Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Volksmusik ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Volksmusik

4.5 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Statt: EUR 18,99
Jetzt: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 3,00 (16%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 11. Mai 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 15,99
EUR 10,00 EUR 4,53
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
9 neu ab EUR 10,00 6 gebraucht ab EUR 4,53

Hinweise und Aktionen


Rainald Grebe-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Volksmusik
  • +
  • Berliner Republik
  • +
  • 1968
Gesamtpreis: EUR 48,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (11. Mai 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Versöhnungsrecords (Broken Silence)
  • ASIN: B000OY8MZW
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.058 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
6:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
7:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
6:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
0:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
0:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
0:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
0:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
0:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
0:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
3:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
3:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
5:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
5:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
8:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

RAINALD GREBE, gebürtiger Kölner und künstlerisches Multitalent, betätigt sich seit 1989 als Autor, Schauspieler, Regisseur, Kabarettist sowie Musiker und Sänger. Mittlerweile in Berlin ansässig, widmet er sich seit einigen Jahren verstärkt seinen musikalischen Ambitionen und veröffentlichte seitdem sein Soloalbum Das Abschiedskonzert (2004) sowie - gemeinsam mit der KAPELLE DER VERSÖHNUNG - ein gleichnamiges Album (2005). Nun erscheint, wieder unterstützt von MARTIN BRAUER (Percussion) und MARCUS BAUMGART (Gitarre), mit Volksmusik sein neuer Liederzyklus, ein Gesangbuch für die Gegenwart, auf dem RAINALD GREBE erneut die sprachlich subversive Kraft seines Humors eindrucksvoll unter Beweis stellt. In gewohnt subtil-intelligenter Manier und in perfekte Popmelodien verpackt, attackiert er die provinzielle Scheinidylle und die verlogenen Lebensentwürfe einer wohlsituierten Spass-Gesellschaft und zeichnet dabei ein extrem unterhaltsames wie tragikomisches Portrait unserer Gegenwart.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
während mich das erste studio album der kapelle der versöhnung nicht so begeistern konnte wie "das Abschiedskonzert" folgt nun der Tonträger Volksmusik.

Herr Grebe und seine Kombo laufen auf diesem Machwerk wirklich zu hochform auf...

Es geht um Autobahnen (Verkehr), Minderwertigkeitskomplexe (Masskompatibel), Das Singledasein in einer Welt-Metropole und sogar um die Wahrnehmung der Welt nach der einnahme diverser Wirkstoffe (Butzi Butzi)...

Dies ist nicht nur witzig sondern auch eingehüllt in wunderbaren Pop-Rock der zum wiederhören einlädt...

Einziger Schwachpunkt der CD der song Doreen aus Mecklenburg....da merk man halt das er krampfhaft an seine Hits "Thürigen" und "Brandenburg" anzuknüpfen...

Aber dies sei ihm verziehen....

ABSOLUTER KAUFTIPP und ich empfehle dazu den Kauf einer Konzertkarte...
1 Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Volksmusik ist tot! Hoch lebe Volksmusik!

Totgesagte leben bekanntlich länger, aber (und hier verlassen wir den Sumpf der Volksweisheiten) offenbar auch besser.

Rainald Grebe & die Kapelle der Versöhnung, ihres Zeichens ganz sicher keine Vertreter der Moik′schen Volksmusikrichtung, zeigen mit ihrer zweiten gemeinsamen CD, dass am Lagerfeuer des Grauens gut Singen, Feiern, Lachen und Weinen ist. Ganz nebenbei definiert der Liedermacher mit nicht zu leugnender Vorliebe für Regionalhymnen den Begriff, der dieser Platte den Namen gab, neu und treffend. Volksmusik im Sinne Grebes ist eben nicht geschunkelte Seeligkeit mit der Konsistenz von Sülze mit Stückchen, sondern Lieder, die Stück für Stück abbilden, wie wir Volk halt sind. In dem Wiedererkennen des Selbst und der Anderen kann man sich - mehr oder weniger wahlweise - vor Lachen wälzen oder aber am Kloß im Hals würgen. Wer darauf abfährt, dem sei diese Platte dringend ans Herz gelegt.

Große Lieder, wie “Massenkompatibel”, “Dreißigjährige Pärchen” oder “Butzi Butzi” bilden den opulenten Rahmen für sechs Gedankensplitter, die dem Hörer mittig um die Ohren gehauen werden. Besonders erquicklich ist die Entscheidung der Macher, einen Teil der Stücke im Live-Spiel zu präsentieren. Denn: Live sind und bleiben Rainald Grebe, Martin Brauer & Marcus Baumgart unschlagbar! Aus diesem Grund zum Schluss ein ernst gemeinter Warnhinweis: ACHTUNG! ACHTUNG! Auf den geneigten Hörer kommen Folgekosten in Form von Ticketpreisen zu. Wer die CD hört und mag, will mehr und zwar live!
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
War das erste Studioalbum von Rainald Grebe &
der Kapelle der Versöhnung nicht ganz aus-
gereift, so präsentieren sich die Drei auf
dem Nachfolgealbum ~Volksmusik~ in toller
Spiellaune mit lustigen sozialkritischen
Texten. Marcus Baumgart an der Gitarre und
Martin Brauer am Schlagzeug sowie Rainald
Grebe harmonieren gut. Der besondere Reiz
liegt daran, dass einige Lieder als Live-
versionen auf der CD sind. Und Rainald Grebe
Live ist immer die pure Freude.

Anspieltipps:

-30jährige Pärchen
-Akademikerinnen
-Butzi Butzi

Das ganze gab es sogar schon im Fernsehen
im RBB zu sehen und hieß dort ~Das Lager-
feuer des Grauens~.
Für mich wäre das durchaus eine DVD wert,
denn die Drei dabei zu sehen ist nochmal
eine ganz ander Sache.

(CD/TV)
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"Denn wo Zwei oder Drei versammelt sind in meinem Namen,

denn wo Zwei oder Drei versammelt sind, dann bin ich Mitten unter ihnen.

Dieser Satz von Jesus, der war mir immer schon, immer schon,

der war mir immer schon popelig erschienen."

ja! spätestens mit diesem werk wird rainald grebe deutschland erobern.

einfach grossartig! auch wenn diese CD natürlich nicht an das live-programm "volksmusik" rankommt: genial!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mit "Volksmusik" hat Rainald Grebe ein Studioalbum mit der "Kapelle der Versöhnung" auf den Markt geworfen, das durchaus zu begeistern weiß mit der einfach Grebe-typischen Art. Kenner seiner Kunst werden diesen Begriff zu deuten wissen, den anderen sei es kurz erklärt: Rainald Grebe ist ein Vertreter des Kabaretts, dessen Kunst einen Mix aus dadaistischer Blödsinnigkeit und fein gesellschaftskritischen Sticheleien darstellt, bei dem man immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge zuhört, ab und an lächelnd mit dem Kopf nickt, aber auch melancholisch über das nachdenkt, was Grebe da (aufgrund der Frühe der Entstehung mit noch nicht ganz so sonorer Stimme wie in den jüngeren Werken) singt.

Als "Massenkompatibel" kann man ihn jedenfalls nicht wirklich bezeichnen; entweder man mag seinen schrägen Humor oder man mag ihn nicht. Wahrscheinlich kam deshalb die gleichnamige Ballade aus seiner Feder, die man als einen meiner persönlichen Favoriten hier bezeichnen könnte - zusammen mit dem inzwischen zum absoluten Grebe-Klassiker avancierten Song "Dreißigjährige Pärchen". Eine wunderbare Ballade über Pärchen in Berlin-Mitte, die sich irgendwie entfremdet haben. Die Gratwanderung zwischen Tragik und Komik ist hier besonders gut gelungen; im Allgemeinen wirkt das Lied aber besser, wenn es nur am Klavier vorgetragen wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren