Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 4,91
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand sofort! Mängelexemplar! verlagsfrisches Exemplar mit wenigen Lagerungsspuren! unbenutzt bzw. ungelesen! Versicherter Versand! Im Sinne der Umweltfreundlichkeit nur auf Wunsch mit beigefügter Rechnung!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Vogel im Wind: Die Weisheit des Zen Gebundene Ausgabe – 11. August 2010

3.9 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99 EUR 4,91
4 neu ab EUR 6,99 9 gebraucht ab EUR 4,91 1 Sammlerstück ab EUR 7,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Osho ist einer der bekanntesten und provokativsten spirituellen Lehrer des 20. Jahrhunderts. Mehr als ein Jahrzehnt nach seinem Tod haben seine Worte ihre Kraft nicht verloren. Heute ist die Bedeutung von Osho auf der ganzen Welt unumstritten, und die aus seinen Vorträgen zusammengestellten Bücher sind in 47 Sprachen übersetzt. Osho ist 1990 verstorben. Er stammte aus Indien und war Universitätsprofessor, bis er sich entschloß, seine Einsichten in öffentlichen Vorträgen zu verbreiten. Das von ihm begründete Meditationszentrum in Poona zieht auch heute noch zehntausende Besucher aus aller Welt an. Weitere Informationen: www.osho.com


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
11
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Bisher hatte ich mich nicht für Bücher dieser Art intressiert und auch nicht rangewagt. Nach der Leseprobe hegte ich allerdings positive Neugier.
Es ist, obwohl es kein einfaches Thema ist, verständlich geschrieben. Heisst, ich habe wohl verstanden, was Osho meint, jedenfalls meistens, aber ab und an konnt ichs nicht ganz begreifen.
Zu Anfang jeden Kapitels findet man eine Zen-Anekdote oder Weisheit, die Osho dann im Kapitel Stück für Stück auseinander nimmt und erklärt. Fand ich klasse, weil man die manchesmal so wie sie da stand, nicht verstanden hatte.
Ausserdem hat es mir auch sehr gefallen, dass er auf das Leben in der heutigen Zeit immer wieder Bezug genommen hat, und immer wieder Anekdoten zum besten gibt.
Zwischendurch liest sich das Ganze aber auch ein bisschen mühsam, da er sich gerne wiederholt. Da dacht ich manchesmal, hm... haste doch schon grade gelesen, biste jetzt verrutscht?
Ich war sogar ab und an kurz davor, das Buch ins Regal zu stellen. Aber, da doch ein gewisser Sprachwitz zu Tage tritt, sowie Wahrheiten die einem zum Nachdenken anregen, musst ich es dann doch weiter lesen, und konnte es nicht weglegen.
Man merkt halt, dass es eigentlich ein Vortrag von Osho war, etwas mündliches. Das es ins Schriftliche gezwängt wurde, macht es stellenweise etwas mühsam. Man kann aber trotzdem erahnen, dass es mit sicherheit ein grosses Erlebnis gewesen sein muss, wenn man Osho direkt erleben konnte.
Jedenfalls werde ich mich bestimmt noch öfter an dieses Buch erinnern, da ich mir ein paar Sachen daraus zu Herzen nehmen werde. Zum Beispiel die Spontanität. Jedoch nicht immer und überall, wie es Osho scheinbar gerne hätte.
Das ist so der Knachpunkt an dem Ganzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Nein, das ist kein typisches Zen-Buch, es ist in erster Linie ein Osho-Buch, wie es all die andern Bücher von Osho eben auch sind: Voller Geschichten, lebendig, zwischen allen Themen hin-und herschweifend, manchmal ungemein präzise, manchmal eher schwadronierend. Wie immer handelt es sich bei Osho-Büchern nicht um formulierte Texte, sondern um frei gehaltene Vorträge (in diesem Fall 1974 in Pune anlässlich eines Meditationsretreats). Vor jedes der elf Kapitel wurde eine kleine Zen-Geschichte vorangestellt und anhand dieser legt Osho dann los mit seinen Erklärungen über die Welt, das Leben, Meditation und Erleuchtung. Wer aber meint, anhand dieses Osho-Buches Zen verstehen zu können oder erklärt zu bekommen, der wird enttäuscht werden. Wer aber einfach wieder einmal Osho lesen möchte und sich einige schöne Gedanken zu Gemüte führen will, der darf beherzt zugreifen.

Osho ist sehr frisch und lebendig. Und in diesem Sinne ist er und dieses Buch ganz Zen. Unangepasst und tiefsinnig. Sehr befreiend. Wohltuend.

Peter Steiner, Autor von "Das Zen des glücklichen Arbeitens", "Weisheit für Minimalisten" u.a.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das vorliegende Buch ist zusammengestellt aus den ursprünglich mündlichen Texten von Osho.Es ist sozusagen eine Sammlung an Diskursen über den inneren Weg zur Freiheit,auf 333 Seiten ,für alle Lebenslagen.Aufgteilt in 11 Kapitel.Der Beginn ist immer eine Geschichte,daran schließt sich dann der "Vortrag" an.

Ich fand es schwierig diese Buch quasi am Stück zu lesen,wie einen Roman...es ist in meinen Augen eher etwas das man in bestimmten Situationen zur Hand nimmt.Man schlägt dann das passende Kapitel auf oder schmökert einfach(das passende lässt sich von uns finden) und erfährt ein Stückchen über sich selber ,kann in sich gehen und über sich nachdenken.Dem geschriebenen Nachspüren...den nicht die Aufnahme von Informationen sollte hier das Hauptziel sein...nein die Auseinandersetzung mit sich selber.Das in sich reinhorchen.

Man sollte sich und dem Buch viel Zeit lassen...wer es kann und will sollte eine kleine Stilleübung einlagen und alles wirken lassen...den nicht mit dem Verstand ,mit dem Herzen sollen wir verstehen.

Wie Osho so schön im Buch sagt:

"Ich bin nicht im Verstand,du bist nicht im Verstand-unsere Herzen verschmelzen miteinander.Ohne Worte."

Wer noch nichts von Osho gelesen hat oder auch sonst noch nicht viel über ihn weiß sollte vorab auf die Resort HP gehen und sich einstimmen lassen.Dort gibt es viele Infos , Filme und Oshos Stimme..

mein Fazit....

Seine Bücher muß man wirken lassen,ein zweites oder auch drittes mal lesen.

die Texte sind wie ich erwartet habe,wunderbar zu lesen.Immer wieder entdeckt man neues.kein Buch um es einfach zu überfliegen.

Dieses Buch kann ein Einstieg sein,ein Anfang.Ein sehr zu empfehlendes Buch für jeden den das Thema interresiert
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist etwas besonderes. Die Texte sind klar und deutlich. Der Leser fühlt sich wie ein Teil davon, was eindeutig daran liegt, dass man selbst über so manch eine Situation nachdenken muss. Es ist aufregend, was Osho quasi aus dem Leser herauskitzelt ohne diesen persönlich zu kennen. Es ist, als ob man sich mit einem guten Freund unterhält und die verschiedenen Situationen gekonnt durchspielt. Innere Ruhe ist dabei ein Schlüsselwort, dass sich bei dem Leser auch ausbreitet. Es ist ein Buch, was in der Tat gut tut und einen selbst herunterkommen lässt. Man ist entspannter und braucht nicht die ganze Nacht wach liegen und grübeln. Ein paar Seiten reichen und Osho zaubert ein entspanntes Lächeln auf den eben noch aufgewühlten Leser. Ein wunderbares Buch, dass mich restlos überzeugt hat.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden