Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
W is for Wasted: A Kinsey... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von betterworldbooks__
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand aus den USA. Lieferungszeit ca. 2-3 Wochen. Wir bieten Kundenservice auf Deutsch! Geringe Abnutzungserscheinungen und minimale Markierungen im Text. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Ueber eine Million zufriedene Kunden! Ihr Einkauf unterstuetzt world literacy!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

W is for Wasted: A Kinsey Millhone Novel (Englisch) Gebundene Ausgabe – 10. September 2013

4.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 15,82 EUR 1,78
51 neu ab EUR 15,82 25 gebraucht ab EUR 1,78
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Praise for W IS FOR WASTED
 
“Grafton is a writer of many strengths—crisp characterizations, deft plotting, and eloquent dialogue among them—and she has kept her long-running alphabet mystery series fresh and each new release more welcome than the last. Her greatest skill may be the way she melds disparate, unwieldy, often difficult subjects into a cohesive whole that satisfies as both entertainment and art. It's one thing to write a bestseller (or 23), but quite another to do so while addressing larger societal ills. Achieve both, and you reach the pinnacle of the profession—as Grafton has. Her work is layered, textural, sensate—ingenious and satisfying in any genre. . . Lesser authors churn books out; Grafton continues to knock them out of the park.”—Louisville Courier-Journal
 
“‘W is for Wasted’ is further proof – as if it were needed – of Grafton’s immense talent. And her ability to give equal weight to the story of the detective and the detective story sets her apart in the world of crime fiction.” ––Richmond Times-Dispatch
 
“Kinsey Millhone, the well-nigh immortal sleuth in this enduring series, still has time to play her rebel role simply by living a spartan existence in a world of greedy narcissists…How sweet it is to see the California private eye back in her garage apartment…It’s also fun to watch her at work, taking notes on index cards, typing reports on a Smith-Corona and here’s what really matters—communicating with people face-to-face.” ––New York Times Book Review
 
“Involving, amusing and fast-paced.”—The Wall Street Journal
 
“Nearing the conclusion of this celebrated series, Grafton continues to shape Millhone’s character, toughened by circumstance but still both understanding and forgiving.”—Booklist
 
“Grafton has lost none of her ability to bring her character vividly to life: Kinsey is as witty and engaging as ever, although somewhat more subdued and thoughtful owing to the emotionally charged tasks she has to perform. As Grafton nears the end of her long-running alphabet series, readers of mystery and suspense and Grafton’s many fans will delight in and savor this latest addition.”—Library Journal (starred review)
 
Praise for Sue Grafton

“After three decades Grafton’s iconic detective remains a quirky delight. With the help of McDonald’s pit stops and her single no-wrinkle black dress, Kinsey is sure to keep up the good fight through W, X, Y and Z—taking punches for the little guys and keeping the bad ones at bay.” —People

“Millhone’s complexity is mirrored by the novels that document her cases: books that nestle comfortably within the mystery genre even as they push and prod its contours.”—The Wall Street Journal
 
“I’ve come to believe that Grafton is not only the most talented woman writing crime fiction today but also that regardless of gender, her Millhone books are among the five or six best series any American has ever written.”—The Washington Post
 
“Grafton purposively begins with a standard situation . . . and then sets about breaking every cardinal rule of the mystery novel.”—The Los Angeles Times

Werbetext

The latest Kinsey Millhone mystery from the number one New York Times bestselling author . . . -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein am Strand in seinem Schlafsack gestorbener Obdachloser hat Kinsey Millhones Adresse in der Tasche und einen Schließfachschlüssel in seinen Habseligkeiten. Doch er ist zunächs tnicht zu identifizierne und auch Kinsey hat keine Ahnung, wie er an ihre Unterlagen kommt. Doch da sie gerade nichts Besseres zu tun hat, beginnt sie ein wenig nachzuforschen und findet zunächst den Namen des Verstorbenen heraus und damit auch seine Bank und den Standort seines Schließfachs. Und in diesem Schließfach befindet sich ein Testament, dass Kinseys Leben gründlich durcheinander werfen soll.

Eine Zeit, in der kaum jemand das Internet benutzte, tragbare Telefone eine Ausnahmeerscheinung darstellten und auch sonst viele technische Möglichkeiten nicht vorhanden gewesen sind, sind Ermittlungen doch deutlich gemächlicher verlaufen, als man das in der Zeit von Google, Facebook und Co. gewöhnt ist und so ist dieser Roman schon ein wenig mehr auf Langsamkeit angelegt. Doch so wie er geschrieben ist, ist es ein wenig so, als ob man einen alten 2CV mit angezogener Handbremse fahren würde – wenn auch ohne die Geruchsentwicklung. Daneben läuft eine B-Handlung anfangs sehr unmotiviert neben der A-Handlung her, bis sie schließlich durch Zufälle und Konstruktion direkt mit der A-Handlung verknüpft wird.

Überhaupt spielen Zufälle hier eine irrsinnig große Rolle, wobei diese allerdings dann nicht zu uner-wartbaren Ergebnissen führen, so dass Spannung beim Lesen dieses Romans nicht wirklich aufkom-men kann. Ganz nett – mehr nicht.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
So gerne ich auch bisher die Sue Grafton Krimis las und eintauchte in die relativ normale Kinsey-Welt, mit teilweise schon seltsamen Plots, so ist dies mit Abstand der aufgeblähteste Teil, den ich keinem empfehlen werde.
Die Erbschaftsgeschichte an sich, hat durchaus Potential, jede Spannung wird aber durch gähnend langweilige und lange Beobachtungs oder Reflektionspassagen zerstört. Auf die Hälfte gekürzt, ok, so leider verschwendete Zeit.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
All Sue Grafton's books are worth reading. Some better than others, and this one is quite good! I love Grafton's "everyday mysteries" which could actually occur in everyday life. Murder is always an ingredient, but serial killers are rare.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I have read all the books in this series by Sue Grafton; this one has a little melancholy in it - the series is ending, but hopefully not the stories by Grafton.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
The book was in perfect order. It was on time and in the exact order that they said it would be.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wie immer ein Leseerlebnis und -genuss, die Detektiv-Literatur wäre um einiges ärmer ohne Sue Grafton und Kinsey Millhone, die man inzwischen mit jedem neuen Band wie eine alte Nachbarin begrüßt. Kann man das Alphabet nicht verlängern?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden