Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 7,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
War da noch was?: Roman von [Alliott, Catherine]
Anzeige für Kindle-App

War da noch was?: Roman Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99

Kindle-Deal der Woche
Kindle-Deal der Woche
20 ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von mindestens 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jede Woche eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Beste englische Frauenunterhaltung voller Wärme, Witz und Herz


Für Hattie könnte der Mai nicht wonniger sein: Ihr Antiquitätenlädchen erfreut sich großer Beliebtheit, und privat hat sie sexy Ivan an ihrer Seite. Doch dann verändert sich mit einem Schlag alles. Sie stattet ihrem Heimatort einen Besuch ab, trifft dort die Witwe ihrer einstigen Jugendliebe – und den attraktiven Hal. Hattie könnte kehrtmachen und weglaufen – doch hat sie das nicht immer getan? Wäre es nicht ratsam, sich endlich der Vergangenheit, dem Leben und der Chance auf eine neue Liebe zu stellen?


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Catherine Alliott ist in Hertfordshire geboren und aufgewachsen. Nach ihrem Studium an der Warwick University zog sie nach London, wo sie als Werbetexterin arbeitete. Heute lebt sie zusammen mit ihrem Mann und ihren drei Kindern wieder in ihrer Geburtsstadt. Ihre heiteren Frauenromane wurden schon mehrfach ausgezeichnet.

Kattrin Stier lebt mit ihrer Familie in Aying bei München. Sie hat bereits mehrere Bücher aus dem Englischen für den Verlag übersetzt. Dies ist ihr erstes Buch bei OMNIBUS, das von Markus Grolik reichhaltig und stets mit einem Augenzwinkern illustriert wird.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1135 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 576 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (10. November 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00642NJMO
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #157.126 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Auf prallen 575 Seiten findet man hier eine sehr schöne, lebendige Geschichte mit amüsanten Charakteren, viel Tiefgang, aber auch Leichtigkeit - ein echtes Lesevergnügen!

Hattie, Ende 30 betreibt mit ihrer besten Freundin Maggie einen Shabby Chic-Antiquitätenladen und ist auch Inneneinrichterin. Sie hat einen süßen Sohn, der aus ihrer Kurzaffäre mit einem Politiker stammt - was er aber nicht weiß... Und dann gibt es da noch den smarten Ivan, vermeintlich viel jünger als sie, der sie zum Lachen bringt. Aber eigentlich wollte sie doch nach den vielen harten Jahren als Alleinerziehende eigentlich eine "sichere", beständige Beziehung, oder? Dafür wäre Hal, der attraktive Bruder des Politikers, an und für sich prädestiniert, verbindet die beiden doch eine lange Freundschaft!

Rundherum um die Selbstfindung von Hattie in der Midlifecrisis schwirren so muntere Gestalten wie ein Stardesginer, ein ganz lieber Papa, eine Schwester mit ihrer Familie und ein alter Landsitz. Schön gewürzt durch Erlebnisse auf Frankreichs Antiquitätenmärkten :-)

Also wirklich das pralle Leben, sehr sympathische Protagonisten, ein schöner Erzählstil. Und das alles als richtig langes Lesevergnügen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Hattie steht kurz vor ihrem 40. Geburtstag. Ihr Adoptiv Sohn Seffy ist mitten in der Pubertät und sie amüsiert sich mit ihrem jungen Lover Ivan.
Dann holt Hattie ihr Leben wieder ein, sie trifft ihren Jugendfreund Hal wieder und wird dadurch mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, ihrer Affäre mit Dom, dem Bruder von Hal und Außenminister Großbrittaniens.
Aber nicht nur Hattie wühlt in der Vergangenheit, auch Seffy macht sich auf die Suche nach seinen Wurzeln und auf einmal ist nichts mehr, wie es scheint und Hatties Leben wird völlig umgekrempelt.
Das Buch lebt von seinen überraschenden Wendungen und das Lesen wird auch über 570 Seiten nicht langweilig.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover