Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Wüstenplanet: Roman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von cumvita-sellonnet-gmbh
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gekennz. Remittenden-/Mängelexemplar - ungelesen. Leichter Abrieb am Einband sowie minimale Lagerspuren am Einband und Schnitt. Ansonsten einwandfreier Zustand. Rechnung im PDF-Format per E-Mail.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Der Wüstenplanet: Roman Broschiert – 11. Januar 2016

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 4,97
59 neu ab EUR 14,99 8 gebraucht ab EUR 4,97

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Wüstenplanet: Roman
  • +
  • Starship Troopers: Der Science Fiction Klassiker von Robert A. Heinlein
Gesamtpreis: EUR 29,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Frank Herbert, 1920 in Tacoma, Washington, geboren, arbeitete als Austerntaucher, TV-Kameramann, Rundfunksprecher und Journalist. 1963 wird der erste Teil seines SF-Romans "Dune", zu deutsch "Der Wüstenplanet", veröffentlicht. Der dritte Teil, der 1976 erscheint, landet in den Bestsellerlisten von Publishers Weekly. Nach der Verfilmung durch David Lynch 1984 werden die "Dune"-Bände zum Weltbestseller. Frank Herbert starb am 11. Februar 1986.


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich diesen bekannten Klassiker der Science Fiction Literatur noch nie gelesen hatte. Ich kannte bis jetzt nur den Film, aber die Neuübersetzung des über 50 Jahre alten Werkes hat mich neugierig gemacht. Und nun kann ich auch von mir sagen „ich habe ihn gelesen“. Ich kann aber keine Einschätzung geben über die Qualität der neuen Übersetzung im Vergleich zu den älteren Übersetzungen.
Das Cover des Buches ist auffällig in seinem Minimalismus und passt gut zu dem Klassiker. Was mir leider gar nicht gefallen hat, ist die Qualität des Papiers. Der Bucheinband ist relativ dünn und bei einem so dicken Buch hat man sofort Leserillen im Buchrücken. Dieses Buch ist von seiner Qualität nicht dazu konzipiert auch noch nach dem Lesen schön im Bücherregal auszusehen, was bei so einem Klassiker wirklich schade ist. Da hätte sich der Verlag wirklich mehr Mühe geben können. Um diese neue Übersetzung etwas besonders zu machen, gibt es immerhin ein paar Farbdrucke im Buch, die eine nette Abwechslung sind.
Die Geschichte ist nicht schnell erzählt, da die einzelnen Verflechtungen zwischen den Familien, Machthabern. Faszinierend ist vor allem die Welt, die der Autor geschaffen hat. Eine Mischung aus Antike, Mittelalter und Kaltem Krieg und das alles in der Zukunft. Die Themen sind unter anderem Macht, Religion und Manipulation. Diese Themen haben nichts an ihrer Aktualität verloren, weshalb der Roman auch heute noch lesenswert ist.
Dazu kommen interessante tiefgründige Charaktere, vor allem Paul, der mit seiner Gabe der Weissagung im Mittelpunkt dieser Saga steht, hat mich fasziniert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Also - hier mache ich etwas, das ich üblicherweise strikt ablehne: ich rezensiere ein Buch, zu dem ich lediglich die Leseprobe genau studiert habe. Als leidenschaftlicher Fan von Frank Herberts Dune-Universum seit über 30 Jahren wurde ich natürlich "sozialisiert" mit den Übersetzungen von R.M. Hahn - manche mögen sie altmodisch nennen, ich nenne sie imperial-postmodern :)
Durchaus möglich und vorstellbar, dass jüngere Generationen von der "altertümlichen" Sprache der Hahn-Versionen abgeschreckt werden. J. Schmidt hat eine vorsichtige Neu-Übersetzung in Angriff genommen. Sollte er tatsächlich den ganzen Zyklus übersetzen wollen, hat er noch einiges vor sich.
Ich bin bei manchen "Anpassungen" nicht sicher, ob sie wirklich eine Verbesserung oder auch nur Aktualisierung darstellen. Das beginnt direkt im Eröffnungsabschnitt: eine uralte Burg statt wie in der bisherigen Übersetzung ein "Gemäuer" nun einen "uralten Steinhaufen" zu nennen, wird dem Bild der Gegebenheiten auf Caladan nicht gerecht. Ein "Gemäuer" mag in der Phantasie des Lesers dunkel, modrig, uralt sein, aber ein "Gemäuer " kann durchaus bewohnbar sein. Ein "uralter Steinhaufen" hingegen ist etwas zu einem Haufen verfallenes, eindeutig unbewohnbares, eine Ruine...
Größere Probleme hab ich schon bei der Litanei gegen die Angst. Ähnlich den aktualisierten Einleitungen zu den Kapiteln handelt es sich dabei um etwas uraltes, weitergegeben von Generation zu Generation, wie ein Gebet (oder bei den Eingangszitaten: wie eine Sage aus uralter Zeit), das in einer aktualisierten Textfassung zu lesen, ist wirklich befremdlich für einen alten Fan.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich "Der Wüstenplanet" im Original, also in einer anderen Übersetzung noch nicht gelesen habe. Ich kann daher nicht sagen ob das nun großartig anders, schlechter oder besser ist. Wer also darauf aus ist das in Erfahrung zu bringen möge hier aufhören zu lesen. Ich möchte vielmehr etwas über das Buch im generellen sagen. Es ist ja nicht ohne Grund Kult und ein Klassiker. Die Geschichte werden sicher ganz viele aus dem Film "Dune - Der Wüstenplanet" kennen, ebenso ein Kultklassiker der Filmgeschichte und ich habe den Film sicher schon 10 Mal gesehen, in jeder erdenklichen Form, und Schnittversion. Ich wollte schon immer mal das Buch dazu lesen, denn Bücher sind immer noch ein Stück besser als Filme, was ich zuletzt bei "Die Zeitmaschine" wieder festgestellt habe, aber das nur am Rande. Ich finde auch dieses Buch besser als den Film, vor allem sehr interessant geschrieben, das einem eigentlich nie langweilig wird. Zwischendurch immer mal wieder einige Hochglanzbilder. Okay, die Rückseiten sind nicht bedruckt, man hat also alle paar Seiten mal eine leere Seite dabei, aber das ist höchstens Kritik auf sehr hohem Niveau. Das Buch ist einfach ein Klassiker, mehr braucht man darüber nicht schreiben, nutzt diese neue Veröffentlichung wie ich einfach mal aus um es endlich mal zu lesen. Viel Spaß dabei.
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden