find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
261
4,6 von 5 Sternen
Preis:23,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. November 2014
an und für sich sind die Mühlen nicht schlecht, aber im direkten Vergleich zum Vorgängermodell hat die Verarbeitungsqualität doch nachgelassen. Das Malwerk (welches sich wie beim Vorgänger "original Keramikmahlwerk Ceramill" nennt) ist einfacher aufgebaut (andere Winkel, andere Lagerung, kleinerer Konus, Verstellmutter mit kaum Halt, aus weicherem Kunststoff). Das merkt man auch beim Gebrauch. Beispielsweise für die gleiche Mengen Pfeffer muss man doppelt bis dreimal so viel "orgeln". Für den tägliche Gebrauch schlichtweg zu anstrengend. Wenn sich hartnäckige Pfefferkörner verklemmen, kann der Mühlkopf verkannten und auch gern mal vom Gehäuse abrutschen.
Zumindest ist das neue Modell standfester und der Deckel schließt besser und springt nicht gleich ab, wenn die Mühle mal umfällt. Schade, das das Malwerk so verbilligt wurde.
Um die neuen Mühlen zurückzugeben, habe ich diese schon zu lange im Gebrauch, werde jedoch versuchen, noch ein paar von den Vorgängern zu erwerben.
Oder man entscheidet sich für die doppelt so teure "De Luxe" Variante ( Edelstahl). Die hat noch das bessere (alte) Malwerk.
0Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2017
Ich hatte bisher ähnliche Mühlen für Salz und Pfeffer, aber von NoName-Marken. Nun habe ich mir diese zugelegt und bin sehr zufrieden. Die Qualitätsunterschiede merkt man schon bei der Optik und den verwendeten Materialien. Den Aufdruck finde ich ebenfalls sehr schon - hoffentlich sieht er noch akzeptabel wenn ich die Mühlen gelegentlich spüle. Das Mahlwerk ist sehr leicht einzustellen & das Drehen/ Mahlen funktioniert hervorragend!

Eine einzige Empfehlung an WMF hätte ich: statt "schwarzer Pfeffer" würde ich einfach "Pfeffer" schreiben... oft landet bei mir zumindest auch Pfeffermischung in der Mühle - dann passt die Beschriftung nicht ganz. Alles halb so wild! Definitiv empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2017
Wir haben schon lange zwei dieser Mühlen im Einsatz (über 8 Jahre nun) und sie funktionieren immer noch einwandfrei. Für mehr frisch gemahlene Gewürze haben wir nun mehr davon bestellt. Inzwischen kommen diese Mühlen leider mit einem Aufkleber darauf (Salz, Pfeffer), der sich, zumindest in unserem Fall, nicht hat entfernen lassen. Nur Schade, dass wir hier Kümmel und ähnliches einfüllen wollten. Also half nur umfüllen unserer bisherigen Salz und Pfeffermühlen und die alten ohne Aufkleber für andere Gewürze zu nutzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2017
Mir war vorher klar, dass es sich nicht um die optisch ansprechenderen Mühlen mit Edelstahlkopf handelt. Aber der Kunststoffkopf/ die Mühle wirken doch haptisch etwas billig.

Das wirkt sich (bisher) aber keineswegs auf die Funktionalität aus. Die Mühlen arbeiten sowohl mit dem Salz auch auch dem Pfeffer einwandfrei. Mit der o. g. "Einschränkung" eine Empfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2017
Die Mühlen von WMF haben eine sehr gute Qualität. Wir haben sie (10 Stk.) schon seit Jahren (10) und sind damit mehr als zufrieden. Für eine neue Salz- und Pfeffersorte mussten zwei neue dazu und damit alles passt haben wir wieder die von WMF gekauft. Die Beschriftung habe ich mit dem Brother p- touch abgeändert und nun sehe ich auf einen Blick wo was drin ist!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2016
Das WMF Mühlenset überzeugt durch seine hochwertige Verarbeitung und seine einfache praktische Handhabung. Das Füllvermögen ist mehr als ausreichend und optisch kann man eigentlich auch nichts daran aussetzten. Wer also zu einen vernünftigen Preis ein gutes Produkt haben möchte, liegt mit den Mühlenset sicherlich nicht verkehrt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2014
Die dinger sind echt Klasse, obwohl man sagen muss ja der Preis, jedoch ist es so das Menschen die gerne würzen auch einen angenehmen geschmackt haben möchten und keinen feinen Pfeffer z.B. der am ende nur im Hals kratzt weil er nicht nach Pfeffer schmeckt sondern nur scharf ist.

Es geht nix über frisch gemahlenen Pfeffer o. Salz.

Außerdem machen die Mühlen echt was her, sieht einfach super aus einfach mit stil und Klasse.

Nicht zu vergessen das beste zum Schluss, ihren zweck erfüllen sie auch das habe ich schon erwähnt, jedoch hat WMF einfach mal nachgedacht und die Mühlen anders herum stehen, so das es keinen lässtigen dreck auf den Tisch decken gibt, da ja nach dem Benutzen oft rest bestände noch im Mahlwerk vorhanden sind.

Danke
Micha
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
Das erste Teil (Salzstreuer) hatte einen Materialfehler. Der zweite ging nach ein paar Wochen kaputt, trotz pfleglicher Behandlung. Es ist nicht alles gut was von WMF kommt, leider.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
Nicht ganz billig aber viel besser als alle Generationen an Salz und Pfeffermühlen die ich bis her hatte zusammen. Sehr effizient und daher auch zum Kochen geeignet. Wo ich bei anderen Geräten gefühlt eine Minute gekurbelt habe, bin ich bei diesem Gerät nach fünf bis zehn Umdrehungen am Ziel. Das Beste, wo ich früher über dem Topf, Pfanne etc. gemahlen hatte kann ich das jetzt überall machen. Durch den Deckel der zum Auffangen des Gewürzes dient, kann ich in Ruhe mahlen und danach das Gewürz in einem Rutsch in den Topf geben. Einfach Lösung aber sehr schön. Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2014
Ich habe mich Monate lang mit Mühlen von Peugeot herumgeschlagen. Diese waren zugegebener Maßen schon etwas älter, aber kommen niemals an die Qualität der WMF-Mühlen an.

Ich kannte die Mühlen von einigen Bekannten und war schon immer begeistert. Der untere Teil aus Glas sieht sehr nett aus und ist, trotz des Glases, sehr stabil. Vor einigen Tagen fiel mir eine Mühle aus ca. 1 Meter auf den Fliesenboden und überlebte. Der obere Teil ist aus Plastik, aber wirkt in keinem Fall billig. Man sollte sie nur ab und zu mal abwischen, gerade wenn man kocht findet man auf dem weißen Untergrund öfter Spuren des Gefechts...

Das Wichtigste: Die Mühlen mahlen so gut wie keine anderen, die ich kenne. Zum dem Preis sind sie für mich alternativlos. Wer Pfeffer gerne sehr klein gemahlen möchte, sollte vorher einmal im Laden ausprobieren, ob ihm die kleinste Einstellung reicht.

Nachteil bzw. Vorsicht: Die Mühlen besitzen einen Deckel, dies ist auf der einen Seite sehr sehr praktisch, aber man sollte aufpassen, wenn die Öffnungen feucht werden. Oft würzt man ja während das Essen schon dampft. Dieser Dampf setzt sich ganz gerne an der Öffnung fest. Wenn einem dies auffällt, sollte man zumindest für die nächsten Stunden die Deckel weg lassen, damit die Mühlen trocknen können.

Das Design ist sehr nett und mir gefällt es, dass das Mahlwerk nicht unten ist und die Mühlen überall Salz- und Pfefferreste hinterlassen, wo man sie hinstellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)