Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch Celynox und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wanderlust - Der Trip ihr... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Wanderlust - Der Trip ihres Lebens

3.1 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 6,60
EUR 3,49 EUR 0,72
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch Celynox und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Wanderlust - Der Trip ihres Lebens
  • +
  • Wir sind die Millers
Gesamtpreis: EUR 11,57
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Jennifer Aniston, Justin Theroux, Malin Akerman, Kathryn Hahn, Lauren Ambrose
  • Komponist: Craig Wedren
  • Künstler: Aaron Osborne, David Wain, Richard Vane, Norman Matt, Debra McGuire, Michael Bonvillain, David Moritz, Ulrike Stürzbecher, Ken Marino, Robert Nassau, Tobias Klunkert, Judd Apatow, Uschi Hugo, Paul Rudd, Katrin Zimmermann, Luise Helm, Torsten Michaelis, Bodo Wolf
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Arabisch, Bulgarisch, Griechisch, Polnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 25. Oktober 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 94 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen
  • ASIN: B008899AXI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.931 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

George und Linda sind ein abgebranntes Großstadtpärchen, das sich das schnelle, teure Leben in New York nicht mehr leisten kann. Als George seinen Job verliert, bleibt den beiden nichts anderes übrig, als zu Georges ungeliebtem Bruder nach Atlanta zu ziehen. Auf der Fahrt dorthin stolpern sie mitten hinein in eine Hippie- und Nudisten-Kommune voller farbenfroher Persönlichkeiten, deren einzige Regel lautet: Sei Du selbst.

Movieman.de

REVIEW: Die meisten Menschen denken, sie seien zufrieden mit ihrem Leben, so wie es ist. Doch erst, wenn man die festgefahrenen Bahnen des Alltags verlässt, erkennt man, was man wirklich vom Leben erwartet. So geht es auch den Hauptfiguren in David Wains (Vorbilder?!) Komödie Wanderlust. Nachdem der Regisseur zwei Jahre im Filmgeschäft pausierte, widmet er sich nun erneut der Betrachtung von unkonventionellen Lebensarten. Galant schickt er die New Yorker George (Paul Rudd) und Linda (Jennifer Aniston) in eine Identitätskrise. Kaum in der Wunschstadt ihrer Träume angekommen, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Und schon hat es sich für das eingespielte Paar ausgeträumt. Die letzte Rettung scheint der anstrengende, aber erfolgreiche Bruder Rick (Ken Marino) zu sein. Aber kein Geld der Welt kann dessen pedantische Art aufwiegen und so muss schnell eine neue Lösung gefunden werden.Doch dass sich diese ausgerechnet inmitten einer ökologisch bewusst denkenden Hippiekommune offenbart, hätte wahrlich niemand erwartet. Amüsant, frech und ziemlich unkonventionell prallen fortan zwei verschiedene Personengruppen aufeinander, deren Lebenseinstellungen nicht unterschiedlicher sein könnten. Von einen auf den anderen Moment müssen sich die New Yorker von ihren Ansichten befreien, um das gescheiterte Leben mit anderen Augen betrachten zu können.Die frische Beziehungskomödie offenbart dabei auf satirische Art die Höhen und Tiefen einer Partnerschaft. Jennifer Aniston (Umständlich verliebt) und Paul Rudd (Jungfrau (40), männlich, sucht&) verkörpern ihre Figuren auf sympathische und liebenswerte Art. So ertappt man sich als Zuschauer schnell bei der Identifikation mit ihrem Schicksal. Der lockerleichte und stets ungezwungene Humor nimmt gekonnt die Hippieszene ins Visier und entwirft dabei Karikaturen der szenetypischen Vertreter. Nebenbei werden die Unterschiede von Mann und Frau aufs Korn genommen, ohne dabei an altbekannten Klischees zu scheitern. Am Ende findet sich der Kinobesucher in einem sehr menschlich skizzierten Selbstfindungstrip wieder, der so manche Überraschungen in sich birgt.Fazit:Ein amüsant durchlebter Selbstfindungstrip zweier New Yorker Lebenskünstler. Wer Komödien wie Beim ersten Mal oder So spielt das Leben mag, wird auch mit diesem Streifen amüsante Minuten erleben.

Moviemans Kommentar zur DVD: Die abenteuerlustige Komödie bietet sehr satte Farbebenen. Dank der klaren Bilder nimmt der Zuschauer ab der ersten Minute an dem chaotischen Leben der Hauptfiguren Anteil. Die minimalen Rauschelemente in den dunklen Hintergründen stören den Handlungsverlauf nicht. Die Kontraste sind gut gewählt. Selbst in der Nacht können die Hauptfiguren in ihrem Schafzimmer in der Kommune (0:14:33) bestmöglich im Auge behalten werden. Auch das Aufeinandertreffen mit den Mitgliedern der Kommune in der Dunkelheit wird gut in Szene gesetzt. Die Bildstärke lässt keine Wünsche offen. Die Feinheiten in den Gesichtern der Figuren sind ebenso klar zu erkennen wie die Strukturen ihre Kleider (0:53:02).Der Raumeindruck ist in der Stadt noch sehr voll. In der freien Natur nimmt der Raumeindruck ab. Hier liegt der Fokus auf den Dialogen (0:42:02). Diese sind in der englischen Originalversion sowie in der deutschen Synchronisation sehr klar und gut zu verstehen.Unter den Extras enthält die Blu-ray neben den obligatorischen Feature der entfernten Szenen, ein interessantes einstündiges Making-of, das unterhaltene Kurzweil bietet und zudem Cast und Crew zu Wort kommen lässt. www.movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die grösstenteils zu unrecht schlechten Bewertungen bringen mich dazu, seit langem wieder eine Rezension zu verfassen. Es scheint das ich eine völlig andere, anarchische Einstellung zu Komödien und Humor habe, gängige Hits wie "Kindsköpfe" oder die üblichen harmlosen Jennifer Aniston-Komödien locken mir nicht mal ein müdes Grinsen hervor. Hier spielt sie jedoch in einem für sie völlig untypischen, überdrehten Hippie-Alptraum gegen ihr Image, es gibt Nudisten die auch als solche gezeigt werden, derber Humor und boshafte Charaktere die riesigen Spaß machen. Natürlich treffen nicht alle Gags ins Schwarze, aber es sind etliche denkwürdige Momente in diesem Film enthalten (HBO, das Zwinkern vom Chef, die Monologe vom Bruder und der kurze Auftritts seiner teuflischen "Saat"). Ich kann verstehen das Zuschauer mit "spiessigen" Gewohnheiten hier nichts mit anfangen können, diejenigen mit "Anarcho-Genen" werden hier genauso viel Spaß haben, wie die Protagonisten sichtlich hatten.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von ha am 22. Januar 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wieder mal ein typischer David Wain-Film: Jede Menge Darsteller mit Potential, das aber nicht angetastet wird. Nach "Role Models" hatte ich ja gedacht, er hätte endlich kapiert, wie man eine anständige Komödie – oder zumindest einen anständigen Film – dreht. Nix war's. Hier liefert er im Prinzip den gleichen Schwachsinn wie bei seinem Erstling "Wet Hot American Summer" ab. Er sucht sich ein ausgelutschtes Klischee (hier die Hippie-Komune) und wärmt Witzchen auf, die schon dutzende andere vor ihm gemacht haben. Einzige Zugabe seinerseits sind Dialoge mit Kraftausdrücken, bei denen jeder Seemann rot wird – soll wohl modern sein. Insofern man keine besondere Vorliebe für die mitwirkenden Schauspieler hat, die sich wacker schlagen, kann man den Film als solchen getrost vergessen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Was es damit auf sich hat, werden sie am Ende von -Wanderlust- erfahren. Falls; ja falls sie sich den Film ansehen und nicht von den schlechten Kritiken abschrecken lassen. Ja; es gibt ein paar echt flache Momente in David Wains Film, aber: Sie werden von einer Menge Gags, die man zwischen den Zeilen, in der guten deutschen Synchronisation, sehr gutem Schauspiel und perfekt komischen Szenen findet, mehr als ausgeglichen. Klar ist die Story nicht neu, doch mich wundert es immer wieder, wie unterschiedlich sehr ähnliche Filme vom Publikum aufgenommen werden. Wer David Wains -Die 10 Gebote- oder -Vorbilder- mochte(und damit auch weiß, wie derb und trocken Wain mit Humor umgehen kann), der dürfte sich an -Wanderlust- erfreuen. Mir hat der Film gefallen...

George(Paul Rudd) und Linda(Jennifer Aniston) sind ein Paar. Sie verwirklichen sich ihren Traum: Ein 1-Zimmer-Appartement in West Village. Doch dann patzt Lisa im Job und Georges Firma wird vom FBI auf den Kopf gestellt. Also heißt es "Goodbye" Appartement und Umzug nach Atlanta, zu Georges Bruder Rick(Ken Marino). Der ist ein Gernegroß und mieser Ehemann. George hält es dort nicht lange aus. So packen er und Linda ihre Sachen und fahren in die Kommune Elysium. Dort haben sie auf der Fahrt nach Atlanta übernachtet. Die Kommune wird von Seth(Justin Theroux) angeführt. Haupttätigkeiten der Bewohner sind: Gitarre spielen, Joints rauchen, Meditieren, Liebe machen und alles teilen. Das hört sich am Anfang gut an und gefällt Liz und George auch. Aber nach ein paar Tagen muss George feststellen, dass er in einem Haufen von Verrückten gelandet ist. Allerdings gefällt es Liz noch immer und Seth hat verdammt großes Interesse an ihr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Marky Mark am 21. September 2014
Format: DVD
Der Film hat seine lustigen Momente, anfangs fand ich ihn sogar ganz gut. Aber dann schwacht er immer mehr ab.
Man hätte durchaus noch einiges besser machen können, aber leider verspielt er sein gutes Potenzial.
Jennifer Aniston ist trotzdem wie immer TOP, die anderen Charaktere sind schon lustig, aber alles in allem
abgetroschen und schon sehr oft gesehen. Fazit: Man kann den Film anschauen und dann schnell wieder vergessen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
In der Tat. "Wanderlust" entspricht weder dem typischen amerikanischen Humor - und ist dabei doch sehr amerikanisch - noch bedient er die gängigen Lacharchievments eines typisch deutschen Privatsendermeinungsträgers.

Wanderlust ist abwegig und läd jeden zu einer Wanderung abseits der Komödienklischees ein.

Der Film ist für Menschen, die einen Anspruch an situationsbedingten Humor haben. Eben dem Humor, der aus Missgeschicken und alltäglichen Schwierigkeiten entsteht.

Wer ein breitgefächertes Filmrepertoire hat, Anspielungen auf andere Filme oder Serien mag und auf derb schrägen Humor steht, wird solche Dialoge mögen. Ein Quote-Beispiel:

Marcy: It just doesn't fit the HBO brand. We do violence and heartache but it's sexy. Do you understand?
Linda (Jennifer Aniston): Of course, what was I thinking? I mean you know what we could do? We could throw in some vampires in there to have sex with the penguins, and then you could have brooding sexy little vampire penguins. Would that work for your brand? What if the polar bears were hookers and on meth and then just show their tits for no reason? How would that work?
Marcy: I think you're joking but if you could do that that would be very interesting for us.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden