Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Warehouse 13 - Season One... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Warehouse 13 - Season One [3 DVDs]

Entdecken Sie bis zum 04.09. Serien-Neuheiten, Box-Sets und weitere Highlights in der Aktion: Serien-Tiefpreistage.
4.4 von 5 Sternen 98 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 8,97
EUR 3,19 EUR 1,84
Aktuelle Angebote 3 Serien für 22 EUR 2 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Serien-Tiefpreistage
Serien-Tiefpreistage
Sichern Sie sich hier nur bis zum 04.09.2016 Serien, Box-Sets und mehr auf DVD & Blu-ray. Mit dabei: 3 Serien für 22 EUR.

Hinweise und Aktionen

  • Dieser Titel nimmt an der Aktion 3 Serien für 22 EUR teil. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Alles zu Warehouse 13 finden Sie hier.


Wird oft zusammen gekauft

  • Warehouse 13 - Season One [3 DVDs]
  • +
  • Warehouse 13 - Season Two [3 DVDs]
  • +
  • Warehouse 13 - Season Three [3 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 27,91
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Eddie McClintock, Joanne Kelly, Saul Rubinek, Genelle Williams, Allison Scagliotti
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal/DVD
  • Erscheinungstermin: 9. Juni 2011
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 543 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 98 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004XA9SZ6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.705 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Top-Agent Pete Lattimer vertraut seiner Intuition, seine Kollegin Myka Bering hält sich streng an die Vorschriften. Gemeinsam retten sie das Leben des US-Präsidenten und werden kurz darauf in das streng geheime "Warehouse 13" versetzt. Dort bewachen sie unter Leitung des exzentrischen Artie Nielsen eine riesige Sammlung unheimlicher Artefakte, die bisweilen ein bedrohliches Eigenleben entwickeln ...

Episoden:
Disc 1:
01 Der Kamm der Borgia - Teil 1
02 Der Kamm der Borgia - Teil 2
03 Der Klang der Musik
04 Unterbewusstes Verlangen

Disc 2:
05 Das Rheticus-Experiment
06 Die Elemente der Macht
07 Das Rückgrat des Sarazenen
08 Das Schwert des Samurai

Disc 3:
09 Gefangen im Spiegel
10 Die Visionen der Reue
11 Das Tribunal der Räte
12 Die Macht der Worte
13 Ein Ende mit Schrecken

Movieman.de

Mystery geht immer, so auch darf sich Warehouse 13 einer wachsenden Fangemeinde erfreuen. Das junge Trio bewacht und sammelt Artefakte, wie schon Indiana Jones. Die "Lagerarbeiter" kommen dabei in den Besitz von Mänteln die unsichtbar machen und allerlei anderer Dinge mit sonderbaren Fähigkeiten. Akte-X Fans werden hier nicht ganz fündig auf Ihrer Suche nach einem ebenbürtigen Thronfolger, denn dafür ist die Ausrichtung deutlich zu lax und cool im Umgang mit den oft gefährlichen Artefakten. Stets in schickem Kleid odergebügeltem Hemd, ohne Schweiß mitten in der Wüste und immer einen flotten Spruch auf den Lippen, ist die Serie obwohl Mystery in erster Linie bare Unterhaltung. Vor allem gibt die junge Myka (gesprochen wie das Würstchen und man muss sich immer daran erinnern) einerseits die knallharte Bodyguardeuse des Präsidenten, um dann wie ein Barbiepüppchen auf einem Misthaufen stehend um Rückversetzung zu betteln. Auch der schusselig wirkende Lagerchef Artie löst in einer solchen Hochsicherheitsabteilung eigentlich nur Kopfschütteln aus. Solche Leute, die eigentlich handverlesen sein müßten, werden gegen ihren Willen versetzt um die größten Geheimnisse der USA zu bewahren? Eine mystische Stimmung will sich nicht einstellen. Fazit: Entertainment pur.

Moviemans Kommentar zur DVD: Der Bildeindruck für diese digital gefilmte TV-Serie ist von großer Ruhe und Stabilität. Ebenso verhält es sich mit der Bildschärfe. Totalen werden mit einer großen Anzahl Feinheiten abgebildet. Gesichter wirken jedoch etwas weich (33.30). Leichtes Grieseln in grauen Himmelsbildern stört nicht weiter, denn es tritt nur leicht auf und mindert die Schärfe nicht erkennbar. In vielen Einstellungen kommt es durch eine zu hohe Lichtbestimmung zu leichten Überstrahlungseffekten. Insgesamt ein solider Anblick. Allerdings gibt der deutsche Ton Rätsel auf. Selbst mit deutlich reduzierter Lautstärke brüllen die Stimmen leicht rechts aus dem Centerkanal, dass es sich in hektischen Momenten überschreit. Stets sind die Dialoge unmittelbar an der Grenze zum Übersteuern. Im vorderen Stereodreieck ist viel Musik zu hören. Die hinteren Kanäle werden regelmäßig für Effekte genutzt und auch der Subwoofer darf sich hin und wieder merklich am Geschehen beteiligen. Als Boni gibt es Audiokommentare unter anderem vom Artie-Darsteller Saul, sowie Gag-Reels und entfallene Szenen.   --movieman.de

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Einen Stern Abzug gibt es für die hirnrissige Werbung zu Beginn jeder DVD. 2 Minuten allgemeine Werbung für Bluray, die man weder Vorspulen noch stoppen kann, genau wie die FSK-Einblendungen.

2 Minuten derselbe Schwachsinn zu Beginn JEDER EINZELNEN DVD. Was denken sich diese Schwachmaten von Herstellern eigentlich? Wäre es zu Beginn der ersten DVD, könnte man sagen, ja schön, ist halt Werbung, aber dieser penetrante Unsinn, den man jedes Mal ertragen muss, wenn man eine DVD einlegt. Und ich mein, he, es ist eine Serie, da guckt man vielleicht nicht alle 4 Folgen einer DVD hintereinander weg, das heißt, man nimmt die Scheibe auch mal raus zwischendurch. Und wenn man eine Folge ein zweites Mal sehen will, muss man das nochmal ertragen, und nochmal, und nochmal. Und auf allen DVDs ist auch noch derselbe sinnlose Sche....

Ich frage mich ernsthaft, was genau die Hersteller damit bezwecken, ihren Kunden derart auf die Nerven zu gehen. Was geht in den Leuten vor, die solche Entscheidungen treffen?

Entschuldigung, ist vielleicht keine richtige Rezension, musste aber mal raus. Damit es nicht nur Spam ist: Abgesehen von dem Murks mit der Werbung eine klare Kaufempfehlung.
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Zur Serie:

Secret-Service Agent Pete Lattimer ist berüchtigt für seine unkonventinellen Methoden und seine notorische Unfähigkeit, Anweisungen zu befolgen. Seine unfreiwillige Kollegin Myka Bering ist das genaue Gegenteil: Penibel bis zum kleinsten Detail und immer darauf bedacht, alles nach Vorschrift zu erledigen.

Beide zusammen retten den US-Präsidenten vor einem Mordanschlag und werden noch am selben Abend zur Wachmanschaft einer alten Lagerhalle mitten in der Wüste von South-Dakota versetzt. Doch was sich zuerst wie eine Degradierung anfühlt, entpuppt sich schon bald als Top-Secret-Einsatz von größter Wichtigkeit: Im Warehouse 13 lagert die US-Regierung ein irres Kuriositätenkabinett aus mythischen, gefährlichen, rätselhaften oder manchmal auch einfach total verrückten Artefakten, die nur eines gemeinsam haben: Sie dürfen auf keinen Fall in die Hände der falschen Leute Fallen.
Und so ist es Petes und Mykas zukünftige Aufgabe, auf der ganzen Welt nach neuen Artefakten zu suchen, sie "zu beschriften und einzupacken" und darauf acht zu geben, dass keines der sichergestellten Artefakte jemals wieder aus dem Warehouse entkommen kann - das ist gar nicht so leicht und erst recht nicht ungefährlich.

Glücklicherweise werden Pete und Myka dabei tatkräftig von dem exzentrischen Warehouse-Verwalter Artie Nielsen, der spirituellen Hotelbesitzerin Leena und einer ebendso brillianten wie impulsiven Computerexpertin unterstützt.

Als TV-Unterhaltung fühlt sich WH13 wie eine Kreuzung aus NCIS, Bones und Indiana Jones an: Statt den Mordfall der Woche aufzuklären gilt es, dem Artefakt der Woche auf die Schliche zu kommen, es sicherzustellen und wegzusperren.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Warehouse 13 ist eine schrullige schräge humorvolle Mystery Serie. Warehouse 13, ein gigantischer Schuppen mitten in der Wüste ist ja eigentlich Area51.

Die Behüter dieses Schuppens, indem abertausende zum Teil sehr gefährliche Artefakte und sonstige Dinge lagern, sind vielleicht nicht sehr realistische Charaktere, aber sehr interessante und unterhaltsame trotzdem.

Der Stil der Serie kann man gut mit Eureka vergleichen. Warehouse wirkt schon nach ein paar Folgen irgendwie kultig und macht lust auf mehr.

Dank dem Sender SyFy, der schon einige Kultserien hervorgebracht hat (Sancturay, Eureka, Galactica, Farscape) werden wir sicher mindestens 4 Seasons lang freude an Warehouse haben.

Wem die obengenannten Serien gefallen haben, der sollte Warehouse13 unbedingt ansehen.

Mit Akte X hat Warehouse13 nicht viel zu tun, trotz 2 FBI Agenten, die sich mit übernatürlichem auseinandersetzen müssen.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Leider kann ich mich all diesen guten Rezensionen nicht anschliessen.
Ich sehe gerne gruselige Filme, ich sehe gerne Komödien,
auch gerne Geschichten über nicht erklärbare Phänomene.
Hier jedoch ...... langweilige Geschichten für höchstens 10-jährige.
Keine Spannung, keine Überraschung; nur Lichtblitze und ein verwackeltes
Bild, daß ist dann das "Übernatürliche".
Man fühlt sich wahrlich düpiert.
Das lieblose Drehbuch tut noch ein Übriges dazu. Schade um das Geld.
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von ringo am 25. Dezember 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Kommt zwar nicht an Eureka (Die geheime Stadt) aber für Eureka-Fans eine wirklich nette Serie. Die DVD hatte auf meinem Player zwar eine Macke aber wie immer hat Amazone ohne Anstand zurück erstattet. Wir sind inzwischen bei Season 3 und es ist immer noch sehr kurzweilig. Es ist was für ScFi Freunde mit Spaß an abgefahrenen Technik-Ideen. Aber es ist natürlich auch was fürs Herz dabei, sodass meine 16-Jährige Tochter auch begeistert ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Seb am 1. Juni 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe die Serie über den Umweg Eureka-Die geheime Stadt kennen gelernt, wo es einen kleinen AUftritt von Computerfreak Claudia gab.
Daraufhin schaute ich mir im Free TV einige Folgen an und befand es als eine sehr schöne Idee, Artefakte von berühmten oder weniger berühmten Menschen mit mysteriösem zu verbinden.
Meine Vorredner haben zum genauen Inhalt ja genug gesagt, ein Team, das im Titelgebenden Warehouse 13 für Ruhe und Ordnung sorgt und Artefakte einsammelt, die zumeist schlimme Lawinen lostreten können.
Die Charaktere harminieren alle gut miteinander, ein roter Faden ist auch gegeben.
Mir reicht das schon aus, zu technischen Sachen kann ich nichts sagen.
Insgesamt eine ordentliche Debütstaffel mit 2-3 Folgen die etwas abfallen.
Deswegen 4 Sterne.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen