Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Marteria longss17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
4
3,8 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:82,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. März 2017
Ich habe das Buch zusammen mit einem Kindle Paperwhite gekauft (als Kindle-Edition). Auf der Webseite geht nicht hervor, dass das Gerät nicht mit diesem Buch kompatibel ist - auf dem PC läuft das Buch allerdings. Schade und enttäuschend, wenn man das Buch eben über den Kindle lesen will. Somit ist das Buch fürs mobile Lesen wertlos. So fühle ich mich hinters Licht geführt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2002
Zu Recht wird diesem Wörterbuch eine Premiere im „deutschsprachigen Raum" zugesprochen. Herausgeber und Autoren eröffnen Methoden und Bereiche übergreifend in alphabetisch geordneten Stichworten ein Feld der aktuellen Psychotherapie. Das Anliegen der Herausgeber war, nicht nur Fachbegriffe aus den Kernzonen der Psychotherapie darzustellen, sondern auch aus angrenzenden Bereichen und Nachbardisziplinen. Psychotherapie als wissenschaftlich fundierter Zweig mag eine strengere Auswahl nahe legen. G. Stumm und A. Pritz entschieden sich jedoch dafür, auch jene Stichworte aufzunehmen, die restriktiveren Kriterien möglicherweise nicht genügen, die jedoch das breite Selbstverständnis der Psychotherapie widerspiegeln und sowohl den vorinformierten Leser in Fachdiskussionen wie auch dem interessierten Laien immer wieder begegnen. Ca. 1.300 Textstichworte von insgesamt 360 Autoren verfasst, bringen Fachspezifisches und die dazu gehörenden Quellenangaben. Fast 900 Verweisbegriffe (ohne Text) nehmen mit entsprechenden Verweisen auf Textstichworte bezug. „In Summe" wurden 51 Fachbereiche (incl. Psychiatriemethoden) definiert. Den Herausgebern gratuliere ich zum Gesamtkonzept sowie zu der Auswahl und Vernetzung der Fachbereiche und Koordinatoren. Die Struktur des Buches und die Rahmen für das Volumen der einzelnen Begriffe und Literaturangaben schätzen meine Studenten sehr, weil die verfassten Texte klar und deutlich in der Sprache und nachvollziehbar in der wissenschaftlichen Darlegung formuliert sind. Die Herausgeber und Autoren aus 14 Ländern erbrachten ein Gesamtwerk, mit dem sich umgehend und hinweisend der Leser kurzfristig hochqualifiziert informieren kann. Dieses Wörterwerkbuch der Psychotherapie stellt für die Experten in unserem Unternehmen, wie in unserer Fachdisziplin sowie in der Präsenzbibliothek in der Ausbildung zukünftiger Therapeuten ein stets genutztes Nachschlagewerk dar, das sich großer Beliebtheit erfreut und durch alle Alltagssegmente gefragt ist. Einige Ausschnitte aus Fachbereichen zeigen mir und Ihnen an, wie sorgfältig und umfassend die Herausgeber dieses Werk planten und mit aktuellen Begriffen besetzten. Zum Beispiel

Analytische Körperpsychotherapie
Analytische Psychologie
Bewegungstherapie
Daseinsanalyse
Existenzanalyse
Gerontopsychotherapie
Gruppenpsychoanalyse
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Kriseninterventionen
Psychopharmaka
Psychotherapie und Recht
Säuglingsforschung
Sucht und Suchttherapie
Supervision
Thanatotherapie
Transpersonale Psychotherapie
Wissenschaftstheorie<
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2001
In diesem Werk können eine Fülle von Stichwörtern aus dem Bereich der Psychotherapie, aber auch aus angrenzenden Wissensbereichen, wie Philosophie oder Pädagogik nachgeschlagen werden. Den verschiedenen Autoren gelingt es leider nur zum Teil, diese Begriffe auch verständlich darzustellen.So ist man einmal über eine klare Sprache begeistert, die komplexe Zusammenhänge erklären kann, ein anderes mal stolpert man über Fremdwörter oder verirrt sich in sperrigen Satzkonstruktionen. Auch die Pfeile als Kennzeichen für Querverweise machen den Text nicht gerade leichter lesbar.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2013
Mein Professor Herr Pritz, hat mir dieses Wörterbuch empfohlen und für jeden Studenten der Psychotherapiewissenschaften.
Es beinhaltet jeden erdenklichen Begriff und ist einfach ein tolles Nachschlagewerk für jedermann, der interessiert an den Psychotherapiewissenschaften ist.
Empfehle ich jedem weiter, sollte in jedem Schrank stehen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden