Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Wald: Roman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Der Wald: Roman Taschenbuch – 12. September 2011

3.2 von 5 Sternen 45 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 1,57
62 neu ab EUR 9,99 11 gebraucht ab EUR 1,57 1 Sammlerstück ab EUR 6,49

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Wald: Roman
  • +
  • Nacht: Roman
Gesamtpreis: EUR 19,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Richard Laymon wurde 1947 in Chicago geboren und studierte in Kalifornien englische Literatur. Er arbeitete als Lehrer, Bibliothekar und Zeitschriftenredakteur, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete und zu einem der bestverkauften Spannungsautoren aller Zeiten wurde. 2001 gestorben, gilt Laymon heute in den USA und Großbritannien als Horror-Kultautor, der von Schriftstellerkollegen wie Stephen King und Dean Koontz hoch geschätzt wird.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Immer mehr Romane von Laymon werden ins Deutsche übersetzt und das ist wunderbar. Allerdings scheinen inzwischen die Werke etwas schwächer zu werden, das Allerbeste ist wohl schon veröffentlicht. Unter dieser Annahme, ist "Der Wald" gelungen. Es gibt eine Laymon-typische Rache-Geschichte mit jeder Menge Blut, es gibt Sex und es gibt Spannung. Besonders gut gezeichnet finde ich die zarte Liebesgeschichte zweier Teenager, die in die Story geschickt hinein geflochten wurde. Laymon kann also auch grosse Gefühle erzeugen, zumeist scheint ihm aber das Aufschlitzen irgendwelcher Körperteile wichtiger zu sein.... Das Ende finde ich etwas hingeschludert, die ersten zwei Drittel sind bester Laymon-Stoff. Alles in allem durchaus empfehlenswert.
4 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe bisher alle Bücher von R.Laymon gelesen und freue mich immer wieder, wenn ich eine neue Ausgabe des Autors in den Händen halten darf. Ich hoffe, es erscheinen noch viele Bücher des 2001 verstorbenen Laymons. Dennoch, dieses Buch ist für mich eindeutig das Schwächste. Vielleicht war es ein Bauchgefühl, dass mich immer wieder Laymon-Bücher um "Der Wald" herum kaufen ließ, auch wenn ich Filme wie WRONG TURN mag, habe ich mir Zeit gelassen, ehe ich es mir kaufte. Und ich sollte recht behalten. In diesen Buch passiert erstmal nix. Wirklich nix. Zwei Familien mit zig Namen, die man auf den ersten Hundert Seiten ständig verwechselt, auf einer Wanderung durch die Wälder Kaliforniens. Ein kurzer Übergriff von zwei schrägen Wald-Psychos und ein Fluch (???), der auf die Wanderer gelegt wird. Zurück in Los Angeles passieren einige seltsame, gefährliche Dinge (der Fluch???), ehe dann die ganze Combo versucht den zwei Wald-Psychos in den Bergen den Garaus zu machen. Und schon ist das Buch vorbei. Natürlich gibts auch hier wieder eine Prise Sex, hanebüchenen Unsinn (welche Frau im wahren Leben wird vergewaltigt um fünf Minuten später sich von ihrem Freund flachlegen zu lassen.. Hat man da keine anderen Probleme?).. Sorry, viele Frauen kommen in Laymons Romanen rüber wie die letzten Schlampen, die nur an Sex und Schw.. denken, in diesem Buch ist das total deutlich geworden. Und hat mich jetzt mal richtig gestört. Wenn wenigstens die Handlung konstant spannend gewesn wäre wie z.B. in DAS LOCH oder FINSTER, dann hätte ich drüber weg gesehen, aber dieses Buch ist es nicht wert, 10 Euronen auszugeben...
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Den Roman "Der Wald" von Richard Laymon kann man
durchaus als gelungen bezeichnen. Der Autor
betreibt hier, für ihn ungewohnt, eine sehr genaue
und ausführliche Charakterzeichnung, die den Großteil
des ersten von drei Teilen des Romans einnimmt.
Der Leser lernt die durchaus sympathischen (auch eher
ungewohnt für Laymon) Charaktere kennen und darf sie
bei einer Camping-Wanderwoche begleiten, die dann aber
abrupt endet.
Das Herzstück des Romans ist aber Teil 2, der zwar auch
wesentlich weniger brutal ist, als man es von einem
Laymon erwartet, der aber einfach gut ist.
Teil 3 ist jener, der mir persönlich am wenigsten gefällt.
Es scheint fast so, als hätte Richard Laymon ihn nur geschrieben,
weil das Buch eben ein Ende brauchte. Glücklicherweise ist
dieser dritte Teil aber auch bei Weitem der kürzeste.
Alles in allem ist "Der Wald" sehr lesenswert und gute
Unterhaltung!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Also wenn Hardcore auf dem Einband steht erwarte ich eigentlich Gänsehaut, Grusel, Kreischalarm und auch mal Grenzüberschreitungen. Das normalerweise bei Laymon auch gegeben, hier jedoch nicht.
Kurze Inhaltsangabe: Zwei Familien gehen zum campen in den Wald, dort lebt eine alte Einsiedlerin mit ihrem Sohn. Dieser greift die Camper an, er wird getötet, die Alte belegt die Familien mit einem Fluch. Zuhause angekommen trifft der vermeintliche Fluch tatsächlich zu - es geschehen Unfälle und seltsame Erscheinungen am laufenden Band. Beim großen Finale gehen die Kinder (!) und eine Erwachsene zurück in den Wald und stellen sich der Hexe.
Also eigentlich eine gute Grundlage was spannendes zu machen, die Figuren jedoch - vorallem die Hexe Ettie und ihr Sohn Merle - bleiben flach, oberflächlich man erfährt rein garnichts Wissenswertes. Es wird der Fokus auf die Liebeleien der Erwachsenen sowie der Teenager gelegt, man liest sich durch seitenweise Autogefummel nur damit nacher noch kurz was schlimmes passiert, was sich dann aber gleich wieder glücklich auflöst, da die Teenager ja wahrscheinlich gut ausgebildete Nahkämpfer sind. Die absolute Krone jedoch ist der für mich hingeklatschte Zombie-Splatter-Schluß. Total unpassend!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kerstin am 12. Februar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich muss sagen ich Liebe ja die Bücher von Richard Laymon und habe mir auch dieses weit im voraus Bestellt und wie immer hat sich das warten gelohnt.
Das Buch ist super Spannend und keines gleicht dem vorherigen. die abwechslung seiner geschichten und bücher ist wahnsinn

An alle Laymon Fans kauft dieses Buch es ist es auf jedenfall wert wenn ihr mich fragt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden