Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wächter des Morgen: Roman... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Schnellversandmodanti
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sofortversand werktags innerhalb 24 Std. neuwertig und ungelesen. Als Geschenk geeignet Sofortversand, ohne Mängel und kein Stempel, als Geschenk geeignet, bei Nichtgefallen anstandslos Geld zurück. neuwertig und ungelesen
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wächter des Morgen: Roman (Die Wächter-Serie, Band 5) Broschiert – 10. Dezember 2012

4.2 von 5 Sternen 86 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 13,99
EUR 13,99 EUR 9,81
73 neu ab EUR 13,99 8 gebraucht ab EUR 9,81

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Wächter des Morgen: Roman (Die Wächter-Serie, Band 5)
  • +
  • Die letzten Wächter: Roman (Die Wächter-Serie, Band 6)
  • +
  • Wächter der Ewigkeit: Roman (Die Wächter-Serie, Band 4)
Gesamtpreis: EUR 41,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sergej Lukianenko, 1968 in Kasachstan geboren, studierte in Alma-Ata Medizin, war als Psychiater tätig und lebt nun als freier Schriftsteller in Moskau. Er ist der populärste russische Fantasy- und Science-Fiction-Autor der Gegenwart, seine Romane und Erzählungen wurden mehrfach preisgekrönt. Die Verfilmung von "Wächter der Nacht" war der erfolgreichste russische Film aller Zeiten.

Christiane Pöhlmann (geb. 1968) studierte Slawistik, Germanistik und Geschichte an der FU Berlin, außerdem Russisch und Italienisch im Dipl.-Studiengang Übersetzen an der Humboldt-Universität und der Staatlichen Moskauer Linguistischen Universität. Ihre literarischen Vorlieben sind breit gestreut, reichen von der Übersetzung russischer Jugendliteratur und Fantasy (Lukianenko) bis zur italienischen Klassik (Tarchetti). Christiane Pöhlmann arbeitet auch als Literaturkritikerin (FAZ, taz).


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Sunny Dee TOP 500 REZENSENT am 25. Dezember 2012
Format: Broschiert
4,6 von 5 Sternen
*Inhalt:*
Anton führt mittlerweile das Leben eines Familienvaters und versucht jetzt nicht mehr nur sein Gewissen sondern auch sein Familienleben in Einklang mit der Arbeit in der Nachtwache zu bringen. Eines Tages läuft ihm ein Junge über den Weg, den er als Propheten erkennt. Der Junge ist noch unerfahren, doch er ist bereits ins Visier eines Wesens geraten, das noch fast komplett unbekannt ist. Was will es vom Propheten und was genau besagt die erste Prophezeiung des kleinen Propheten, die sich um Anton dreht?

*Aufmachung/Qualität*
Die Aufmachung ist genial. Das Cover stimmt einen in die düstere Stimmung des Buches ein und ich liebe Raben. Die gesamte Reihe macht sich sehr gut im Regal, da die Bände in Größe und Design aufeinander abgestimmt sind. Hinten auf der Klappe gibt es Infos zum Schriftsteller und den Überblick über die Bände der Reihe.
Dieser Band ist typisch für die Wächterreihe in 3 'Geschichten' (ich würde eher Teile sagen) aufgeteilt, die jeweils mit einem Höhepunkt enden. Alle drei zusammen bilden aber erst die Lösung des großen Rätsels.
Die Qualität des Buches ist sehr gut. Der Einband ist schön flexibel, aber leider lassen sich Leserillen im Buchrücken selbst bei sorgfältigem Umgang nicht vermeiden.

*Meinung:*
Ich bin mit großen Erwartungen an das Buch herangegangen, da ich die Wächterreihe mit Begeisterung gelesen habe und nicht damit gerechnet hätte, dass noch ein Teil herauskommt. Wie erwartet fühlte ich mich sofort wieder mitten in die fantastische Welt von Lukiankos Wachen hineinversetzt.

Die Grundidee ist genial.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
In der Hoffnung, dass es noch weitere Romane dieser ausgezeichneten Reihe geben möge. Der Autor (oder die Übersetzung oder beide zusammen) pflegen einen sehr flüssigen, deutlich lesbaren angenehmen Schreibstil, der in seiner Leichtigkeit, in der Logik und seinem Humor seinesgleichen sucht. Der Roman ist, wie bisher alles von Lukianenko gelesenes, ein richtiges Meisterwerk! Der Mann ist in meinen Augen eine absolute Ausnahmeerscheinung auf dem von vielen Autoren mit ihren Werken gefülltem Markt.
Sehr kurz zur Geschichte selber: Diesmal dreht sichs um das von den "Anderen", also allen magischen Personen benutzte Medium selber, nämlich dem "Zwielicht" - mehr möchte ich um des hohen Lesevergnügens nicht verraten.
Wohlbemerkt: Es ist ein "Fantasy"- Roman, sicher etwas mehr für die Freunde dieser Sparte geeignet. Allerdings kommt so ziemlich jeder Mensch, der Spannung nebst recht logischer Handlung schätzt, auf seine Kosten. Es spielt nämlich jetzt und zum grössten Teil in Moskau. Irgendwelche "Vorbildungen" im Genre sind unnötig, es kommt jeder, der gerne Unterhaltung liest, auf seine Kosten- weiter so!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Unbemerkt von gewöhnlichen Menschen, wandeln in Moskau und überall sonst auf der Welt 'Andere' - magisch begabte Menschen und Kreaturen: Magier, Vampire, Tiermenschen, Hexen, Propheten und Wahrsager und viele mehr. Diese 'Anderen' beziehen ihre magischen Kräfte aus dem sogenannten Zwielicht, einer Reihe von tieferen Schichten, die unter die bekannte Realität gelegt sind und in denen die Welt sich immer stärker verändert, je tiefer man steigt. Über das Zwielicht werden die magischen Kräfte indirekt von menschlichen Emotionen gespeist - und an dieser Stelle teilen sich die 'Anderen' in Lichte (die von positiven Emotionen leben) und Dunkle (ernähren sich von Negativemotionen). Schon seit langer Zeit sind Lichte in der Nachtwache und Dunkle in der Tagwache organisiert, die jeweils darauf achten, dass die andere Seite nicht über die Stränge schlägt. Anton Gorodetzki, der Held der Serie, ist ein Magier der Nachtwache in Moskau, mittlerweile verheiratet mit einer sehr mächtigen Zauberin und Vater einer kleinen Tochter, die eines Tages zur stärksten Magierin aller Zeiten heranwachsen wird - gegen die kein anderer Magier etwas ausrichten kann.
Mit einigen Jahren Abstand ist nun ein fünfter (abschließender?) Teil der Wächter-Serie erschienen. Um das Buch genießen zu können, sollte man die Vorgänger-Bände gelesen haben, denn aus der Wiederbegegnung mit lieb gewordenen und altbekannten Charakteren, vor allem dem ICH-Erzähler Anton, zieht 'Wächter des Morgen' einen Großteil seines Reizes.
Nach den gewaltigen Kämpfen und Verwerfungen in den anderen Büchern kommt dieses hier geradezu philosophisch-gemütlich und ohne große Brachialgewalt daher.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Auf alle Fälle empfehle ich zuerst die früheren Bände 1-4 zu lesen. Ansonsten dürfte es schwierig werden die diversen Charaktere und Zusammenhänge aus den vorherigen Geschichten zu verstehen.
Ich glaube sagen zu können wer Band 1 gelesen hat und gut gefunden hat wird auch mit 2-5 voll auf seine Kosten kommen.
Besonders interessant ist einfach die Sichtweise eines russischen Autors auf die Welt, das sind manchmal interessante Einblicke in die russische Sehe oder Sichtweise auf das eigene Europäische Denken und Leben.
Der hier rezensierte fünfte Band ist nicht ganz so schnell und hektisch wie manche Kapitel der vorherigen Bände.
Dafür gibt es diesmal mehr nachdenkliches und Denkanstösse sowie Einblicke in die russische Seele.
Wie schon bisher mag ich besonders das dieser Fantasy Roman nicht in irgendeiner Parallelwelt spielt sondern im hier und jetzt in unserer Gegenwart. Und auch die Protagonisten sind, obwohl hohe Magier voller Selbstzweifel und Fehlbarkeit .
Aus meiner Sicht eine gelungene Fortsetzung der Wächter Serie, Band 6 lag schon während des Lesens von diesem Band bereit siehe auch meine Rezension hierzu.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden