Facebook Twitter Pinterest
EUR 18,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 17 auf Lager
Verkauf durch fallo8 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Wenn die Wölfe heulen ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Wenn die Wölfe heulen

4.9 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 18,95
EUR 14,99 EUR 17,98
Verkauf durch fallo8 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Wenn die Wölfe heulen
  • +
  • Ein Sommer mit Wölfen
  • +
  • Wolfsbrüder
Gesamtpreis: EUR 32,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Charles Martin Smith, Brian Dennehy, Zachary Ittimangnaq, Samson Jorah, Hugh Webster
  • Regisseur(e): Carroll Ballard
  • Komponist: Mark Isham
  • Künstler: Peter Parasheles, Hiro Narita, Ron Miller, Curtis Hanson, Jack Couffer, Michael Chandler, Sam Hamm, Richard Kletter, Joseph Strick, Eugene Corr, Christina Luescher
  • Format: Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Walt Disney
  • Erscheinungstermin: 22. Juli 2003
  • Produktionsjahr: 1983
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0000AGF8A
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.941 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Dieser Film erzählt die wahre Geschichte des Wissenschaftlers Mowat, der in der kanadischen Tundra frei lebende Wölfe studiert. Während seines Aufenthalts in dieser kargen Umgebung lernt er viel über diese Bewohner der Steppe. Unter anderem stellt er fest, dass sie keine Bestien sind, sondern eine wichtige Rolle im Ökosystem spielen, und der Mensch selbst eine viel größere Bedrohung für die Wölfe darstellt als umgekehrt.
Eine wundervolle Geschichte über das Zusammenleben von Mensch und Tier!

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 15 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Wer Disney liest und meint, hier einen Kinderfilm erwarten zu müssen, wird glücklicherweise enttäuscht. Bei Caroll Ballards Film handelt es sich um einen der schönsten Natur-/Abenteuerfilme aller Zeiten. In faszinierend epischen Bildern wird die Geschichte eines Biologen erzählt, der nach Alaska geschickt wird, um letztlich zu bestätigen, dass an den rückläufigen Karibu-Populationen die Wölfe schuld sind. Mit einem Rucksack voll Vorurteilen über die Bestie Wolf macht er sich auf in die einsame Wildnis Alaskas und merkt bald, wer die wahre wilde Kreatur ist.
Drei Faktoren lassen den Film zu einem echten, unvergesslichen Highlight werden:
1. Die wunderbar melancholisch-ironischen Monologe, an denen Hauptdarsteller Charles Martin Smith mitgeschrieben hat.
2. Die grandiose Kameraarbeit von Hiro Narita. In halbdokumentarischen Bildern fängt er die Tiere und die Landschaft Alaskas mit all ihren wunderschönen Wetter- und Lichtstimmungen in epischer Schönheit ein. Narita arbeitete schon für Scorsese (The Last Waltz) und hat Konzerte von Neil Young auf Film gebannt.
3. Die eindringlich verfremdete Musik von Synthi- und Trompetengenie Mark Isham. Dass Naturfilm und elektronische Musik sich nicht widersprechen, beweist Isham mit einem zur Schönheit der Bilder passenden Klangteppich.
Auf die DVD musste man lange warten. Aber das Warten hat sich gelohnt. Die Bildqualität ist für das Alter des Films (1983) wirklich gut. Zwar stellenweise etwas verrauscht und mit einigen Verschmutzungen, aber Kontrast, Farbe und Schärfe sind wirklich gelungen. Als Master diente augenscheinlich die US-Version von Anchor Bay.
Der Dolby Digital 5.1-Upmix ist auch gut. Die hinteren Lausprecher haben zwar nicht allzu viel zu tun, aber der Ton ist sehr breit auf die vorderen drei Speaker verteilt.
Lob an Buena Vista Deutschland!
Kommentar 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Diese Spielfilmadaption eines Tatsachenberichts des Naturforschers Farley Mowat (Original-Buch auf deutsch erschienen bei rororo unter dem Titel Ein Sommer mit Wölfen)hebt sich deutlich von den frühen Naturfilmproduktionen aus dem Hause Disney ab, die zumeist durch einen reisserischen bis hin zu naiv-kitschigen Inszenierungsstil geprägt waren. Der Film nimmt sich der Buchvorlage überraschend ernst an und besticht durch eine sehr poetische und eindringliche Inszenierung. Die ernsthafte und feinfühlige Auseinandersetzung mit dem Zerstörungspotential einer unerbittlich vordringenden Zivilisation, deren einziges Prinzip die materielle Wertschöpfung darstellt, hebt diesen Film deutlich über den für die Disney-Studios üblichen, jegliche Kontroverse meidenden Kommerzstil ab und mutet in dieser Hinsicht stellenweise wie ein Wegbereiter für spätere ambitionierte zivilisationskritische Plädoyers aus Hollywood an, wie bspw. Der mit dem Wolf tanzt. Ein künstlerisch wie intellektuell überzeugender Film, der sogar den nötigen Unterhaltungswert niemals aus den Augen verliert und darüber hinaus durch das intensive Spiel unverbrauchter Gesichter an eigenständigen Charme gewinnt.

Eine zu unrecht relativ unbekannte weil angenehm eigenständige Perle unter dem uninspirierten Einheitsbrei aus der Traumfabrik! Wärmstens zu empfehlen!

Einziger Wehmutstropfen stellt die gewohnt lieblos ausgestattete Disney-DVD dar, die außer englischer und italienischer Tonspur kein sonstiges Zusatzmaterial zu bieten hat.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wenn man das Buch "ein Sommer mit Wölfen" gelesen hat, was ausdrücklich zu empfehlen ist und außerdem sehr günstig bei amazon angeboten wird (auch gebraucht!), so entdeckt man viele Details die sich auch im Film wiederfinden. Letztendlich wurde die Story zwar etwas umgeschrieben, aber nur zum Guten des Filmausdrucks. Er baut auf emotionaler Ebene eine Welt auf, in der der Mensch als Individuum innerhalb der Natur der wahre Feind ist. Es richtet sich der Appell an die Menschen, die Natur und die Wölfe als wichtiger Bestandteil des Ökosystems nicht als wild und gefährlich zu sehen, sondern zu akzeptieren, dass die westliche, von Reichtum und Wohlstand geprägte Gesellschaft der wahre Feind ist (leicher Zusammenhang zwischen "Der mit dem Wolf tanzt" und diesem Film). Auch die Weisheiten und Lebenphilosophien der Eskimos werden hier deutlich und beweisen zum Schrecken des Betrachtes, wer letztendlich die Aufträge erteilt die Karibus zu vernichten.
Diese traumhafte und unvorstellbar schöne Landschaft mit hervoragenden Kameraeinstellungen und harmonisch abgestimmter Musik untermalt, verstärken das Gefühl des Ekels vor machtbesessenen Menschen, deren einzige Vorstellung ist, Kapital aus dieser einzigartigen Naturidylle zu erwirtschaften.
Der Film regt somit zum Denken an und der Zuschauer stellt sich die Frage, ob der bisherige Fortschritt und der Wohlstand, dem wir unterliegen und der uns beeindruckt wirklich nur annähernd an diese enizigartige Komplexität der Naturgesetze herankommt, von denen wir uns viel zu weit entfernt haben.
In diesem Sinne:
Viel Spaß beim Betrachten dieses einzigartigen Films.
Die 4-Sterne nur deswegen, weil das Buch meiner Meinung nach noch mehr bietet, da es realistischer wirkt. Trotzdem überzeugt der Film und ihm gebührt der höchste Lob!!
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden