Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Wagner: Tristan und Isold... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Wagner: Tristan und Isolde, Act II


Preis: EUR 12,94 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. Juli 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 12,94
EUR 10,50 EUR 26,91
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
12 neu ab EUR 10,50 1 gebraucht ab EUR 26,91

Hinweise und Aktionen


Kirsten Flagstad-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Dirigent: John Barbirolli
  • Komponist: Richard Wagner
  • Audio CD (1. Juli 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Westhill Radio Archives (Note 1 Musikvertrieb)
  • ASIN: B006T26JUI
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.249.924 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
0:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,82
 
2
30
1:43
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,82
 
3
30
11:29
Nur Album
4
30
15:28
Nur Album
5
30
5:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,82
 
6
30
2:50
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,82
 
7
30
4:07
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,82
 
8
30
1:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,82
 
9
30
7:27
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,82
 
10
30
1:34
Nur Album
11
30
12:47
Nur Album
12
30
9:00
Nur Album

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Mitschnitt dieses Rundfunkkonzerts mit dem zweiten Akt von Richard Wagners Tristan und Isolde vom 16. April 1939 aus der Carnegie Hall in New York ist ein einzigartiges Dokument. Es bietet die Gelegenheit, Sir John Barbirolli dieses Werk dirigieren zu hören, dass er zwar häufig im Theater geleitet, aber leider niemals in einer kommerziellen Aufnahme im Studio eingespielt hat. Es war zugleich das erste Mal, das Kirsten Flagstad den zweiten Akt vollständig gesungen hatte, und für das Radiopublikum das erste Mal, den Akt vollständig zu hören. Europäische Wagnerianer mögen ob des Stückwerks die Stirn runzeln, aber lange Zeit waren Ausschnitte oder drastisch gekürzte Aufführungen die einzige Möglichkeit, Wagners Musik in Amerika überhaupt zu hören.

Rezension

It seems as if this was the first American performance of Act II of Tristan to be performed without cuts. It was the prevailing practice at the Metropolitan to cut Acts II and III whilst the first act generally emerged unscathed. Whether the decision was John Barbirolli's, then the resident conductor of the New York Philharmonic-Symphony Orchestra, no one seems quite sure, though it seems to me likely to have been so. The performance was given in Carnegie Hall on 16 April 1939 and this copy was taken down off-air by an enthusiast. It was the third and last in a trio of performances of Act II, so by now orchestra and singers would have been familiar with Barbirolli's flowing but lyrical direction of an opera that he had first directed in Glasgow in 1932 with Florence Austral and Walter Widdop as his principals. In Carnegie Hall he had Kirsten Flagstad and Eyvind Laholm (born Jon Edwin Johnson, in Wisconsin of Swedish descent). Flagstad was, with Frida Leider, the reigning Wagnerian soprano of her generation and opportunities to hear her at her freshest and most communicative are always valuable. Laholm was a fine singer, too, though clearly not in Lauritz Melchior's class, as examples of Melchior and Flagstad's Wagner performances at Covent Garden a few years earlier than this Carnegie Hall one attest. Nor was he as impressive as Set Svanholm in the role. However Laholm's discography is surprisingly small, not least because he was not retained by the Met for the 1940/41 season because of the presence of Melchior. His actual studio discography is impossibly small, just a couple of arias from Fidelio and Un ballo in maschera from 1936, though this has been supplemented by off-air operatic performances such as this one. The supporting cast provides solid support. Enid Szántho is the Brangane, and she was a stalwart at Bayreuth and the Vienna Opera. Like Laholm, she didn t have an especially penetrating voice, though it is effective enough. John Gurney's King Marke is small-scaled and musicianly, though it would be unjust to contrast him with, say, Emanuel List s powerful portrayal for Fritz Reiner at Covent Garden in 1936. Barbirolli's lyrically direct reading never sounds rushed and it makes one regret, once more, that he didn't record more operatic sets when the opportunities arose. The orchestra plays splendidly for him. The recording is pretty reasonable for the time and circumstances, though you will expect some degradation, and Ward Marston and Aaron Z. Snyder have done a good restorative job. There s a good booklet too. I see that this same performance has been released on Archipel as well, though I've not had access to it for comparative purposes. For vocal collectors this will be a useful addition, most especially for Flagstad (and if you want examples of Laholm). Barbirolli admirers will definitely want it, which may explain why this WHRA release is co-produced by the John Barbirolli Society. --Jonathan Woolf - MusicWeb International


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: acer aspire v, acer i7

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?