Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 6,78
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 5 Bilder anzeigen

Volle Pulle. Mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker Gebundene Ausgabe – 8. Oktober 2012

4.4 von 5 Sternen 106 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95 EUR 6,78
33 neu ab EUR 19,95 6 gebraucht ab EUR 6,78

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“eine schonungslose Beichte.“ Focus, Oktober 15, 2012

„Eine Geschichte so spannend wie ein Hard-Boiled-Krimi, wäre sie nur nicht so furchtbar wahr. (...) Das Ergebnis lässt wie eine rauschhafte Partynacht nichts, aber auch gar nichts aus. (...) Seit 'Wir Kinder vom Bahnhof Zoo' ist selten so detailliert und lebensnah der Weg in eine Drogensucht beschrieben worden. (...) Was die Rezeption der Boulevardmedien unterschlägt, ist dass Borowkas Buch auch eine rasante Innenansicht des Bundesliga-Alltags der achtziger und neunziger Jahre darstellt.“ (11 Freunde, November 2012)

„Ein bewegendes Buch über das bewegte Leben von Uli Borowka“ (Sport Bild online 02.11.2012)

„Sein Buch wurde die Axt für das gefrorene Meer in vielen Menschen" (NWZ 26.10.2012)

"Uli Borowka beweist mit einer berührenden Alkoholiker-Beichte, was ein gutes Fußballer-Buch ausmacht." (Süddeutsche Zeitung, 12.12.2012)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Uli Borowka wurde 1962 in Menden im Sauerland geboren. Seine Karriere als Fußballprofi startete er unter Jupp Heynckes bei Borussia Mönchengladbach. Mit Werder Bremen, wo er von 1987 bis 1996 spielte, wurde er mehrfach Deutscher Meister, Pokalsieger und Europapokalsieger. Uli Borowka ist 6-facher Nationalspieler. Seit seiner erfolgreichen Alkoholtherapie 2000 ist Uli Borowka heute trocken.Derzeit ist er im Bereich Sportmarketing tätig.

Alex Raack geboren 1983, bezeichnet sich selbst als Rasenjunkie, der sich durch Schulzeit und Studium bolzte, ehe er 2006 das Magazin "3 Ecken Ein Elfer" gründete, anschließend einen halbjährigen Gastauftritt bei "BOLZEN" hatte und schließlich bei "11FREUNDE" einstieg, wo er seit 2009 Redaktionsmitglied ist.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ernest am 16. Juli 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Uli Borowka zwar als Kämpfer in Erinnerung, aber auch als eben etwas abgehobenen Fußballer, nicht wie Andere, aber eben Profifußballer. Die haben ja alle durch ihre Hoffierungen mittlerweile einen weg, lächel. Aber durch das Buch (und ich hoffe mal, dass der Inhalt eben ehrlich ist) habe ich ihn doch etwas näher kennen lernen dürfen. Das er besoffen gespielt hat, ist schon bemerkenswert, obwohl ich auch schon mal so gekämpft habe (Kampfsport), aber das über Jahre durchzuhalten, das ist schon unmenschlich. Er beschreibt es aber sehr locker, eben die Art die ich mag, kämpferisch, ehrlich und ohne Pathos. Auch wie das Umfeld reagiert, wie im Leben, erst wenn man kündigt bewegt sich der Arbeitgeber (siehe Gladbachs Führung). Mir hat das Buch sehr gefallen, auch wenn es manchmal den Alkoholkonsum dadurch schönt, dass es ja alle gemacht haben. Aber die Quintessenz ist eben die: der Alkohol (übermäßig genossen) macht einen kaputt, egel wie stark man ist, und auch das soziale Umfeld zieht sich zurück und alles geht dann den Bach runter! Und da kommt dann zum Schluss die Familie (meist nicht die man selbst gegründet hat, da diese am meisten darunter zu leiden hat und sich deshalb zurück zieht, vielleicht auch zurückziehen muss, damit Frau und Kinder nicht auch daran zerbrechen) und echte Freunde ins Spiel, und wenn die zu einem halten, dann kann man es schaffen. Alleine kommt da (Ausnahmen bestätigen die Regel) keiner raus. Und genau das ist ihm passiert. Er beschreibt es trocken, aber doch irgendwie auch kämpfend und mit Gefühl. Insgesamt hat es mir gefallen. Ich beschreibe absichtlich nichts direkt aus dem Buch, denn jeder sollte es lesen, weil ich niemanden kenne, der nicht im Umfeld oder in der Familie irgendwie betroffen ist, wie auch immer. Für mich eine klare Empfehlung.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Uli Borowka beschreibt was viele andere erleben, Doppelleben.

Ein Wahnsinn was er erlebt hat und Hut ab, dass er sich wieder gefangen hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sehr empfehlenswertes Buch. Liest sich sehr gut und man erfährt einiges über die Krankheit. Viele interessante Dinge über den Fußball sind ebenfalls erwähnt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von C. D. L. am 26. April 2017
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
ein sehr gutes und spannendes Buch. Ein ganz toller Sportler, es macht richtig Spass das Buch zu lesen. Auch tolle Trainer gehabt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Simon am 18. April 2017
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Tolles Buch! Wenn man dieses Buch ließt, bekommt man als Fußballfanatiker Gänsehaut. Es ist so packend, dass man manchmal selber denkt, dabei gewesen zu sein!
Kann ich jedem Fußballfan, ob blau-weiß, schwarz-gelb, oder ... ganz egal zu 100% empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Lesestoff der Süchtig macht...na ja, einer von vielen unseren Süchten...Sucht nach Sport und Party...im Manschaftssport keine SELTENHEIT...oder? Gut gut
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein geiles Buch. Der Hammer, wie offen Uli alles erzählt.
Und wie er es geschafft hat, die Kurve zu kriegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Uli Borowka war nie einer der berühmtesten deutschen Fußballer, aber Fans aus den Achtziger- und Neunzigerjahren kennen den Verteidiger von Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen mit Sicherheit. Für 15 Jahre spielte er in der Bundesliga und brachte es auch zum Nationalspieler. Zum Ende seiner Karriere ging es dann aber rasant bergab. Und nun, da er sein Leben wieder im Griff hat erscheint seine Autobiografie.

Aufgeschrieben hat die Geschichte 11Freunde Redakteur Alex Raack. Dieser traf sich 2011 zum ersten Mal zu einem Interview für sein Magazin mit Borowka. Nachdem der Fußballer ihm dort von seinem turbulenten Leben berichtet hatte, wollte Raack sofort eine Biografie mit ihm verfassen. Es folgten zahlreiche Gespräche zwischen den beiden, und letztlich die vorliegende Autobiografie.

Borowkas Geschichte wird streng chronologisch erzählt. Beginnend mit seiner Kindheit und Jugend und seinen ersten Schritten als Fußballer auf dem Bolzplatz des SG Hemer, erzählt Borowka kurz und knapp von seinem Aufwachsen, seiner Lehre und seinen Erfahrungen als Jugendfußballer. Diese Jahre werden aber schnell auf nur knapp 30 Seiten abgehandelt. So richtig beginnt die Biografie erst mit dem ersten Probetraining Borowkas bei Borussia Mönchengladbach. Die aktive Zeit Borowkas als Fussballer in der Bundesliga nimmt den großen Hauptteil des Buches (rund 200 Seiten) ein. Borowka erzählt von Saison zu Saison, redet über seine persönlichen Highlights und Enttäuschungen der Jahre, von der Entwicklung, die er als Fußballer nahm, und auch über die Entwicklung der Mannschaft, in der er spielte. Dabei erzählt er auch über seine Mit- und Gegenspieler, ohne aber dreckige Wäsche zu waschen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen