Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch dvd-schnellversand und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
The Warlords (Doppel DVD ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,88
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: MK-Entertainment
In den Einkaufswagen
EUR 8,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Warlords (Doppel DVD Edition)

3.6 von 5 Sternen 45 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 8,88
EUR 4,50 EUR 0,01
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch dvd-schnellversand und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • The Warlords (Doppel DVD Edition)
  • +
  • Red Cliff
Gesamtpreis: EUR 17,37
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Jet Li, Andy Lau, Takeshi Kaneshiro, Xu Jinglei
  • Regisseur(e): Peter Chan
  • Format: Widescreen, Dolby, HiFi Sound, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 6.1 ES Discrete), Deutsch (Dolby Digital 6.1 EX), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 4. August 2014
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 45 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001NHCVNS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.017 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mitten in der Taiping-Rebellion gegen die korrupte Qing-Dynastie, in der 50 Millionen Chinesen auf dem Schlachtfeld oder an Hunger starben, steht im Herbst 1870 General Pang (Jet Li) im Blut seiner gefallenen Soldaten. Desillusioniert, hungernd und geschlagen. Nachdem Pang durch die Hilfe einer Frau wieder zu Kräften gekommen ist, trifft er den Rebellen Jiang Wu Yang (Takeshi Kaneshiro), der die darbende Bevölkerung mit erbeuteten Lebensmitteln versorgt. Er bringt Pang zu seinem Anführer Zhao Er-hu (Andy Lau) und Pang wird Mitglied der Rebellen. Bei einem Überfall rettet Pang Jiangs Leben. Die drei Männer schwören Blutbrüderschaft. Die Rebellen schließen sich der Armee der Qing an, doch jeder der drei Brüder hat unterschiedliche Motive dafür. Pang erlangt in der Armee immer mehr Macht, doch dies verblendet ihn so sehr, dass sich das Blatt bald wendet und damit die Blutsbrüderschaft auf sehr gefährlichen Beinen steht... Preisgekröntes, monumentales, mit 40 Millionen Dollar produziertes hartes und dreckiges Kriegsdrama mit Starbesetzung Weitere Key-Facts: - Erreichte Platz 13 der deutschen Kinostarts, fünftbester Kopienschnitt der Woche - 17.597 Besucher in insgesamt 61 Kinos in Deutschland - 40 Millionen Dollar Budget - Mit den Actionstars Jet Li und Andy Lau - Gewann sechs Filmpreise und war für sieben weitere nominiert - Lief auf diversen Festivals inkl. dem Fantasy Film Festival 2008 - Vergleichbar mit Filmen wie Hero , House Of Flying Daggers und Tiger & Dragon

VideoMarkt

Nach den Opiumkriegen zerrüttet ein Bürgerkrieg das Land, bei dem Ex-General Pang und die zwei armen Banditen Zhao und Jiang sich mit einem Mord ewige Treue schwören. Um zu überleben, heuern sie bei der Armee des korrupten Qing-Regimes an. Im Kampf gegen christliche Rebellen verrät Pang jedoch ihre Freundschaft, als er 4000 Gefangene massakriert, denen Jiang zuvor noch freies Geleit zugesichert hatte. Alle drei wandeln auf dünnem Eis, als sie in den Intrigenbereich des Kaiserhofs gelangen und Opfer eiskalten Machtpokers werden.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Also ich bin weiß Gott kein Fan von Asioafilmen und habe mir den Film mit meinem Freund angeschaut, weil wir einfach auf Jet Li stehen. Das Beste an Warlords: Die Darsteller fliegen nicht von Haus zu Haus durch die Luft, sondern hier wird der Krieg an sich ernst genommen und nicht weniger schonungslos in Szene gesetzt, als es Steven Spielberg mit "James Ryan" schon getan hat. Nicht um die Gewalt zu verherrlichen, sondern es wird dem Zuschauer deutlich gemacht, dass im Krieg jeder nur verlieren kann und durchaus auch den Verstand. Jet Li und Andy Lau schaffen es trotz eingeschränkter mimischer Fähigkeiten, diesen Zwiespalt zu verdeutlichen. The Warlords ist kein Asiafilm der üblichen Sorte. Er ist rauh, hart und wunderschön in Szene gesetzt. Das kommt auf der Blu-Ray erst so richtig deutlich zur Geltung. Aber auch der DTS-Ton hat unseren Subwoofer und die Surroundboxen so richtig gefordert. Also ein Fest für Augen und Ohren!
2 Kommentare 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 28. Juli 2009
Format: DVD
Um 1850 leiden mehr als 400 Millionen Chinesen unter der korrupten Regentschaft der Quin Dynastie. Während der Taipin-Rebellion gegen die korrupte Regierung sterben 50 Millionen Chinesen auf dem Schlachtfeld oder an Hunger.
Der kaiserliche General Pang (Jet Li) hat als Einziger eine grosse Schlacht überlebt, weil er sich irgendwann im Blutrausch der Gegner nach einer Verletzung tot gestellt hat und läuft über ein mit Leichen übersätes Schlachtfeld. Er wirkt desillusioniert und hat Hunger. Er folgt einer fremden, schönen Frau (Yinglei Xu), die ihn schliesslich - als er zusammenbricht - mit sich nimmt. Sie bringt ihn irgendwo unter, gibt im Essen und in der Nacht teilt sie mit ihm das Bett.
Pang kommt dadurch wieder zu Kräften und trifft den jungen Rebellen und Bandit Jiang Wu-Yang (Takeshi Kaneshiru), der ihn zum Kampf auffordert. Dieser ist beeindruckt von der Kampfkunst des Pang und merkt sofort, dass Pang ein berühmter General sein muss. Er bringt Pang zu seinem Anführer und Adoptivvater Zhao Er-Hu (Andy Lau) in das hungernde grosse Dorf der Banditen. Dort sieht Pang auch die Fremde wieder, es ist die Frau von Zhao Er-Hu. Es wird seine heimliche Liebe werden.
Die drei Männer schwören sich Blutsbrüderschaft, nachdem Truppen der Qing Armee das Dorf überfallen, die Vorräte plündern und das Überleben im kommenden Winter stark bezweifelt werden muss. Um das Dorf zu retten, treten sie aus ganz unterschiedlichen Motiven in die Armee der Quin ein und kämpfen gegen die Taipin.
Vor allem Pang und Er-hu sind unterschiedliche Krieger. Pang fühlt sich zu grösserem berufen, Er-hu hat ausschliesslich das Wohl der armen Bevölkerung im Sinn.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mabuse VINE-PRODUKTTESTER am 21. Mai 2009
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Diesmal möchte ich nicht nur auf die Blu-Ray eingehen sondern auch etwas über den Film schreiben, da es hier ja ziemlich unterschiedliche Komentare dazu gibt.
Zuerst zum Film. Der Film fängt mit einer 'blutspritzenden' Schlachtenszene an und ich hatte zu diesem Zeitpunkt das Schlimmste befürchtet, da ja ab 16 Jahre. Dies setzt sich aber im Film so nicht fort und die weiterhin im Verlauf des Films vorkommenden Schlachtenszenen sind zwar sehr realistisch aber eben deshalb auch nicht übermäßig brutal - das liegt natürlich im Auge des Betrachters.
Die Story ist eigentlich ziemlich geradlinig und basiert - wie man am Ende des Films erfährt - auf einem bis heute ungeklärten Mordanschlag auf den General Pang, der von Jet Li gespielt wird, während der Zeit der chinesischen Qing Dynastie, Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts.
Soviel zum historischen Hintergrund.
Der Film konzentriert sich auf die vier Huptdarsteller und den Fall (am Anfang) der Generals Pang und dessen Wiederaufstieg, in dem er die 'Taiping Rebellen' aus deren Hochburg Nanjing für die damalige Qing Kaiserin vertreiben will.
Dazu gibt es eine Love-Story die sich zwischen dem Dreieck Jet Li (Pang Qing-Yun), Andy Lau (Zhao Er-hu) und Xu Jinglei (Lian Sheng) die mit Andy Lau verheiratet ist abspielt.
Der Film ist wirklich gut gemacht, hat aber durchaus seine Längen und war mir zumindest am Ende etwas zu übertreiben, was die Gefühle für Ehre, Freundschaft und Aufopferungswillen angeht. Die Schlachtszenen sind sehr realistisch und kommen wohl fast ohne Computer CGI aus, was sehr gut in dem sehr informativen 'Making Of' zu sehen ist.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mr & Mrs. Smith TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 16. Juni 2009
Format: DVD
Hongkong Star Jet Li wurde auch in den USA berühmt, was in hohle Blockbuster wie "Romeo Must Die" mündete, die echte Li Fans wie meine Person gar nicht toll fanden, da sie zu amerikanisch und platt waren. Erst seitdem Li wieder mit "Hero" Asien und Anspruch in seine Karriere brachte geht er wohl überall auf der Welt Filme zu drehen! Der mir vorliegende "Warlords" beruht auf wahren Begebenheiten und hat für einen Hongkong Streifen unglaubliche 40 Millionen Dollar gekostet. Li spielt glaubhaft eine desillusionieren General namens Pang, der 1870 als einziger seiner Leute eine Schlacht überlebt. Mitten in der Taiping-Rebellion gegen die korrupte Qing-Dynastie, in der 50(!) Millionen Chinesen auf dem Schlachtfeld oder an Hunger starben, befindet sich der Zuschauer. Apathisch, schwach und verzweifelt rettet ihn in den Kriegswirren eine hübsche Frau, die er bei zwei Dieben (u.a. der tolle Andy Lau) in einem Dorf wieder findet. Sie ist vergeben! Doch erst muss er sich diesen Dieben stellen und wird später zu deren Blutsbrüdern! Man will das Dorf vor einer Hungersnot kurz vor dem Winter retten. Durch einen tollen Schachzug besiegen sie eine feindliche Macht, bekommen dadurch die Aufmerksamkeit der Mächtigen und dienen sich mit den Jahren nach oben. Doch auf einmal stellt Pang den Sieg über Versprechen, Ehre und Menschlichkeit. Das Trio entzweit!
Es gibt Kämpfe, kaum Hoffnung, die Protagonisten sind dreckig, man riecht förmlich den Schmutz. Krieg ist nichts glorreiches bei Warlords! Auch die Intrigen zeigen die Schlechtheit der Menschen an sich. Die Kämpfe und Massenschlachten sind beeindruckend, doch richtige Freude kommt sicherlich bei solch einem Thema nicht auf!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden