Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Währungscrash kommt!:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Währungscrash kommt!: Retten Sie Ihr Geld - mit Gold! Gebundene Ausgabe – 10. März 2011

4.2 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90
EUR 29,90 EUR 5,55
54 neu ab EUR 29,90 7 gebraucht ab EUR 5,55

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Währungscrash kommt!: Retten Sie Ihr Geld - mit Gold!
  • +
  • Das Silberkomplott
Gesamtpreis: EUR 39,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Amazon Launchpad
Neu: Amazon Launchpad
Entdecken Sie jetzt einzigartige Produkte und Innovationen von den talentiersten Start-Ups. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Mross entdeckte schon während des Jurastudiums sein Interesse für die Börse und den Journalismus. Nach einer Zwischenstation bei der ARD moderierte der Berliner die Finanzsendung 'Geldmarkt' bei RTL. 1993 gab Michael Mross sein Debüt bei der legendären Telebörse. Mross gilt unter Börsianern als Kultfigur.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Rodrot TOP 500 REZENSENT am 20. Januar 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Der Autor vertritt die These auf, dass aufgrund der Überschuldung der Staaten zwangsläufig eine Hyperinflation bevorsteht, welche man lediglich mit einer Investition in Gold schadlos überstehen kann. Dabei werden die Sachverhalte oft inakzeptabel vereinfacht und/oder verdreht. So wird beispielsweise die Geldschöpfungsmöglichkeit des privaten Bankensektors als "Bank kann Geld auf Knopfdruck herstellen" beschrieben oder das Beispiel Japan zeigt (seit 2 Jahrzehnten trotz massiver Geldmengenausweitung keine Inflation sondern Deflation), dass es einen Inflationsautomatismus nicht gibt.

Ein größerer Teil des Buches widmet sich dann noch diversen Verschwörungstheorien (z.B. die Notenbanken könnten die offiziellen Goldbestände schon alle verkauft haben). Dabei gilt dann immer, vermuten kann der Autor vieles, durch harte Fakten belegen nichts.

Fazit:
Ich stimme mit dem Autor im Ergebnis überein, d.h. aufgrund der Monetarisierung der Staatsschulden durch die Notenbanken sollte man tatsächlich seine Vermögensstruktur kritisch hinterfragen und zur Diversifikation kann da auch Gold ein sinnvoller Baustein sein. Es gibt aber andere, wesentlich überzeugender und fundiertere Bücher zum Thema.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Gold als sicherer Hafen für Bargeld. Seit Jahrhunderten bewährt und folgt man den logischen Begründungen von Herrn Mross, dann ist Gold heute mehr ein notwendiger Bestandteil einer jeden Vermögensstrukturierung. Wenn der Crash kommt, dann sei nur physischer Goldbesitz auf dem der Besitzer jederzeit Zugriff hat ein treuer und wertstabiler Wegbegleiter in die neue Währungszukunft.

In dem Buch steckt offensichtlich viel persönliche Erfahrung des Autors. Warum jetzt noch Gold kaufen und warum ein Währungs-Crash unausweichlich sei, begründet Michael Mross nachvollziehbar.

Ein Optimist findet dieses Buch wohl zu pessimistisch, zum Nachdenken regt es jedenfalls an.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Karl Hensel am 18. September 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
"Der Goldpreis steigt nicht sondern der Euro/Dollar verliert an Wert" - so muss man das Edelmetall betrachten. Gold hat immer einen festen inneren Wert, der immer dann steigt wenn die Bevölkerung das Vertrauen in Papiergeld verliert. Es gibt einen Grund warum Zentralbanken im großen Stil Gold kaufen. Es gibt einen Grund warum einige Staaten das im Ausland gelagerte Gold nach Hause holen. Es gibt einen Grund warum man 2h beim größten Edelmetallhändler anstehen muss um dann 3 Wochen später sein Gold abholen zu können. Es gibt einen Grund warum Banken kaum noch freie Schließfächer haben. Es gibt einen Grund warum China die gesparten Dollar in Produktionsanlagen, Grundstücke, Gold und Silber investieren. Es gibt einen Grund warum Staaten mit Goldvorkommen das produzierte Gold nicht mehr exportieren sondern sofort aufkaufen. Es gibt einen Grund warum die zu hinterlegende Sicherheitsleistung an den Terminbörsen beim Silber 5x und beim Gold 3x in kurzer Zeit manipulativ erhöht wurde. Ich bin kein Freund von Verschwörungtheorien, jedoch hat das im Moment stattfindende Szenario im Papiergeld auch nichts mit Ufos, dubiosen Politikermorden und Asteroideneinstürzen zu tun. Die Realität ist ein Fakt und kann nicht weggeleugnet werden. Rollte man mal die Sache von der anderen Seite auf, merkt man das es witzigerweise keine Gegentheorien gibt - also Kritiker die eben sagen "Es wird kein Währungscrash geben" - weil es schlichtweg an Füllstoff für das Buch fehlen wird. Damit wären wir beim Inhalt des Buches: Der Autor erklärt anschaulich warum und weshalb es keinen Ausweg aus den Unmengen an Schulden gibt. Schulden können nur mit Schulden beglichen werden, was einem Schneeballprinzip gleich kommt.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich bin auf der Internetseite des Autors Michael Mross auf sein neues Buch "Der Währungscrash kommt! Retten Sie Ihr Geld - mit Gold" gestoßen.
Als ich es erhalten habe, konnte ich nicht mehr aufhören es zu lesen. Ich bin eigentlich nicht so der Bücherleser, aber dieses habe ich regelrecht verschlungen.

Die Finanzwelt war für mich immer ein schwer zu verstehendes und sehr weites Feld. Das Buch ist aber keineswegs schwer zu verstehen.
Klar werden auch hier einige Begriffe genannt die man so vielleicht noch nicht gehört hat, aber dennoch liest sich das Buch sehr flüssig. Außerdem ist Herr Mross bekanntermaßen kein Amateur oder Anfänger. Er weiß genau wovon er redet u. erklärt selbst für "Nicht-Finanz-Experten" alles in einer leicht zu verstehenden Sprache.

Es werden Themen dargestellt u. erklärt die mir noch nicht bekannt waren.
Zum ersten Mal weiß ich genau wie das Geldsystem funktioniert... und das es, wie Herr Mross darstellt und prognostiziert, crashen wird ist eindeutig und absolut nachvollziehbar!
Das man sich dafür vorbereiten kann, wird in diesem Buch sehr gut dargestellt. Und zwar mit Edelmetallen.
Wie, wo, was... alles wird in diesem Buch beschrieben.

Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen, für all die die Augen und Hirn noch nicht zugemacht haben.
Aber auch die, die schon zugemacht haben, sollten das Buch lesen und sich eines besseren belehren lassen.

Das Buch sollte meiner Meinung als Pflichtlektüre in der Schule angewendet werden, spätestens ab dem Abitur! ;)

Fazit: Buch kaufen!!!!!!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen