Facebook Twitter Pinterest
EUR 19,95 + EUR 2,99 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von maximus2014

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 24,63
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Music-Shop
In den Einkaufswagen
EUR 23,04
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: svalv
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Batman: Arkham City

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.6 von 5 Sternen 204 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch maximus2014. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
PlayStation 3
Standard
12 neu ab EUR 19,95 43 gebraucht ab EUR 3,18 3 Sammlerstück(e) ab EUR 12,99

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Batman: Arkham City
  • +
  • Batman: Arkham Origins - [PlayStation 3]
  • +
  • Batman: Arkham Asylum
Gesamtpreis: EUR 62,96
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard
  • ASIN: B004Q4EFJ8
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm
  • Erscheinungsdatum: 21. Oktober 2011
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 204 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.392 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

Batman: Arkham City baut auf der dichten Atmosphäre seines Vorgängers auf und schickt die Spieler nach Arkham City – ins neue Hochsicherheits-"Zuhause" für Gotham Citys Rabauken, Gangster und kriminelle Superhirne. Die Geschichte dieser heiß ersehnten Fortsetzung spielt innerhalb der schwer befestigten Mauern eines sich im Herzen von Gotham City ausbreitenden Bezirks und sorgt mit neuen Kultcharakteren und mörderischen Schurken aus dem Batman-Universum sowie zahlreichen neuen und verbesserten Gameplay-Funktionen für ein ultimatives Spielerlebnis in der Rolle des Dunklen Ritters.

Batman
Batman
Batman
Batman
Batman
Batman

-


Werde zum Dunklen Ritter
Batman: Arkham City liefert auf allen Ebenen eine authentische Batman-Umsetzung mit zukunftsweisendem, fesselndem Gameplay: knallharte Straßenschlägereien, spannende Schleichmanöver, facettenreiche Forensik-Ermittlungen, epische Aufeinandertreffen mit Superschurken und unerwartete Einblicke in Batmans gequälte Psyche.

Features:

  • FreeFlow-Kampfsystem - Arkhams Schurken gehen koordiniert vor und stürmen aus allen Richtungen mit schweren Waffen und verbesserter KI auf Batman ein. Doch der Dunkle Ritter erwartet seine Gegner diesmal mit doppelt so vielen Angriffen, Kontern und Takedowns.
  • Neue Gadgets - Batman ist nicht nur mit neuen Gadgets wie z.B. dem Kryptografischen Sequenzer V2 oder Rauchbomben ausgerüstet – auch die bereits bekannten Gadgets verfügen jetzt über neue Funktionen, die das das Trickarsenal des Dunklen Ritters noch weiter ausbauen, ohne das Gewicht des Bat-Gürtels zu erhöhen.
  • Neue Story - der fünffache Emmy-Preisträger Paul Dini greift erneut zur Feder und entführt die Spieler in Batman: Arkham City mit einer brandneuen Geschichte in die dunkelsten Abgründe Gothams.
  • Neues Arkham - nachdem die Arkham-Anstalt und das Blackgate-Gefängnis geschlossen wurden, hat Bürgermeister Quincy Sharp befohlen, alle Insassen nach Arkham City zu verlegen. Das neue Super- Gefängnis ist fünfmal größer als Arkham Island und überzeugt mit abwechslungsreichen Industriegebieten, Kultschauplätzen und Gotham-Sehenswürdigkeiten.
  • Enorme Charakter-Vielfalt - die Spieler begegnen zahlreichen Protagonisten aus dem Batman-Universum, darunter Catwoman, Two-Face, Harley Quinn, Hugo Strange, Victor Zsasz, Calendar Man, The Joker, The Riddler und andere bekannte Charaktere.
  • Batman: Arkham City basiert auf der Batman-Lizenz von DC Comics.


Pressestimmen:

  • "Selten hat uns ein Spiel mit einer so dichten Atmosphäre entzückt, die Spielmechanik ist abwechslungsreich, die Story super spannend." (Bravo.de)
  • "Definitiv ein heißer Anwärter auf das Spiel des Jahres" (Consol Plus, Mai 2011)
  • "Der Schwarze Ritter kehrt zurück – besser und stärker denn je!" (XBOX Games, Mai 2011)
  • "Eines der besten Spiele des Jahres – daran gibt es keinen Zweifel mehr!" (PC Games 06/11)
  • "Größer, besser, packender: Ohne Übertreibung kann man sagen, dass Arkham City wohl die Videospielentsprechung zum Film The Dark Knight wird." (Gamepro, 09/11)
  • "Optisch ein Fest. Spielerisch wird viel versprochen und schon jetzt gehalten. Könnte ein echter Abräumer werden!" (360Live, August 2011)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
[kaum Spoiler]
Gestern habe ich das Spiel beendet.
Und ich muss sagen, ich bin sprachlos.
So etwas wie Arkham City ist mir seit einiger Zeit nicht mehr untergekommen.
Im allgemeinen sind solche Spiele ja mit Vorsicht zu genießen.
Lizenzversoftungen, deren Protagonisten keine Wurzeln in der Videospielgeschichte haben, setzten nämlich oft auf den großen Namen.
Das eigentliche Spiel ist dann solides Mittelmaß... Bestenfalls.
Anders hier: Arkham City ist ein absolut geniales Spiel!
...ein abgeriegelter Stadtteil von Gotham, in dem sich der gesamte Abschaum des Batman-Universum versammelt hat.
Die Situation gerät außer Kontrolle. Bruce Wayne/Batman versucht, etwas zu unternehmen, doch dann überschlagen sich die Ereignisse.
Batman steckt schließlich selbst in diesem Sumpf fest.
Mehr will ich zur Story nicht verraten, aber ihr könnt euch sicher sein, dass euch eine packende und dramatische Geschichte erwartet.
Technisch ist das Spiel ganz großes Kino.
Grafik, Sound, deutsche Sprachausgabe und Steuerung sind ohne jeden Fehler und suchen genreübergreifend ihresgleichen.
Ich könnte noch stundenlang darüber schwadronieren, welche Offenbarung Arkham City für die Augen, Ohren und Seele des Batman-Fans [und jedes anderen Zockers] sind.
Aber ich hab leider wichtigeres zu tun.

Okay. Alle die den Vorgänger kennen, können diesen Absatz nun getrost überspringen, denn jetzt werde ich das grundlegende Spielprinzip erläutern.
Und das ist gleich geblieben.
Man bewegt sich als Batman [oder Catwoman ;)] durch Arkham City und ist dank der Gleitfähigkeit und dem Bat-Enterhaken auch äußerst mobil.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare 100 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Eines vorweg: Ich bin eigentlich nicht der Typ, der Bewertungen schreibt. Doch dieses Spiel ist für mich erstmals der Anlass, meine uneingeschränkte Empfehlung auszusprechen. Arkham City ist klar besser als sein Vorgänger Arkham Asylum und ein ganz heißer Kandidat auf den Titel "Spiel des Jahres 2011".

Warum das so ist und was mir besonders positiv aufgefallen ist, fasse ich mal "kurz" zusammen:

Atmosphäre, Sound etc.:
+ Das Stadtbild und die Hintergrundgeräusche in Arkham City sind passend finster und sorgen für eine besondere Atmosphäre. Trotz der finsteren Umgebung wurde auf Farbenfreude bei der Beleuchtung geachtet. Sieht einfach gut aus. Außerdem fallen entfernte Sirenengeräusche im Hintergrund (aus Gotham City) besonders cool auf.
+ Wer ein Soundsystem besitzt, sollte sich Batman's Faustschläge mit Bassunterstützung nicht entgehen lassen!
+ Die Hintergrundmusik passt einfach perfekt.
+ Dialoge sind oft sehr lustig. Außerdem gibt es wieder die großkotzigen Sprüche der Gegner während eines Kampfes, aber auch Batman muss sich nicht verstecken (Beispiel aus den Herausforderungen: Batman steht vor einer 20köpfigen, zum Teil bewaffneten Gruppe und sagt: "Seid ihr allein? Schade!").

Spannung pur:
+ Nicht nur die Hauptstory, sondern auch die Missionen der Nebencharaktere sorgen für sehr viel Spannung und Unterhaltung!

Riddlers Rätsel:
+ Ähnlich wie im ersten Teil, sorgt der Riddler dafür, dass man ab und zu sein Köpfchen anstrengen muss. Die Rätsel sind wieder weit verstreut, jedoch besser und es gibt deutlich mehr (ca. 400 Stück) als in Arkham Asylum.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Bin eigentlich kein großer Fan der Batman-Reihe. Aufgrund der guten Rezessionen habe ich mich zum Kauf von Arkham Asylum hinreißen lassen und schwubs auch durchgespielt. Das Spiel hat mir wirklich sehr gut gefallen, die Story ist super inszeniert und auch die Vertonung ist erste Klasse. Also habe ich auch den Nachfolger Arkham City am Erscheinungstag bei Amazon in der Steelbook Edition gekauft.

Hatte am Anfang bei einem "Open World Game" etwas die Befürchtung, schnell das Interesse zu verlieren. Da ich persönlich bei solchen Games oft schnell vom Hauptweg abkomme etwas durch die Gegend Streife und irgendwann verloren nicht mehr wirklich zurück in die Story finde und das Game für mich uninteressant wird. Dies ist hier nicht der Fall, die Größe der Stadt ist noch überschaubar, dafür aber atmosphärisch sehr dicht und man findet immer schnell in den Hauptplot zurück. Außerdem tragen die meisten Nebenmissionen auch noch enorm zur düsteren Atmosphäre der Gefägnissanstalt bei.

Nachdem ich auch hier zumindest die Hauptstory durchgespielt habe, kann ich sagen dass meine Erwartungen erfüllt wurden. Neben der Hauptstory gibt es noch zahlreiche Nebenaktivitäten von einfacheren Riddler Trohäen bis zu komplexeren Quests / Rätsel mit z.T. eigenen Bossmechaniken und kleinen Storylines. Ich muss ganz ehrlich sagen dass es mich nach Beendigung der Hauptstory nicht mehr so stark nach Arkham City gezogen hat. Für Entdecker gibt es jedoch reichlich content abseits der Hauptstory.

Negativ ist mir nur der ganze Plott um Protokoll 10 in Erinnerung geblieben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard