Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Mit für EUR 0,00 anhören.
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Voulez-Vous (Digitally Remastered)
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Voulez-Vous (Digitally Remastered)

19. Februar 2014 | Format: MP3

EUR 0,00
Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
EUR 9,19 Kaufpreis: (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 7,76, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit Prime  
30
1
3:26
30
2
5:09
30
3
4:45
30
4
4:21
30
5
3:34
30
6
3:14
30
7
5:11
30
8
5:28
30
9
3:31
30
10
3:17
30
11
3:38
30
12
3:46
30
13
4:54
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2001
  • Erscheinungstermin: 19. Februar 2014
  • Label: Polydor
  • Copyright: (C) 2001 Polar Music International AB
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 54:14
  • Genres:
  • ASIN: B001SQC20Q
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 45 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.179 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ich hatte schon 2009 mit der Deluxe-Edition des Albums "Voulez-Vous" gerechnet, jetzt ist sie endlich da. Leider ist sie nicht ganz so gelungen wie die von "Arrival" und "The Album", denn zum einen finde ich das Remastering nicht ganz so geglückt und es fehlen dieses Mal die spanischen Versionen. Dafür ziehe ich einen Stern ab. Immerhin haben jetzt alle die Möglichkeit, "Dream World" zu hören, die noch nicht eines der Boxsets "Thank You For The Music" oder "The Complete Recording Sessions" besitzen. Allerdings ist dies ein eher schwacher Song und es verwundert nicht, dass ABBA ihn damals unveröffentlicht liessen. Ausserdem gibt es die etwas anders gemixte, längere Version von "Voulez-Vous", die damals nur als Promo-Maxisingle herauskam. Dass das Album an sich umwerfend gut ist, weiss ja jeder, der es komplett kennt. Nicht nur die Singlehits aus dieser LP sind fantastisch, auch andere, eher unbekannte Tracks wie das discotaugliche "If It WasnŽt For The Nights" (einer meiner Lieblings Discohits aller Zeiten) und das von Agnetha wunderbar gesungene "As Good As New" hätten Riesenhits werden können, wären sie je als Single herausgekommen. Die DVD bietet mal wieder, wie schon bei den anderen beiden Deluxe-Ausgaben, optische Leckerbissen, die den meisten Fans sicher unbekannt sein dürften. Wer hat schon das Special "ABBA in Switzerland" gesehen oder den interessanten Auftritt mit "If It WasnŽt For The Nights", das noch gar nicht fertig abgemischt war. Auch von "I Have A Dream" ist jetzt der komplette Live-Ausschnitt zu sehen, bei dem die Strophe mit dem Kinderchor noch ein "Encore" bekommt.Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 4. Mai 2003
Format: Audio CD
ABBA geht Disco, na und? Mit dem Voulez-Vous Album aus dem Jahr 1979 zeigt das Autorengespann Andersson/Ulvaeus, dass sie auch den Disco-Stil beherrschen. Viele ABBA-Fans werfen den beiden vor, auf diesem Album keinen eigenen Stil entwickelt zu haben. Dieser Kritik kann ich mich nicht anschliessen, vielmehr setzen Björn und Benny ihre Auffassung des Disco-Stils der 70er ABBA-typisch um, wenn ich nur an das Eingangsstück "As Good As New" denke, beginned mit klassischen Streichern, um dann auf Disco-Rhythmen umzusteigen. Es folgen knallige Disco-Stücke wie "Voulez-Vous" gefolgt von ruhigen, fast balladenhaften Melodien ("I Have A Dream" und "Angeleyes") um dann wieder Stücke im "Big-Band-Stil" wie "If It Wasn't For The Nights" (meinem persönlichen Favouriten) zu präsentieren. Gesanglich sind auch die beiden Frauen Agnetha und Frida auf der Höhe.
Ich persönlich bewerte "Voulez-Vous" mit fünf Sternen und kann es jedem, der gute Musik hören möchte, nur empfehlen.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das 1979 auf dem Höhepunkt ihres Erfolges erschienene "Voulez-Vous" steht etwas im Schatten von "The Album" (dem vorhergehenden 77'er Werk) und "Super Trouper" (dem mehr als genialen Nachfolge-Album).
"Voulez-Vous" hat überraschenderweise keine Nummer-1-Single in Großbritannien hervorgebracht, trotzdem wimmelt es nur so von tollen Songs!
Zugegeben, es hat einen Touch von Disco, aber das war halt damals groß im Trend. ABBA war ja sowieso immer musikalisch auf dem neusten Stand, eher noch ihrer Zeit voraus. Der Disco-Sound ist wirklich nur auf diesem Album so ausgeprägt - auf dem nächsten Album dominieren dagegen schon die Synthesizer.
Es wechseln geniale Disco-Kracher (der Titelsong "Voulez-Vous") mit ruhigen Balladen ("I Have A Dream") und jeder Menge rhytmisch-melodiösen Werken. Hervorzuheben sind hier vor allem "The King Has Lost His Crown", "If It Wasn't For The Nights" (mein persönliches Lieblingsstück auf diesem Album!) und natürlich "Chiquitita" - fast hymnenartig!
Zwischendrin mit "Does Your Mother Know" auch mal was Rockiges (einer der seltenen Songs mit männlichem Lead-Vocal (Björn)) und ein etwas hektisches "Lovers (Live A Little Longer)".
Die neue Remastered-Ausgabe beinhaltet zusätzlich 3 Bonustracks, die auf keinem der Original-Alben enthalten sind:
"Summer Night City" ist einfach beeindruckend (Rock, Disco-Beats, Melodik,...).
"Lovelight" gestaltet sich wieder romantischer, "Gimme! Gimme! Gimme!" dagegen wieder tanzbarer - war zudem eine sehr erfolgreiche Single.
Fazit: Ein richtig nettes Album, vielleicht nicht gerade das beste von ABBA, aber doch sehr schön anzuhören!
Deshalb: 4,5 Sterne
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Bekanntheit und Erfolg der vierköpfigen schwedischen Pop-Band ABBA können sich mit dem der Beatles messen,insofern kann man in einer Rezension die Musik wohl relativ schnell abhandeln; extrem erfolgreiche Single-Auskopplungen und auch sonst Pop-Musik erster Güte sprechen für sich,obwohl das allein noch nichts heißt.
Die Tatsache jedoch,daß diese Musik auch nach diversen Jahrzehnten unzählige Menschen (nicht nur von damals) noch immer zum schwärmen bringt,zeigt,daß dort mehr Substanz vorhanden ist,als man damals oft wahrhaben wollte.
Es galt als "uncool",ABBA zu hören,viele taten es heimlich,vor allem Leute,die sonst ganz andere Sachen hörten und über sich selbst staunten.
Ich kenne Heavy Metal-Hörer,aber auch Klassik-Fans,die zögernd gestehen,seit Ewigkeiten ABBA zu hören.
Erst,als Leute wie Steven Wilson,der schon mal barfuß auf der Bühne ein 20-minütiges Gitarrensolo hinlegt und die Fans dabei zum ekstatischen Ausflippen bringt,sich als ABBA-Verehrer outeten und die Qualität im Songwriting lobpreisten,holte so manch einer seine ABBA-Platten hinter seinem Regal wieder hervor.
Es ist immer wieder beeindruckend,wie diese tollen Melodien sich ins Hirn einloggen und dort mit Eingängigkeit,Ohrwurmcharakter und Klasse einfach nur Spaß machen.
Auch das 1978 erschienene "Voulez- Vous" macht da keine Ausnahme.
Allerdings gehört dieses Album für mich keinesfalls zu den Highlights der Band.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden