Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. November 2001
Ich finde gerade das Klasse, da ich nicht einsehe, das 4 oder 5 jährige ans Lesen und Rechnen geführt werden müssen.
Doch bei diesem Lernprogramm geht es um Erkennen und Nachklopfen von Rhytmus, Erkennen von Tonhöhen oder Musikstilen.
das ganze in netten Animationen verpackt.
Da muß z.B. ein kleines Gespenst aus dem Labyrinth befreit werden. Dazu muß das Kind den Rhytmus des Türklopfens, die Länge von identischen Melodien und unterschiedliche Stimmen auseinanderhalten können.
Im Geräuschememory gibt es in den 3 Schwierigkeitsstufen ein Memory mit Stimmen, eines mit Tierstimmen und eines mit Musikinstrumenten.
Beim Auftritt einer Band muß das Kind den Falschspieler identifizieren (besonders in Stufe 3 auch für mich schwierig)
Geschichten, die aus einem Buch vorgelesen werden müssen seitenweise mit dem richtigen Geräusch versehen werden.
In Alltagssituationen sollen die Kinder mehrere geräusche, die gleichzeitig ertönen, auseinanderhalten (z.B. Kinderlachen, Hundbellen, Glockenklang)
Und und und
Hat das Kind einen Bereich gelöst, erhält es ein Teil von der kaputten Musikmaschine zurück. Nach und nach können dann hier eigene Kompositionen erstellt werden.
Am Ende kann man die eigene Stimme aufnehmen, verschiedene Rhytmen, Musikinstrumente und Geräusche dazu mischen und so Songs kreieren.
Absolut gelungenes Beschäftigungsprogramm
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)