß.
Die meisten Kinder verstehen dieses Spiel vllt auch gar nicht so recht.
Ich würde das Spiel erst ab 12 empfehlen. Nicht weil es iwie brutal ist (was es ja nicht ist), sondern einfach, damit die Kinder es wirklich verstehen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
zu dem spiel kann ich nur eines sagen "wahnisnnig nervig"!!!!!!
ich habe die beiden Star Wars spiele gespielt sowie Indianer Jones und war davon sehr angetan. Batman ist nicht so mein ding, aber weil ich meinem freund unbedingt die toll gemachte welt der Lego PS2 spiele zeigen wollte, habe ich es doch gekauft. ich weiss nicht, was seit den andren spielen anders gelaufen ist, aber dieses spiel war einfach nur nervig, staendig haben einem irgendwelche dinge die sicht versperrt, die sichtwinkel waren oft so schlecht dass man immer immer wieder versuchen musste auf etwas zu springen ohne wirklich zu sehen wo man hinspringt oder von wo man springt. dazu kam eine ueberempfindliche navigation (ich muss nicht 100 mal versuchen wohin zu springen und erst beim 101 mal klappt es, das verdirbt die freude am spiel).
dazu kommt, wann man die anderen Lego spiele gespielt hat, ist das prinzip allmaehlich langweilig, da nichts neues hinzugekommen ist. ausser den Batarangs und den verschiedenen anzuegen von Batman und Robin, die verschiedenen funktionen erfuellen, was beim Freeplay allerdings auch auf dauer nervig ist, weil man sich nun durch noch viel mehr chars durchklicken muss bis man den hat, den man in dem moment braucht.
Hinzu kommt fuer mich wohl auch, dass bei den anderen spielen die filme sehr schoen nachvollzogen wurden, was mir bei Batman nicht unbedingt positiv aufgefallen ist. Die einspielungen waren auch nicht so lustig wie bei den vorgaengern.

Die groesste enttaeuschung fuer mich persoenlich war, dass am ende nicht wie bei Star Wars und Indi die uebliche Lego welt zum kaputthauen (1 million steine) als belohnung wartete, die Batman belohnung (eher eine art jump and run) hat mir ueberhaupt nicht gefallen, die grafik sah besch...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden