Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,09
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Von Berlin nach Belém: Über die Leiden des jungen Entwicklungshelfers in Brasilien von [Delgado, Jô]
Anzeige für Kindle-App

Von Berlin nach Belém: Über die Leiden des jungen Entwicklungshelfers in Brasilien Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition, 1. Juni 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 3,09

Länge: 117 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Copacabana, Karneval und Samba stehen für die Schönheit und Lebensfreude Brasiliens. Dass dies jedoch bei weitem nicht alles ist, was man an in diesem Land bewundern kann, oder über das man sich dort auch oft wundern muss, wird in dem Text auf eine spritzig-ironische Art anhand von persönlichen Erlebnissen eines Entwicklungshelfers beschrieben. Dieser hat fünf Jahre lang im brasilianischen Belém gearbeitet und dabei einschlägige Erfahrungen mit den dortigen Autofahrern, Kriminellen, Polizisten, Fußballern, Entwicklungshelfern, Wissenschaftlern, Politikern, Moskitos, Straßenkötern und vielen anderen mehr oder weniger „missratenen Wesen“ gemacht, die in einzelnen, in sich abgeschlossenen Kapiteln behandelt werden. Die kurzen Geschichten, Beobachtungen und Anekdoten sind mit Wortspielen, Hyperbeln und Ironie, und bisweilen, wie von einem Entwicklungshelfer nicht anders zu erwarten, mit philosophischen Einlassungen versehen. Gleichzeitig wird versucht, ein Bild der Kultur und des Lebens in Brasilien zu vermitteln. Durch die Bezugnahme auf Deutschland werden auch immer wieder überraschende Vergleiche gezogen, die zeigen, dass der Fremde nicht nur in der Fremde fremd ist, sondern manchmal auch in der Heimat. Ein nicht ganz bierernster Text für alle Entwicklungshelfer/innen und Brasilienfans und ebenso für alle, die das erst gar nicht werden wollen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 885 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 117 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00KPY1ABE
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: #748.825 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 1 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 5. August 2014
Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?