Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Vorsicht, frisch verliebt... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Vorsicht, frisch verliebt!: Roman Taschenbuch – 10. August 2009

3.9 von 5 Sternen 58 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 0,01
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 13,99
60 neu ab EUR 9,99 74 gebraucht ab EUR 0,01 4 Sammlerstück ab EUR 3,49

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Vorsicht, frisch verliebt!: Roman
  • +
  • Cottage gesucht, Held gefunden: Roman
  • +
  • Mitternachtsspitzen
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Susan Elizabeth Phillips im Gespräch: Jetzt reinlesen [0kb PDF]|Die Autorin ??ber ihr Leben: Jetzt reinlesen [603kb PDF]

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Susan Elizabeth Phillips ist eine der meistgelesenen Autorinnen der Welt. Ihre Romane erobern jedes Mal auf Anhieb die Bestsellerlisten in Deutschland, England und den USA. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in der Nähe von Chicago.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 22. Dezember 2003
Format: Taschenbuch
Wie immer herzerfrischend und lustig. Wer noch nicht den richtigen gefunden hat, weiß nach diesem Buch, wie man Chancen nutzen sollte, denn es gibt sie nur selten. Wiedermal sind die Charaktere unverkennbar von Susan Elisabeth Philipps. Ein gut aussehender Mann mit Machogehabe, aber mit einem ausgeprägten Sinn für Verantwortung und ein gutes Benehmen. Dazu eine Frau, die nicht auf den Mund gefallen ist und dem Mann, der sie von vorn herien begeistert, immer wieder Contra bietet. Da die Paare sich immer so offensichtlich verstehen und so perfekt zusammen passen ist es doch immer wieder interesant, wie Susan Elisabeth Philipps in ein Buch, wo das Ende so klar ist, so viel Spannung reibekommt.
Wer seichte Liebesgeschichten mag, solte keines dieser Bücher verpassen. Es ist wunderschön entspannend für zwischen durch, wenn einem der Alltagsdruck zu viel wird und man etwas fürs Herz braucht.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dr. Isabel Favor ist ein Selbsthilfe-Guru, ihre Bücher sind ständig auf den Bestsellerlisten zu finden und die junge Frau lebt auch das, was sie in ihren Büchern beschreibt: Ein geordnetes Lebens, das auf ein vier Grundfesten aufbaut. Urplötzlich jedoch fangen ihre Lebensgrundbausteine an zu bröckeln. Ihr Steuerberater verschwindet mit ihrem Geld, ihr Partner gesteht das er eine andere Frau liebt und diese schwanger ist, somit will er Isabel nicht mehr heiraten, plötzlich verkaufen sich auch die Bücher nicht mehr, da Isabel mit dem Durcheinander beweist, dass ihre Theorien nun doch nicht stimmen. Nachdem ihrem öffentlichen Fall, entschließt Isabel sich, einige Zeit in Italien zu verbringen. Sie muß nur wieder anfangen, sich zu ordnen und über Zukunft klar werden.
Zur gleichen Zeit hält sich der Filmstar Lorenzo Gage in der Toscana auf. In den Hollywood-Streifen, darf er immer den Bösewicht spielen und versuchen so bekannte Stars wie Mel Gibson zu töten. Lorenzo braucht eine Auszeit, da eine seiner früheren Freundinnen Selbstmord begangen hat und die Öffentlichkeit glaubt, das hätte mit ihm zu tun.
Wie es der Zufall so will treffen sich Lorenzo und Isabel in Florenz, Isabel hält den gutaussehenden Typen für einen Casanova und da ihr Ex-Freund am Ende ihrer Beziehung behauptet hat sie wäre nicht leidenschaftlich genug im Bett, will sie eine Nacht mit dem Unbekannten verbringen. Denn Isabel weiß nicht, wer Lorenzo ist, außerdem behauptet er auch noch Italiener zu sein und kein Englisch zu verstehen. Isabel wiederum gibt vor Französin zu sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Geschichte gut und die Dialoge so wie Lorenzo der Knaller.
Dann aber zum Teil sehr träge geschrieben. Zu viel Landschafts- und Essensbeschreibungen. Dadurch wirkt es als ob man es absichtlich in die Länge ziehen will. Dafür einen Punkt Abzug und das eher langweilige Ende.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Handlung spielt in Italien und ich muß sagen, dass meiner Meinung nach SEP den italienischen Flair gut eingefangen hat.

Ich war zwar bis jetzt erst einmal im Urlaub in Italien, aber ich habe mich gleich wieder nach Italien versetzt gefühlt. Ich bekam Lust, wieder mal nach Italien zu fahren!

Außerdem war dieser Roman auch besser geschrieben als der letzte, es fehlte nicht an den typischen Zutaten, die SEP's Romane ausmachen:

Ein Schuß Witz, ein Schuß Erotik und die unumgänglichen Streitigkeiten der Hauptpersonen, die doch eigentlich zusammen gehören.

Als eingefleischter SEP-Fan kann ich sagen, dass man bei diesem Roman nichts vermissen muß, auch wenn es sicherlich auch schon bessere Romane von ihr gegeben hat.

Freu mich schon auf den nächsten!!!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 18. August 2003
Format: Taschenbuch
Ungeduldig habe ich auf dieses neueste Werk von SEP gewartet und war ein wenig enttäuscht. Zugegeben, es ist wieder ein "echter SEP", aber dennoch fehlt der Story der Pfiff und ist auch nicht so mitreißend wie sonst, eher etwas lahm geraten.
Trotz der intensiven Recherchen der Autorin kam mir beim Lesen kein "italienisches Lebensgefühl" auf. Aufgrund der zahlreichen Beschreibungen des Essens bekam ich zwar ständig Hunger zwischendurch, eine subitle Beschreibung über die Schönheit der Toskana fehlte ganz, um ein italienisches Flair aufkommen zu lassen.
Die amerikanische Seite der Hauptfiguren wurde in den Vordergrund gestellt, während die italienischen Figuren nur Nebenrollen spielen. Auch die gelegentliche Einarbeitung von italienischen Sprachfetzen wirkt lahm und künstlich, genau wie der "mythische" Aspekt in Form einer etruskischen Statue.
Fazit: SEP kann es eindeutig besser, wie die ersten Romane gezeigt haben! Vielleicht sollte sie doch ihre Handlungen weiterhin in den USA spielen lassen, da wirken sie authentischer.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Susan Elizabeth Phillips schafft es immer wieder, den Geschmack der Leser zu treffen! Ich würde sie als die Königin der "seichten" Unterhaltungsliteratur bezeichnen. Ihre Geschichten haben vielleicht nicht wirklich viel Tiefgang, dafür überraschen sie mit Witzigkeit und Warmherzigkeit. Und nicht zu vergessen, eine gehörige Portion Sex. Wie auch in diesem Buch. Wer ihre Bücher kennt, wird nicht überrascht sein, das ein Happy-End in Sicht ist, aber das ist das Schöne an diesen Büchern. Die Geschichte ist spannend und handelt mal fernab von Amerika. Man träumt sich fast selbst nach Italien und kann sich die schöne Umgebung fast schon bildlich vorstellen. Ich kann nur sagen, macht es euch bequem, lest das Buch und freut euch auf einen unterhaltsamen Abend.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen