Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,29
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

WEGwärts - Shanghai Audio-CD – Audiobook, 16. September 2008

3.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99 EUR 2,29
6 neu ab EUR 4,99 3 gebraucht ab EUR 2,29

Geschenkideen zu Weihnachten
Entdecken Sie die schönsten Buchgeschenke für Weihnachten und Bücher für die kalte Jahreszeit. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Der Verein des deutschen Hörbuchpreises veröffentlichte am siebten Januar für die diesjährige Preisverleihung eine Liste von 18 ausgewählten Hörbuchproduktionen in sechs Kategorien. Dazu kamen drei Kandidaten für die beste verlegerische Leistung. Zu diesen Nominierten gehört der 'Headroom'-Verlag mit der Reihe wegwärts. Sie bietet dem Hörer '[a]kustische Tauchgänge und abenteuerliche Klangreisen', heißt es auf der Homepage des Verlags. Die Reihe basiert auf persönlichen Reiseberichten des Journalisten Joscha Remus. In bisher vier Hörbüchern umfasst sie sowohl Länder als auch Metropolen der Welt. Das vorliegende Werk entführt den Rezipienten auf zwei CDs in die Expo-Stadt 2010, Shanghai. Dabei gelingt es im ersten Teil, einen historischen Abriss über die Großstadt am Huangpu zu konstruieren.
Shanghai, einst auf Morast und Sumpf gebaut, entwickelte sich im frühen 20. Jahrhundert zu einem Ort, den Opium und Verbrechen regierten, bis die Stadt letztendlich den strahlenden Glanz der heutigen Zeit entfaltete. Die beiden Sprecher, Ulrike C. Tscharre und Sylvester Groth berichten in klarer, sanfter und dennoch bildlicher Sprache, die den Hörer nahe an das Geschehen heranholt, von den Bemühungen in und um diese Stadt. Die wechselvolle Geschichte Shanghais wird immer wieder von 'Zeitzeugen' illustriert. Es kommen der chinesische Kaiser, englische Delegierte und Drogenschmuggler zu Wort. Später auch der jüdische Auswanderer Ernest Heppner. Diese Einwürfe schildern persönliche Eindrücke und Emotionen und verleihen den Aussagen der Sprecher in besonderem Maße Gewicht. Zwischen den historischen Episoden werden shanghaier Alltagssituationen beschrieben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Leider entsprach eine von zwei der gekauften CDs nicht der versprochenen Qualität "Wie neu". Es waren acht starke Kratzspuren - fast über den gesamten Radius der Abspielseite. Das hat zwar keinen Einfluss auf die Abspielqualität gehabt, macht aber optisch keinen guten Eindruck, wenn man die CD verschenken will. Sie ist dann eben nicht wie NEU. Mit freundlichem Gruß J. Jeske
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden