Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch muchmedia_wwe und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
WWE - The Best Of King Of... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVD POLIS
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

WWE - The Best Of King Of The Ring [3 DVDs]

4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 11,79
EUR 8,78 EUR 5,40
Verkauf durch muchmedia_wwe und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • WWE - The Best Of King Of The Ring [3 DVDs]
  • +
  • WWE - The Greatest Cage Matches of All Time [3 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 24,08
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Darsteller: Bret Hit Man Hart, Bam Bam Bigelow, Hulk Hogan, Razor Ramon, u.v.a.
  • Regisseur(e): diverse
  • Format: PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Clear Vision (AL!VE)
  • Erscheinungstermin: 3. Februar 2012
  • Spieldauer: 480 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • ASIN: B006UMIKT0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.437 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Seit über 20 Jahren gehört der King of the Ring zu den Lieblings-Traditionen des WWE-Universums. In diesem Turnier wird der Wrestling-Adel gekrönt. Zu den Königen der Vergangenheit gehören Bret Hit Man Hart, Stone Cold Steve Austin, Triple H, Edge und Brock Lesnar. Doch die Popularität des King of the Ring reicht weit über das illustre Turnier hinaus, denn zehn Jahre lang war der King of the Ring eine unglaublich beliebte Großveranstaltung, die zahlreiche unvergessliche Augenblicke lieferte: das Hell-in-a-Cell-Match zwischen dem Undertaker und Mankind, Stone Colds Debüt seines revolutionären Ausspruchs Austin 3:16 und noch so viel mehr. Erlebt sie alle auf Das Beste des King of the Ring mit, einem 3-DVD-Set, das auf über acht Stunden packende Matches, unglaubliche Interviews, großartige Momente und noch sehr viel mehr bietet. Unter anderem sind folgende Matches zu sehen: King-of-the-Ring-Final-Match mit Bret Hit Man Hart vs. Bam Bam Bigelow, King-of-the-Ring-Final-Match mit Stone Cold Steve Austin vs. Jake The Snake Roberts, Hell-in-a-Cell-Match mit Undertaker vs. Mankind, 6-Mann-Tag-Team-Match um den WWE-Champion-Titel mit Triple H, Mr. McMahon & Shane McMahon vs. The Rock, Undertaker & Kane, King-of-the-Ring-Final-Match mit Rob Van Dam vs. Brock Lesnar

Synopsis

Seit über 20 Jahren gehört der King of the Ring zu den Lieblings-Traditionen des WWE-Universums. In diesem Turnier wird der Wrestling-Adel gekrönt. Zu den Königen der Vergangenheit gehören Bret "Hit Man" Hart, Stone Cold Steve Austin, Triple H, Edge und Brock Lesnar. Doch die Popularität des King of the Ring reicht weit über das illustre Turnier hinaus, denn zehn Jahre lang war der King of the Ring eine unglaublich beliebte Großveranstaltung, die zahlreiche unvergessliche Augenblicke lieferte: das Hell-in-a-Cell-Match zwischen dem Undertaker und Mankind, Stone Colds Debüt seines revolutionären Ausspruchs "Austin 3:16" und noch so viel mehr. Erlebt sie alle auf Das Beste des King of the Ring mit, einem 3-DVD-Set, das auf über acht Stunden packende Matches, unglaubliche Interviews, großartige Momente und noch sehr viel mehr bietet. Unter anderem sind folgende Matches zu sehen: King-of-the-Ring-Final-Match mit Bret "Hit Man" Hart vs. Bam Bam Bigelow, King-of-the-Ring-Final-Match mit Stone Cold Steve Austin vs. Jake "The Snake" Roberts, Hell-in-a-Cell-Match mit Undertaker vs. Mankind, 6-Mann-Tag-Team-Match um den WWE-Champion-Titel mit Triple H, Mr. McMahon & Shane McMahon vs. The Rock, Undertaker & Kane, King-of-the-Ring-Final-Match mit Rob Van Dam vs. Brock Lesnar

Enthält u.a. King of the Ring Finals Match:
-Bret "Hit Man" Hart vs. Bam Bam Bigelow - King of the Ring 13th June, 1993
-WWE Championship Match: Hulk Hogan vs. Yokozuna - King of the Ring 13th June, 1993
-King of the Ring Finals Match: Owen Hart vs. Razor Ramon - King of the Ring 19th June, 1994
-Kiss My Foot Match: Bret "Hit Man" Hart vs. Jerry "The King" Lawler - King of the Ring 25th June, 1995
-Intercontinental Championship Match: Goldust vs. Ahmed Johnson - King of the Ring 23rd June, 1996
-King of the Ring Finals Match: Stone Cold Steve Austin vs. Jake "The Snake" Roberts - King of the Ring 23rd June, 1996#
u.v.m.

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Launig, launig, launig. Ich mag die Idee, den Fokus auf das Konzept dieses abgeschafften PPV's zu legen - dementsprechend nostalgisch ist die chronologische Aneinanderreihung diverser Highlights - von Bret über Austin, bis hin zu Edge und Lesnar ist da viel sehenswerter Kram bei - aber auch unglaublich viel Ballast: viele Matches sind qualitativ einfach nicht bemerkenswert oder unbedeutend, zudem lässt sich der Verfall des Konstruktes " King Of The Ring" anhand der Matchqualität der Turnier-Paarungen ablesen. Ein weiterer Schwachpunkt - ein in seine Rolle als König zurückverfallener Booker T, welcher extrem affektiert versucht, die Brücken von Match zu Match zu schlagen - oftmals nicht nur erfolglos, sondern auch nervig. Ich hätte mir eine Doku über dieses doch bemerkenswerte Turnier gewünscht, zudem lässt man weniger populäre Würdenträger wie Mabel oder Billy Gunn gekonnt unter den Tisch fallen. Matches wie Bigelow/Hart, HBK/Austin oder Angle/Shane bürgen für eine gewisse Grundqualität des Set's - mehr ist da aber wirklich kaum zu holen. Eher was für Fans und Sammler.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der KING OF THE RING - das war mal ein Titel ( kein Gürtel - den hat sich nur KING MABEL, damals EXTRA anfertigen lassen ), der wirklich Bedeutung hatte und etwas aussagte! Wer KOTR wurde, der wurde gepuscht und konnte sich Chancen auf den World-Titel machen, zumindestens bekamm er eine gute Storyline und die Gage wurde erhöht! In der Produkt-Beschreibung wird davon erzählt, daß es den KOTR seit 20 Jahren gibt! Tatsächlich gab es das Tunier schon vor 1993 ( das 1. Tunier 1985 ); wurde aber meist bei unbedeutene House-Shows präsentiert und ausgefochten! Hinzu kommt, daß der KOTR seit ein paar Jahren nicht mehr regelmäßig ausgetragen wird ( regelmäßig bis 2002, 2006, 2008 und 2010 ); aber eventuell 2012 oder 2013 wieder ins WWE-Programm aufgenommen wird! Vielleicht gewinnt auch wieder mehr an Bedeutung! Ich vergebe nur deshalb 3 Sterne, weil nicht unbedingt die BESTEN Matches vorhanden sind und weil teilweise auch Matches drauf sind, die nichts mit dem eigentlichen Tunier zutun haben!
Hinzu kommt auch noch, daß nach 1995/1996 nicht der Titel an Bedeutung verlor, sondern, daß auch nur noch die Halbfinal-Matches und die Final-Matches ausgetragen wurden! Während Bret Hart, oder auch Owen Hart noch 4 Matches an einem Abend bestritten, brauchten die späteren KOTR-Träger nur noch maximal 2 Matches bestreiten! Die Idee war wieder einmal gut, die Umsetzung, wie so oft nicht; LEIDER! Ich weiß nicht, warum die WWE um bestimmte Dinge immer solche Geheimnisse macht oder nicht dazu steht! Manchmal geht um Gelder, Namensrechte oder Angehörige ( z.B. Owen Harts Witwe Martha ), die etwas verhindern; aber manchmal ist es einfach unverständlich und nicht nachvollziehbar!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
DISC 1:
The Noble Scroll

King of the Ring Finals Match
Bret 'Hit Man' Hart vs. Bam Bam Bigelow
King of the Ring 13th June, 1993

Kings and Champions

WWE Championship Match
Hulk Hogan vs. Yokozuna
King of the Ring 13th June, 1993

King of the Ring Finals Match
Owen Hart vs. Razor Ramon
King of the Ring 19th June, 1994

A True King

Kiss My Foot Match
Bret 'Hit Man' Hart vs. Jerry 'The King' Lawler
King of the Ring 25th June, 1995

Intercontinental Championship Match
Goldust vs. Ahmed Johnson
King of the Ring 23rd June, 1996

New Breed of Royalty

King of the Ring Finals Match
Stone Cold Steve Austin vs. Jake 'The Snake' Roberts
King of the Ring 23rd June, 1996

DISC2:
Mark of Distinction

WWE Championship Match
Shawn Michaels vs. British Bulldog Davey Boy Smith
King of the Ring 23rd June, 1996

Stone Cold Steve Austin vs. Shawn Michaels
King of the Ring 8th June, 1997

Blue Blood

King of the Ring Finals Match
Triple H vs. Mankind
King of the Ring 8th June, 1997

King of the Ring Finals Match
Ken Shamrock vs. The Rock
King of the Ring 28th June, 1998

A Night in Hell

Hell in a Cell Match
Undertaker vs. Mankind
King of the Ring 28th June, 1998

DISC 3:
Electrifying Champion

WWE Championship Match
Undertaker vs. The Rock
King of the Ring 27th June, 1999

6 Man Tag Match for the WWE Championship
Triple H, Mr. McMahon & Shane McMahon vs. The Rock, Undertaker & Kane
King of the Ring 25th June, 2000

King of the Ring Finals Match
Rikishi vs.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden