Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wächter des Tages [Direct... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Wächter des Tages [Director's Cut]

2.8 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Wächter des Tages [Director's Cut]
  • +
  • Wächter der Nacht: Nochnoi Dozor (Einzel-DVD)
  • +
  • Wächter des Zwielichts: Roman (Die Wächter-Serie, Band 3)
Gesamtpreis: EUR 26,78
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Konstantin Khabenskij, Mariya Poroshina, Vladimir Menshov, Galina Tyunina, Viktor Werzbitskij
  • Regisseur(e): Timur Bekmambetov
  • Format: Director's Cut, Dolby, DTS, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Russisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 14. März 2008
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 140 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0012OVDSQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.139 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Seit Menschengedenken existiert zwischen den Kräften der Finsternis und des Lichts ein Waffenstillstand, dessen Einhaltung von den Wächtern des Tages und der Nacht kontrolliert wird. Doch der Pakt ist in Gefahr als Yegor, der Sohn des Lichtkriegers Anton, sich für die dunkle Seite entscheidet. Anton setzt alles daran, Yegor den Mächten des Bösen zu entreißen, um einen blutigen Krieg zu verhindern, der das Schicksal der Welt besiegeln würde.

VideoMarkt

Der Mord an Nachtgeschöpf Galina gefährdet das Gleichgewicht zwischen den Kräften des Guten und des Bösen, das Wächter auf beiden Seiten kontrollieren. Anton soll den Fall klären, den Zavulon, der Anführer der Dunklen, für seine Zwecke nutzen will. Doch Anton ist abgelenkt, will seinen attraktiven Schützling Svetlana ausbilden und sich auch mit seinem der dunklen Seite verfallenen Sohn versöhnen. Das bringt dem Fürst der Finsternis entscheidende Vorteile, als es zur Schlacht kommt, in der eine magische Kreide eine Hauptrolle spielt.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 28. Juli 2008
Format: DVD
Die Story bleibt natürlich spannend, allerdings muss man beim "Wächter des Tages" doch viel mehr Zugeständnisse ans Mainstreamkino hinnehmen wie beim schrägeren "Wächter der Nacht", der mir insgesamt besser gefiel. Teil 2 bedeutet wesentlich mehr an Special Effects, die verschachtelte Erzählweise wurde reduziert und wirkt in der Fortsetzung eher konventionell und linear erzählt, was vielleicht auch daran liegen kann, dass die Story gesamthaft geläufiger und plausibler wird.
Interessant bleibt die Geschichte der "Anderen" aber weiterhin und ich bin gespannt, wie es weitergeht.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kohai am 20. Mai 2008
Format: DVD
Der Kampf des Lichts gegen das Dunkel geht weiter. Antons Sohn hat sich endgültig den Dunklen angeschlossen, um das Schicksal doch noch zu ändern und seinen Sohn zurück zugewinnen begibt sich Anton auf die Suche nach der Kreide des Schicksals. Dabei gerät er unter Mordverdacht.

Der zweite "Wächter"-Film ist tricktechnisch im Westen angekommen. Atmosphärisch und stylisch präsentiert er sich in Bestform, doch die Geschichte um die Kreide des Schicksals ist arg verworren und hektisch erzählt, so dass ein unaufmerksamer Zuseher schnell den Faden verliert.

Während sich Literatur-Fans im ersten Teil noch auf das Buch berufen konnten, funktioniert das in "Wächter des Tages" nicht mehr. Die meisten Motive sind noch dem "Wächter der Nacht" Roman entnommen, der Rest wurde für den Film neuerdacht, so dass Film und der gleichnamige Roman nichts mehr viel miteinander zu tun haben. Filmfans dürften die Handlung oft nicht begreifen, Romanfans dürften sauer sein, weil von der literarischen Vorlage nichts übrig geblieben ist.

Richtig verwirrend wird es für viele am Filmende, wenn Semjon durch die Straßen fährt und die Plakate bestaunt. Zuseher die nicht wissen, dass es sich dabei schlicht und ergreifend um die Präsentation des Casts handelt und auch kein kyrilisch lesen können, werden diesen Abschluss mehr als eigenartig finden. Hier wäre eine Nachbesserung der Schriftzeichen für den westlichen Markt wünschenswert gewesen.

Einen gewissen Unterhaltungswert besitzt der Film dennoch, er ist optisch ansprechend und gerade die Körpertauschsequenz hält bei ein paar nette Situationen bereit. Bleibt abzuwarten was den Zuschauer im dritten Teil erwartet.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Nach wie vor finde ich die Sicht der Welt, wie sie in "Wächter der Nacht" und "Wächter des Tages" gezeigt wird, faszinierend und originell. Die Mischung aus alten Mythen, Magie, modernem Leben in Moskau und russischem Lebensgefühl gibt den Filmen eine ganz eigene Stimmung, die sie von amerikanischen Produktionen wohltuend abhebt.
Leider merkt man, dass die Produzenten im zweiten Teil zu viel Geld für Spezialeffekte hatten. Wer Katastrophenfilme liebt und schnelle Autos, Truckrennen und durch die Luft fliegende Motorräder sehen will, kommt voll auf seine Kosten. Jedoch tragen diese nichts zum Verständnis der Geschichte bei, ein paar aufhellende Dialoge wären mir lieber gewesen.
Beschämend finde ich zudem, wie eine ziemlich lange Szene nur der Werbung für eine bestimmte Automarke gewidmet ist. Das sollte man lieber den James-Bond-Filmen überlassen.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Eins vorweg: Ich finde beide Filme gut und kenne die Bücher (noch nicht). Als Leser ist man in 90% aller mir bekannten Literaturverfilmungen enttäuscht. Bei der Dinsneyverfilmung von "Per Anhalter durch die Galaxis" habe ich auch das nackte Grausen bekommen.
Ohne die Bücher zu kennen finde ich die Filme sehr gut gemacht, Kamera, Schnitt und Effekte sind Klasse, besonders gut finde ich das die Schauspieler nicht den Stereotypen von Hollywood folgend gecastet wurden.
Beide Filme haben eine originelle, düster morbide Stimmung wobei der erste Teil noch etwas dramatischer und packender ist.
Es ist ohnehin fraglich ob man dem zweiten Teil folgen kann, wenn man den ersten Teil nicht kennt. Ich habe auf DVD beide hintereinander angesehen.
Ich bin schon gespannt auf die Wächter des Zwielichts, bis dahin habe ich auch die Bücher gelesen.
1 Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Die Fortsetzung erreicht sicherlich nicht - wie auch Wächter der Nacht - die vielschichtige Romanvorlagen, in denen die Figuren wesentlich tiefgründiger und authentischer agieren und beschrieben sind.

Ebenso würfeln die Macher der Filme die Romane ein wenig durcheinander.

Aber zu sagen, dass die Filme und diese Fortsetzung keine Handlung hätte, ist dann doch mehr als übertrieben. Die russische Erzählweise entspricht dann eben doch nicht den grellen und stumpfsinnigen - also amerikanischen - Filmen ( Zitat Lukianenko in WÄCHTER DER NACHT ) die man sonst immer vorgesetzt kommt.
Die Figuren sind immer wesentlich vielschichtiger als in vergleichbaren US-Vorlagen, widersprüchlicher und besser entwickelt. Die Schauspieler agieren solide! Gut, herausragende Highlights gibt es nicht, aber dennoch agieren alle im gleichen, hohen Niveau.

So sollte man diesen Film auch nicht gesehen haben, ohne sich vorher Wächter der Nacht angesehen zu haben! Sonst werden viele Zusammenhänge nicht klar ( gerade beim Ende ). Und offene Fragen aus dem 1. Teil werden hier beantwortet!
Und wie man den 1. Teil vielleicht zweimal sehen musste, um ihn richtig zu erfassen, so müsste man dies wahrscheinlich auch bei Wächter des Tages.
Dabei setzt Wächter des Tages gezielt wesentlich mehr Special Effects als der 1. Teil ein. Teilweise grotesk übertrieben ( Haus fährt an Hauswand ) aber immer im internationalen Niveau ( Bus-Szene )!
Blut und Mord hält sich Grenzen, angenehem!!! Die Spannung jedoch leidet nur wirklich selten.
Und Moskau als heimliche Nebendarstellerin ist doch mal was anders!!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden