Facebook Twitter Pinterest
Lollipop Chainsaw - [Xbox... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,00
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: software and more
In den Einkaufswagen
EUR 9,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: MaxMedia - Home Entertainment
In den Einkaufswagen
EUR 19,14
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lollipop Chainsaw - [Xbox 360]

Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
3.7 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch Strongvision-Videogames und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Xbox 360
  • Genre:Adventure
  • Plattform:Microsoft Xbox 360
  • Sprache:Deutsch
12 neu ab EUR 6,95 8 gebraucht ab EUR 5,00

Wird oft zusammen gekauft

  • Lollipop Chainsaw - [Xbox 360]
  • +
  • Blades of Time
Gesamtpreis: EUR 21,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: Xbox 360
  • Erfahren Sie mehr von Juliet Starling und ihren Abenteuern in Lollipop Chainsaw. Hier klicken.


Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: Xbox 360
  • ASIN: B0074YP40G
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 15. Juni 2012
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.956 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: Xbox 360

Das Spiel

Lollipop Chainsaw erzählt die Geschichte der hübschen Zombie-Jägerin Juliet Starling, die sich auf die Suche nach dem Ursprung eines gefährlichen Zombie-Virus‘ begibt und mit ihrer Furcht einflößenden Kettensäge durch Horden von Untoten kämpft. Doch schon bald wird klar, dass dies erst der Anfang ist und der Kettensägen-schwingenden Cheerleaderin mächtige Zombie-Rock-Lords nach dem Leben trachten.

Lollipop Chainsaw wird von Grasshopper Manufacture unter der Leitung des bekannten Spieledesigners Goichi Suda (alias SUDA 51) entwickelt. Für die musikalische Untermalung sorgt Komponisten-Legende Akira Yamoaka, Hollywood-Regisseur und Drehbuchautor James Gunn (Super, Slither - Voll auf den Schleim gegangen, Dawn of the Dead, Tromeo & Julia) steuert seinen schrägen Humor und außergewöhnlichen Erzählstil bei.

Lollipop Chainsaw
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Lollipop Chainsaw
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Lollipop Chainsaw
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Features:

Killer-Heldin - Juliet Starling ist eine 18-jährige Schülerin und hat ein dunkles Geheimnis - mit ihrer Killer-Kettensäge betätigt sie sich als Zombie-Jägerin. Einerseits ist sie mit der Highschool beschäftigt, andererseits muss sie ihrer Abstammung gerecht werden und ihre Pflichten als Zombie-Jägerin erfüllen.

Gameplay-Design - Das Gameplay-Design stammt vom preisgekrönten Spieleentwickler SUDA 51, der mit seinem unvergleichlichen, kreativen Stil die Spieler auf eine mit Zombies, Kettensägen und Regenbogen gespickte Abenteuerreise entführt.

Ungewöhnliche Geschichte - In der coolen Story (nach einem Skript von James Gunn) begibt sich Julie auf die Suche nach dem gefährlichen Zombie-Virus, das auf der San Romero Highschool ausgebrochen ist, muss aber schon bald erkennen, dass der Zombie-Mob erst der Anfang ist und ihr gefährliche Zombie-Rock-Lords ans Leder wollen.

Kampf/Waffen - Die Spieler vervollkommnen ihre Cheerleader-Akrobatik und Kettensägen-Fertigkeiten - und reihen verheerende Kombo-Moves aneinander, mit denen sie ganzen Untoten-Horden den Garaus machen.

Zombie-Rock-Lords - Die Zombie-Schüler und untoten Lehrer der San Romero Highschool sind Juliets kleinstes Problem, denn schon bald wird ihr klar, dass sie sich einer viel größeren Herausforderung stellen muss - SUDA 51 hievt mit den Zombie-Rock-Lords Boss-Kämpfe auf ein neues Niveau.

Abgefahrene Musik - Für die Musik zeichnen der erfolgreiche Komponist Akira Yamaoka (vor allem bekannt für die Silent Hill-Reihe) und ein weiterer Künstler verantwortlich, dessen Name noch bekannt gegeben wird. Der grandiose Soundtrack wartet zusätzlich zur Originalmusik auch mit bekannten Nummern aus verschiedenen Musikgenres auf.

Pressestimmen:

Ein kreatives Meisterwerk, das sich wie ein knallig pinker Leuchtturm aus dem Einheitsbrei des Genres abhebt.“ (GamingXP Mai 2012)

Knallbunt, lustig, blutig und sexy. An all die Entwickler der immer gleichen 08/15-Soldaten und Testosteron-Helden: Seht her, Action geht auch anders!“ (M!Games März 2012)

Juliet hat sich in unser Herz gesägt – noch nie war eine Zombiejagd so bunt und sexy wie in Lollipop Chainsaw!“ (GamesAktuell Mai 2012)

Lollipop Chainsaw dürfte das kurzweiligste, abgedrehteste und musikalisch abwechslungsreichste Action-Adventure werden, das mir seit langem untergekommen ist.“ (GamePro Mai 2012)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Plattform: Xbox 360
Auf den unterschiedlichen Reviewplattformen gehen die Meinungen über dieses Spiel stark auseinander.
Grund: ein klassissches "liebe es oder hasse es" Szenario.

-----------------------
Lollipop Chainsaw richtet sich an all diejenigen, die:
- übertriebene Zombieaction lieben
- klassissches Spielhallen/Arcade feeling mögen
- sich von knallig bunten Farben in einem Spiel nicht einschüchtern lassen.
- Musikstil-Mischung aus Rock, Punkrock und 50s Pop akzeptieren
- gerne viel freischalten (Combos, Special-Items, Soundtracks, Outfits, Gallerien)

Es ist hingegen ungeeignet für Leute die:
- Strategisches Kämpfen mit viel Blocken-Angreifen wie bei Ninja Gaiden (1 od. 2) erwarten
- Offene-Welt Szenarien wie in vielen anderen Zombiegames bevorzugen. Lollipop Chainsaw ist hier hingegen sehr linear.
- Ein großes Waffenarsenal erwarten
- Es düster und gruslig bevorzugen
- Bisher an keinem Suda51 Spiel (No-More-Heroes, Shadows of the damned, etc.) freude finden konnte.
------------------------

Wertungen:
Gameplay: In anbetracht eines Suda51 Spiels bietet Lollipop Chainsaw ein ähnliches Gameplay wie in NoMoreHeroes. Das Kampfsystem ist aber deutlich flexibler und bietet auch deutlich mehr Innovation. Wer allerdings Hack'n'Slay im Stil von Devil May Cry, Bayonetta oder God of war erwartet, könnte hier etwas enttäuscht werden. Zwar bietet das Kampfsystem eine recht große Zahl an Combos, Effekten, kann aber hinsichtlich der Kampfgeschwindigkeit und Kontrollfreundlichkeit mit jenen 3 Titeln nicht ganz mithalten. Die Steuerung ist gut beherschbar und der Kampfstil kann viel Dynamik mit sich bringen, vorausgesetzt man verzichtet auf extremes Button-Smashing.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: Xbox 360
Es ist soweit! SUDA51 und Hollywood Regisseur James Gunn laden euch auf eine Fahrt durch ein Zombieverseuchtes Blutbad ein...

Ich habe das Game nun durchgespielt, wenn auch ziwschendurch die ein oder andere Packung Lollipops in meinem Mund verschwand.
Nach geschätzen 10 - 15 Stunden war ich mit der Storyline durch, welche, dank des farbenfrohen Comicstils gut inszeniert wurde. Hier wird kein Blatt vor den Mund genommen was das Zombiegemetzel betrifft. Natürlich kann man nach dem Durchspielen der Storyline den Rangmodus spielen, d.h jedes zuvor gespielte Level könnt ihr im Rangmodus erneut austragen, jedoch finden sich im Rangmodus keine Checkpoints und Shops wieder. Hier solltet ihr versuchen so schnell wie möglich das Level zu beenden, viele Zombies töten und natürlich versuchen nicht zu sterben.

#Gameplay

Die Story ist wie oben schon erwähnt gut inszeniert worden, wer sich nun denkt das es ein Zombiespiel ohne jeglichen Sinn für Humor geworden ist, der liegt falsch, Denn Humor findet sich hier des öfteren wieder, durch den skurillen Comicstill wirkt das Gameplay lebhaft und lässt euch die Kettensäge förmlich in der Hand brutzeln. Das Spiel besteht aus 6 Leveln, hier kommt ihr aber trotzdem nicht zu kurz, denn die Level sind lang gestaltet worden. manchmal aber auch etwas schlauchartig meines Empfindes nach, lassen aber trotzdem den ein oder andren Überraschungseffekt nicht aus, dazu möchte ich aber nicht spoilern.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: Xbox 360 Verifizierter Kauf
Ja, wie manch ein anderer auch sagte, Name ist Program.
Wer was tiefgründiges, halbintelligentes (wie Sci-Fi mit versuchten Erklärungen oder Fantasy mit Logik) oder anspruchsvolles sucht, ist hier falsch.

Als ich das Spiel zum ersten mal sah, dachte ich:,, Hirnloses Zombiemetzeln mit ner Kettensäge und nen Cheerleader was Lollys futtert? Das muss ich haben!"
Tatsächlich hat das Spiel eine ausführlichere Story als manch ein "ernsthaftes" Spiel, wo es meistens nur um "Du bist der Auserwählte, du machst das böse kaputt" geht. Neben den ca 1000 Witzchen (klar, man kann nicht über alle lachen, irgendwo ist immer was, was zu stumpf oder zu sehr mit Insidern verbunden ist), gibt es ausführliche Beschreibungen zu Juliet und ihrer Familie. Neben der üblichen "Weltrettung durch Zombiekill" geht es eigentlich darum dass Juliet Geburtstag hat und ihren Freund vom Park abholen will um ihn ihrer Familie vorzustellen. Das "Welt retten" macht die Sache allerdings schwerer.

Obwohl sehr viele "Highschool Klischees" reinkommen und manche Charaktere einfach nur totale Stereotypen sind, ist das Spiel dennoch sehr gut gelungen. Die Endgegner sind individuell und überhaupt nicht 0815, zwar kann man alle ganz gut besiegen ohne zu verzweifeln, aber sie sind witzig und die Kämpfe machen Spaß. Leider geht es bei den Stärken der Gegner auch immer hin und her, ich sage nur soviel: Der erste ist definitiv nicht der Schwächste.

Das Spiel ist mal eine nette Abwechslung. Wer über dusselige Witze lachen kann und gerne viele Zombies metzelt sollte es sich holen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: Xbox 360