Facebook Twitter Pinterest
EUR 32,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager
Verkauf durch Riverbird 912 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

WARLOCK - Satans Sohn [Blu-ray]

4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 32,99
EUR 25,00 EUR 30,70
Verkauf durch Riverbird 912 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • WARLOCK - Satans Sohn [Blu-ray]
  • +
  • Warlock: The Armageddon
Gesamtpreis: EUR 54,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Julian Sands, Lori Singer
  • Regisseur(e): Steve Miner
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 2.0), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: NSM Records (Intergroove)
  • Erscheinungstermin: 27. April 2012
  • Produktionsjahr: 1989
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • ASIN: B007NCP7MY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.840 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

WARLOCK - Satans Sohn

Der Kult-SATANISMUS-Klassiker zum ersten mal UNCUT! Ein absolutes Meisterwerk des Horror-Starregisseurs STEVE MINER (FREITAG DER 13. Part II, DAY OF THE DEAD, LAKE PLACID). Mit JULIANS SANDS (OCEAN'S 13, GOTHIC, NAKED LUNCH).

Die um 10 Minuten längere UNCUT-Fassung - die fehlenden Szenen wurden mit den Originalsprechern nachsynchronisiert!

Handlung: 1689 Salem: Hinter dicken Mauern liegt Warlock in Ketten. Gerade haben die Richter sein Todesurteil gesprochen und der Hexenjäger Redferne seinen Triumph ausgekostet. Da reißt ein magischer Zyklon Warlock davon. Todesmutig springt der Hexenjäger hinterher ins Ungewisse. 1989 in Boston: Die Omen häufen sich, Warlock ist da, Satans Auftrag zu erfüllen. Wenn es ihm gelingt, die drei verschollenen Teile der Hexenbibel zu vereinen, kann Satan die gesamte Schöpfung für immer vernichten. Der Hexenjäger Redferne und Kassandra, die Warlocks Fluch jeden Tag 20 Jahre altern läßt, folgen der bizarren Blutspur. Doch teuflische Magie und satanische Kräfte machen Warlock zu einem übermächtigen Gegner. Die Nacht der Entscheidung ist nahe. Die Welt steht am Abgrund...

VideoMarkt

Massachusetts, 1688: Der Hexenmeister Warlock wartet auf seine Hinrichtung und spottet noch einmal über seinen erbitterten Gegner, den Hexenjäger Redferne, als ein Zeitsturm beide fortreißt und in die Gegenwart versetzt. Dort versucht Warlock nun, drei Teile einer Satansbibel zu sammeln, die ihm unermeßliche Macht geben würden. Redferne und die hübsche, von Warlock jedoch zum vorzeitigen Altern verfluchte Kassandra, hetzen ihn durch das Land und stellen ihn schließlich auf einem Friedhof. Redferne kann Warlock vernichten, bezahlt dafür aber mit seinem Leben. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
... eine würdige DVD Vö. dieses Filmes!
NSM Records hat sich wirklich angestrengt.Für diese Veröffentlichung wurde ein neues Digitalmaster erstellt. Für die neuen zusätzlichen Szenen, die bisher unveröffentlicht, bzw. nur auf Bootlegs zusehen waren, wurden zwecks Synchronisation die original Sprecher herangezogen. Diese Teile der Sync. wurden dann per "Stimmenmatching" angeglichen. Den Unterschied hört man nur mit extremer Anstrengung!
Das Bild ist scharf, die Farben sind ... ich schreib mal so:
"Es gibt DVD Veröffentlichungen von Majors die viel, viel schlechter in der Bildqualität sind!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!"
Der Ton ist im 2 Kanal Stereo und es gibt keinerlei Untertitel!
Diese Bewertung ist nur für die DVD! Ich habe allerdings in diversen Foren gelesen, dass die Blueray der DVD in nichts nachstehen soll.
... und ich schreibe nochmals: Endlich eine verünftige Veröffentlichung!
1 Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Warlock ist kein Horrorfilm im herkömmlichen Sinn, da er nahezu ohne Splatter und mit nur relativ wenigen Schockeffekten auskommt, was man allerdings auch nicht sonderlich vermisst.

Ich würde den Film eher als Fantasy-Thriller bezeichnen und hier bildet er wirklich einen Meilenstein.
Ohne viel Blut zu verspritzen setzt die Story sehr gekonnt auf okkulte Themen, alte abergläubische Riten (Hexenbann, Salz und Wetterhahn als Waffe) und versteht es mit seiner, zu jeder Szene passenden, Musik fast über die gesamte Länge einen sehr guten Spannungsbogen zu erschaffen.

Neben Action und Spannung wird auch eine Prise, meist sehr schwarzer, Humor geboten.

Grandios Julian Sands als Warlock und Richard E. Grant als Hexenjäger, die beide eine grandiose schauspielerische Leistung abliefern.

Von "FSK 18" und "ungeschnittene Version" sollte man sich nicht abschrecken lassen, im Genrevergleich kommt der Film wie gesagt mir wenig Blut und Splatter aus (die ein oder andere Ekelszene gibt es)und ist daher auch für Leute zu empfehlen, die keine großen Horrofans sind.

Worauf ich eher zufällig durch das Bonusmaterial (alte Kino-Aushangbilder) gestoßen bin sind ein paar Szenefotos, die in diesem Film (obwohl mit uncut beworben) definitiv nicht vorkommen.
Da ich aber nicht sagen kann ob es sich um Szenen handelt, die zwar gedreht aber nie in einer Filmversion veröffentlicht wurden, gibt es hierfür keinen Punktabzug.

Absolute Kaufempfehlung, denn: Nicht nur Gott hatte einen Sohn...
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Richard Grant in der Rolle des Hexenjägers mit der deutschen Synchronstimme: Perfekt. Julian Sands als ständig überheblich lächelnder Hexenmeister: Super. Lori Singer als flippige Großstadtmieze: Na ja, OK.

Lange Jahre hatte ich den Film nur auf DVD (selbst vom VHS-Band kopiert) und war froh, ihn überhaupt zu haben. Nun bin ich von der Bluray-Qualität begeistert. Leider im Prinzip keine Extras (außer Screenshots aus dem Film u.ä.). Warum mußte dieser kleine Meilenstein der Filmgeschichte so lange in der Dunkelheit verschwinden?

Genauso geht es übrigens der Filmmusik von Jerry Goldsmith: Die Musik ist begehrt, einfallsreich, passend und gut eingespielt, aber....man bekommt sie nicht, oder nur zu Höchstpreisen. Also warte ich mit meiner Kopie einer LP auch hier auf neue Veröffentlichung.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Warlock - Satans Sohn

USA
1989
Horror

Im Jahr 1691 soll ein Hexenmeister zum Tod verurteilt werden, aber er beschwört den Teufel und dieser einen Sturm und mit diesem wird er und sein Jäger 300 Jahre in die Zukunft verschlagen. Dort hat der Hexenmeister die Aufgabe vom Teufel bekommen, eine Teufelsbibel, die in drei Teile zerstört ist, zu finden und zusammenzusetzen. Der Jäger tut sich mit einem Mädchen zusammen, das zuvor der Hexenmeister mit einem Fluch belegt hat, dass sie jeden Tag 20 Jahre altern läßt.
Die Jagd nach dem Hexenmeister zieht sich quer durch die USA, bis zum Höhepunkt in Boston auf dem Friedhof (dieser Teil ist sehr spannend und richtig gut umgesetzt).
Für meinen Geschmack hat es das FSK18 Label nicht verdient, nicht übel die Geschichte, aber zum Beispiel die Alterung der jungen Dame, naja würde man heute besser hinkriegen. Einigermaßen spannend und unterhaltend, aber der große Horrorfilm ist es nicht. Ich finde das Thema gut, die Umsetzung geht, man hätte mehr aus der Sache rausholen können. Aber im großen Ganzen recht sehenswert, mit neuen Ideen und recht unterhaltsam.

Teil 2: Warlock - The Armageddon (1993)
Teil 3: Warlock - Das Geisterschloss (1999)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Videokassette
Was gibt es zu diesem Kultfilm noch Großartiges zu sagen?
Der wunderbare Richard E. Grant spielt den leicht aus der Fassung zu bringenden, etwas tollpatschigen, großäugigen Hexenjäger Giles Redferne, der den ebenfalls wunderbaren, unterkühlt-intellektuellen Julian Sands alias "Der Warlock" davon abhalten muss, die drei Teile der Satansbibel, der Grand Grimoire, zusammenzubringen, mit der die Schöpfung in ihr Gegenteil umgekehrt werden kann.
Leider gehen Redferne und der Warlock auf Zeitreise ins zwanzigste Jahrhundert und somit wird Kassandra, eine ganz normale Kellnerin, übertieben-chaotisch von Lori Singer gespielt, in diese Auseinandersetzung miteinbezogen, da sie und ihr schwuler Kumpel mitansehen müssen, wie der Warlock durch's Fenster in ihr Haus kracht- leider hat der Hexenmeister nach einiger Zeit nichts Besseres zu tun, als über Kassandra einen Fluch auszusprechen, der sie jeden Tag zwanzig Jahre altern lässt und den schwulen Kumpel umzubringen, da sich im Küschentisch ein Teil der Grand Grimoire befindet- abgesehen vom letzteren kann Kassandra nur vom Fluch befreit werden, wenn sie ihr Armband zurückbekommt, das jedoch der Warlock mitgenommen hat.
Redferne kracht dann auch bald in Kassandras Behausung und die beiden machen gemeinsame Sache, um den Warlock zu stoppen.
So, das war's. *zwinker*
Alle Figuren wirken herrlich überzogen, die Special Effects sind von gestern, also niedlich, die Schauspieler einfach nur super und zu komisch. *gg* Und da wäre noch die süße Romanze zwischen dem ewig pessimistischen und verwirrten Redferne und der lässig-männlichen, durch den Film staksenden Kassandra. *zwinker*
Also: kaufen!! XD
1 Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden