Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
WOODSTOCK Special Edition... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,87
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Jo-Na
In den Einkaufswagen
EUR 8,87
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: malichl
In den Einkaufswagen
EUR 10,58
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

WOODSTOCK Special Edition (2-Discs) [Director's Cut]

4.3 von 5 Sternen 105 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Director's Cut
EUR 4,99
EUR 4,00 EUR 1,71
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Sie haben die Wahl: Die Woodstock Special Edition erscheint in drei Versionen.


Wird oft zusammen gekauft

  • WOODSTOCK Special Edition (2-Discs)  [Director's Cut]
  • +
  • Easy Rider
Gesamtpreis: EUR 11,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Joan Baez, Joe Cocker, Arlo Guthrie, Richie Havens, Jimi Hendrix
  • Künstler: Michael Wadleigh, Bob Maurice, Thelma Schoonmaker, Martin Scorsese
  • Format: Director's Cut, Dolby, PAL, Special Edition, Surround Sound
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Bulgarisch, Hebräisch, Finnisch, Griechisch, Ungarisch, Estnisch, Lettisch, Litauisch, Spanisch, Polnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 24. Juli 2009
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 216 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 105 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00284AI4Y
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.003 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Wiederauferstehung eines der größten Momente des 20. Jahrhunderts. Das bekannteste Rockereignis aller Zeiten. 1969 versammelten sich eine halbe Million Menschen in der Nähe des kleinen Ortes Woodstock, um den bedeutendsten Musikern ihrer Generation zuzuhören. Drei Tage des Friedens, der Musik und der Liebe. Drei Stunden unvergessene Bilder und faszinierende Musik einer Zeit, die heute noch genauso lebendig ist, wie vor zwanzig Jahren. THE WHO "We're Not Gonna Take It", TEN YEARS AFTER "I'm Going Home", JOE COCKER "With A Little Help From My Friends", CROSBY, STILLS, NASH AND YOUNG "Wooden Ships", JIMI HENDRIX "Purple Haze", SLY & THE FAMILY STONE "I Want To Take You Higher", SANTANA "Soul Sacrifice", RICHIE HAVENS "Freedom", SHA-NA-NA "At The Hop", JOAN BAEZ "Joe Hill".

Amazon.de

Drei Tage voll Musik, Liebe und Frieden. Unter diesem Motto hatten sich seit dem 15. August 1969 Hunderttausende von Hippies und Freaks auf den abgeernteten Feldern des Milch-Farmers Max Yasgur versammelt und eine zeitweilig autonome Zone zum Zweck des Musik- und Drogenkonsums etabliert. Das Leben und Treiben auf dem Festival-Gelände, das offiziell zum Katastrophengebiet erklärt worden war, dokumentierte der damals 28-jährige Filmemacher Michael Wadleigh. Der fast dreistündige Film, der aus über 120 Stunden 16mm-Material montiert und dann auf Breitwand-Format aufgeblasen wurde, brachte in auch heute noch exzellentem Vierkanal-Ton kurze Auftritte vieler Pop-Stars wie Jimi Hendrix, The Who, Country Joe McDonald, Joan Baez, Arlo Guthrie, Sly And The Family Stone, Ten Years After, Santana oder Crosby, Stills and Nash. Mancher begründete seine Karriere in Woodstock, wie Joe Cocker, andere nutzten ihre Chance nicht sehr gut -- wie John Sebastian, Ritchie Havens oder Sha Na Na. Einige Gruppen, wie Jefferson Airplane und Grateful Dead, verweigerten sich teilweise oder ganz der Verwertung, die vor allem die immensen Kosten des Festivals decken sollte. Aber die eigentlichen Stars von Woodstock, das vermittelt sich noch Jahrzehnte später, waren alle, die da waren und tagelang ausharrten, von der Hog Farm und den Pranksters bis zu den tausenden anonymer Teenager, die hier angstfrei Liebe machen konnten. Umsonst und draussen und zu guter Musik. --Carl-Ludwig Reichert -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Diese DVD schafft es durch eine geschickte Kombination von viel Konzert- und wenig Dokumentationsmaterial, einen Teil der einzigartigen Woodstock-Atmosphäre ins Wohnzimmer zu bringen. Allein die Spieldauer von fast 4 Stunden ist für alle Woodstock-Begeisterten schon ein Segen, aber dazu kommt noch ein hervorragend remasterter Ton, dessen lebendiger Klang mich angesichts des veralteten Ausgangsmaterials begeistert! Im Gegensatz zu manch anderer aktueller DVD, die oft lieblos zusammengeklatscht und in einem Dolby Digital, das den Namen nicht mal ansatzweise verdient, abgemischt sind, ist die Woodstock-DVD wirklich eine Meisterleistung der Tontechniker mit hervorragender Nutzung aller Kanäle inklusive Subwoofer und Surround. Besser als jede Live-CD.
Die Bildqualität ist kompressionstechnisch einwandfrei, die Bildgröße jedoch aufgrund der vielen unterschiedlichen Formate oft etwas funzelig. Dies wird jedoch dann wenigstens durch Splitscreen-artige Zusammenstellung mehrerer Kameraeinstellungen ausgeglichen, was ebenfalls sehr zur tollen Atmosphäre beiträgt.
Was den Film an sich betrifft, muss ich gar nicht mehr viel sagen - einfach nur spitzenmäßig. Ein gelungener Mix aus Konzert und ein wenig Dokumentation, der das einmalige Woodstock-Fleeing in -für eine DVD- größtmöglichem Maße aufkommen lässt.
Negativ ist mir höchstens das Fehlen von deutschen oder englischen Untertiteln aufgefallen, da das gesprochene Englisch für viele Hörer sicherlich nicht leicht zu verstehen ist. Für alle Fans des Festivals dürfte die englische Originalfassung aber sowieso kultiger sein, so auch für mich :-)
Deshalb eindeutig 5 von 5 Sternen für den Woodstock Director's Cut.
1 Kommentar 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Meiner Meinung nach findet man hier nicht nur einfach eine Dokumentation zum größten Musikfestival aller Zeiten. Diese DVD übermittelt das Gefühl, die Musik und die Lebensfreude der Menschen. Eine halbe Millionen Leute und alle haben nur ein Ziel: Mit Gleichgesinnten das Musikereignis überhaupt erleben!
Welche Probleme es gibt, wenn ein paar hunderttausend Leute zuviel kommen, wenn die Toiletten knapp werden, das Eintrittsgeld nicht mehr bezahlt wird und es tagelang regnet - auch das erfahren wir auf dieser DVD.
Der Ton, die Musik und dasd Feeling sind echt. Die Qualität der DVD ist trotz der jahrzehntealten Aufnahmen nicht schlecht und ich kann allen raten die jetzt noch grübeln, ob diese DVD zu kaufen ist oder nicht:
Machen sie es, wenn sie Woodstock wollen und lassen sie den kalten Schauer der Emotion über ihren Körper laufen - das ist Woodstock hautnah!
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ja, hier sind die meisten Racker vertreten, die damals was zu melden hatten, bzw. den Beginn ihrer kometenhaften Karriere feiern durften: Jimi Hendrix, Janis Joplin (beide 1970, also ein paar Monate nach Woodstock mit jeweils 27 Jahren viel zu jung verstorben), Joe Cocker (noch ganz jung, ohne die heutigen Bewegungen einer singenden Windmühle), Joan Baez, Santana, The Who, Jefferson Airplane, Ten Years After, Canned Heat, Crosby,Still's & Nash, Sly and The Family Stone u.v.a. Dies ist Musik pur: Handwerklich genial (nicht dieses moderne Synthesizer-Geplärre), gut in Szene gesetzt und in erstaunlicher Bild- und Tonqualität (digital gemastert). Ob Jimi Hendrix mit seiner E-Gitarre die amerikanische Nationalhymne kreischt, Joan Baez ihren x-ten Protestsong zum Besten gibt oder Joe Cocker über ein bißchen Hilfe seiner besten Freunde singt (der Backroundsänger bei diesem Song ist die Härte, gnadenlose Eunuchenstimme...) - man wünscht sich einfach dabei gewesen zu sein im August 1969 (trotz Regens). Aber nicht nur Musik ist auf dieser DVD zu haben, man erfährt auch viel vom Drumherum. Vom Aufbau der Bühne, vom Reinigen der Toiletten, Joga-Übungen, die Ansprache des Farmers Yasgur (auf dessen Grundstück das Konzert damals stattfand) bis hin zu Reaktionen der Anwohner auf die "Invasion der Hippies". Impressionen satt. Leider ohne deutsche Untertitel. Womit wir beim Kontrapunkt der DVD wären. Ein paar Extras (und vor allen Dingen eine Sprachauswahl) wären nicht verkehrt gewesen (außer der Möglichkeit einer Szenenanwahl nix zu machen - daher nur vier Sterne und nicht fünf). Wer den Kult und die Musik von damals liebt, ist mit dieser 216-Minuten-DVD aber bestens bedient! Darf eigentlich in keiner Sammlung fehlen!
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Keiner kann an dieser DVD vorbei, wenn er/sie der Generation angehört. Noch einmal dieses gigantische Festival erleben und den Träumen von damals nachhängen. Die Bild- und Soundqualität läßt einfach nichts zu wünschen übrig: die Zeiten der verkratzten LP's etc. sind endgültig vorbei und: es wurden hier Songs und Aufnahmen hinzugefügt, z.B. Canned Heat "A change is gonna come", Jeffersn Airplane "Won't you try" "Uncle Sam's Blues",Janis Joplin "Work me, Lord", Jimi Hendrix " Voodoo Chile", CSn&Y "Koda" u.a. Leider verfügt die DVD über keine besonders großartigen Zusätze, aber das war auch wohl kaum zu erwarten. Mein Tipp: Freunde, Kinder, Enkel usw. einladen, DVD einwerfen, Anlage auf volle (aber bitte vertretbare)Lautstärke stellen und Party feiern mit Joe Cocker, Santana, Country Joe, Ten Years After etc. Wer da nicht wieder jung wird, hat selbst schuld.
Kommentar 128 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 2 Diskussionen ansehen...

Ähnliche Artikel finden