Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Visual and Statistical Thinking: Displays of Evidence for Decision Making: Displays of Evidence for Making Decisions (Englisch) Taschenbuch – April 1997

3.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,82 EUR 6,00
12 neu ab EUR 10,82 15 gebraucht ab EUR 6,00
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Just a note that this is a reprint of Chapter 2 of Visual Explanations: Images and Quantities, Evidence and Narrative, just so Tufte fans aren't thinking they're getting something not seen before.
(Space shuttle and cholera epidemic examples.)
Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Daniel Fischer VINE-PRODUKTTESTER am 16. März 2009
Format: Taschenbuch
Bei der Bestellung habe ich wohl nicht ganz aufgepasst, denn ich war doch überrascht, nur ein sehr dünnes A4-Heft in der Hand zu halten, anstatt ein Buch. Es handelt sich um einen Nachdruck eines Kaptitels aus einem Tufte-Buch. Jedoch der Inhalt überzeugt. Zum einen die erfolgreiche Eindämmung der Cholera-Epidemie durch Snow, zum anderen die fatale Entscheidung, die Challenger trotz kalter Temperaturen starten zu lassen, obwohl es Daten gab, dass dadurch Dichtringe nicht das tun, was sie sollen: Abdichten. Nur aufgrund der schlechten Aufarbeitung der Daten kam es zu dem OK zum Start... Mit den bekannten fatalen Folgen. Tufte gelingt es, dem Leser vor Augen zu führen, dass es nicht reicht, viele Daten irgendwie zu präsentieren, sondern das man Verantwortung sowohl für die Generierung als auch der Präsentation von Daten hat. Das Heft macht Lust auf mehr ...
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sehr magere Information. Zeigt nur ein paar Fallstudien auf und bringt wenig Einsicht, die einem für die eigene Arbeit weiterhilft. Zudem verwendet der Autor manche Beispiele, die man viel besser dargestellt kostenlos in öffentlichen Publikationen finden kann, wie zum Beispiel John Snow's Karte von Soho, mit Hilfe dessen er Hinweise auf einen Zusammenhang mit Cholera und Wasserkontamination finden konnte.

Es handelt sich hier um ein dünnes Heft (32 Seiten!), nicht etwa um ein umfassendes Buch. Absolut nicht das Geld wert.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Chapter Two as a separate reprint fits perfectly with teaching a one-week topic in an editing class. In my "Editing for Science and Technology" class at George Washington University Center for Professional Education, my students and I found the booklet ideal for homework and discussion. The students, mostly working professionals, perked up more than usual when we took on Tufte's examples and ideas. I recommend it without reservation.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: HASH(0x9cebc45c) von 5 Sternen 28 Rezensionen
506 von 508 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0x9cdc8fe4) von 5 Sternen Section of Visual Explanations 2. März 1999
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
Just a note that this is a reprint of Chapter 2 of Visual Explanations: Images and Quantities, Evidence and Narrative, just so Tufte fans aren't thinking they're getting something not seen before.
(Space shuttle and cholera epidemic examples.)
175 von 176 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0x9ce42270) von 5 Sternen A great way to get started on Tufte 3. August 2000
Von Steve Frazier - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
Edward Tufte has written 3 big, justifiably famous and well liked books. They're also beautiful and expensive. This is really a booklet, a reprint of a chapter of one of his books, and is a great way to get started on the way he thinks. It explores how graphics were used to track down the source of a cholera epidemic in London -- and how bad chart-making and graphics could have led to the wrong conclusion. The second example in this excerpt explores the explosion of the space shuttle Challenger. In this absorbing example, Tufte takes the 13 pages of (badly organized) data that the engineers debated on the night before the space shuttle was scheduled to blast off. Tufte first tears apart the charts, and demonstrates why even though the engineers reached the right conclusion (don't launch), why the data was presented so badly that NASA overruled them (resulting in the Challenger explosion). Then, Tufte rearranges the same data into a couple of clear graphic displays that demonstrate they clearly had enough data to demonstrate that the launch of the Challenger was clearly occurring at grave risk. A great example of clear thinking at work.
OK, so maybe great graphics won't save the world. But this is a good, well priced introduction into Tufte's line of thinking. If you think you might like his stuff, buy this; get hooked; buy the big books.
66 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0x9ce3e984) von 5 Sternen Warning: this is a chapter of a book you may already have. 19. Juli 2000
Von Almucantar - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
Rather than a new work, this is actually Chapter 2 of "Visual Explanations, Images and Quantities, Evidence and Narrative," and I wish it had been represented as such on the cover. The graphics are his least inspiring. Nevertheless, anything by Edward R. Tufte is bound to be brilliant, so I give this one five stars. As for his other books, there aren't enough stars. My favorite: "The Visual Display of Quantitative Information."
95 von 102 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0x9ce41444) von 5 Sternen Part of another book 25. November 2003
Von wiredweird - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
"This booklet ... reproduces chapter 2 of my recent book Visual Explanations ..." (quote from the first page).
The material is outstanding, as is all of Tufte's, but I was very disappointed to pay for something I already had.
29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0x9ce41750) von 5 Sternen Graphs done right vs. graphs done wrong 25. Januar 2003
Von Richard Frantz Jr. - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
This is a 31 page pamphlet reproducing chapter 2 of Tufte's 1997 "Visual Explanation:images and Quantities, Evidence and Narrative". It contains two case studies: doing it right illustrated by John Snow's famous Cholera investigation and doing it wrong showing charts used to determine the ill-fated challenger accident (could almost be renamed as an example of liing with charts what what to suspect).
Production values are unusually high (which we'd expect from Tufte) with heavy paper, well printed, excellent illustration and color pictures. The pages are large 8.5"x11". The only thing I'm concerned about is the durability of the cover pages (paper back).
Two really good eamples, one good/one bad, of the use of charts.
Low price, 5 stars.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.