Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,08
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Vis a Vis, Thailand (Englisch) Taschenbuch – Januar 2007

3.7 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, Januar 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 16,20 EUR 1,70
6 neu ab EUR 16,20 11 gebraucht ab EUR 1,70

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Ein super Reiseführer den ich nur jedem Empfehlen kann, egal wo er sich in Thailand aufhalten wird. Ich war schon mehrmals in Thailand und hatte dieses Buch immer dabei. Was mir besonders gefällt: Viele Fotos, super Grafiken + Landkarten und die Übersichtlichkeit. Auch die "Infoboxen" zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind vor Ort manchmal sehr nützlich.
Und sollte der Taxifahrer einen nicht verstehen, nehmt dieses Buch! Sehr viele Ziele stehen auch in thailändischer Schrift drin :-)
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Kinder-Rezension am 15. Januar 2009
Für eine einmonatige Rucksackreise durch Thailand war ich auf der Suche nach einem Reiseführer mit praktischen Informationen und Tipps. Leider ist dieses Buch - Reiseführer wäre das falsche Wort- für Individualreisende vollkommen ungeeignet und auch Pauschaltouristen, die einen Ausflug planen möchten, werden von diesem Buch enttäuscht sein.
Ein Kauf ist nur dann empfehlenswert, wenn man sich im Klaren ist, dass dieses Buch für Individualreisende keinen praktischen Nutzen hat, man jedoch eine vom Äußerlichen gut gestalte Übersicht über Thailand für die Heimlektüre sucht.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
In diesem Reiseführer findet man umfangreiche Informationen zu Thailand. Es wird ausführlich auf die verschiedenen Bauweisen der Tempel und Buddhas eingegangen (schön gestaltete Farbtafeln). Sehr hilfreich ist auch ein Stadtplan von Bangkok. Zu kurz kommen auch nicht Tipps rund ums Einkaufen, Baden und die thailändische Küche. Rundum ein sehr schöner Reiseführer.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
leider habe ich mich diesmal vom Äusseren leiten lassen. Der Reiseführer hat eine wunderschöne bunte Aufmachung.
Früher hatte ich immer die von Stefan Lose und war sehr zufrieden. Bis auf die Schwarz-Weiße-Erscheinung bot er wahnsinnig viele Infos. Diesmal wollte ich eben einen bunteren.
Leider mussten hier wohl die nötigen Infos weichen für die schönen Bilder.
Nicht mal eine detailierte Wetterinfo ist zu finden. Nur die Üblichen Sätze: Beste Reisezeit von Dezember bis März. Toll, das steht auch in jedem Reisekatalog.
Da sich in Tahiland viele Individualreisende wie ich herumtreiben und dazu viele Informationen über z.B. Land, Leute, Krankheiten, Bahn, Bus usw brauchen, muss ich diesen Personen leider abraten.
Ich hab mir jetzt wieder den Stefan Lose gekauft. Der ist übrigens auch mittlerweile etwas bunter geworden.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Diesen Reiseführer kann ich nur weiterempfehlen! Es war meine erste Reise nach Thailand, deshalb wollte ich natürlich auch gut vorbereitet sein! Das Buch ist etwa doppelt so dick wie die klassischen MarcoPolo-Reiseführer, aber durch die robuste und biegsame Hülle sehr praktisch - auch während der Reise im Rucksack! Toll sind die vielen Bilder, Skizzen, Fotos, Pläne etc. die den Text veranschaulichen. Es gibt Infos über Geschichte, Kultur, Religion, Städte, Märkte... sehr übersichtlich aufgebaut/gegliedert und auch das Inhaltsverzeichnis im hinteren Teil ist für eine Stichwortsuche sehr hilfreich! Preis-Leistung stimmt absolut!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der Thailand-Reiseführer von Vis-à-vis ist wirklich gut geworden - wenn man ihn richtig einsetzt. Um es gleich vorwegzunehmen: Rucksackreisende und Urlauber, die nur an einem Strand bleiben wollen, werden mit diesem Buch wenig anfangen können (die gängige Alternative für Rucksackreisende ist der Führer von Loose). Interessant ist dieser Führer aber für alle jene, die einfach mehr über Thailand erfahrern wollen - Angefangen von der Landesgeschichte über die verschiedenen Regionen bis hin zu Flora und Fauna - und diejenigen, die z.B. eine geführte Rundreise durch Thailand gebucht haben und sich schon vorab auf den Urlaub einstimmen wollen.

Auf über 500 Seiten geht Vis-à-vis auf viele interessante Sehenswürdigkeiten und Details ein, alles ist reich bebildert und mit gelungenen Zeichnungen zur Veranschaulichung versehen, auch Stadtpläne und Karten dürfen nicht fehlen. Besonders gefallen haben mir die tollen Querschnittszeichnungen der bebeutensten Tempel und Khmer-Ruinen.

Auf den ersten Seiten werden Natur, Traditionen, Geschichte, Religion und viele weitere Themen umfassend behandelt. Es folgt der Hauptteil des Buches, der alle Regionen des Landes ausführlich vorstellt, besonders interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten werden auch mal mehrere Doppelseiten gewidmet. Im Anschluss werden noch einige gute Restaurants und Hotels aufgeführt und einige brauchbare reisepraktische Tipps gegeben.

Für mich der schönste aller Thailand Reiseführer und auch kein anderer Führer schafft es, Thailand so facettenreich und umfassend vorzustellen - deshalb möchte ich dieses Buch jedem empfehlen, der mehr über Thailand erfahren will.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von T. AUER am 1. Oktober 2007
Verifizierter Kauf
und zwar unglaublich schlecht...
man frägt sich schon was dieses Buch egtl. sein will.
Reiseführer,Bildband,Geschichtsbuch?
Und in jeder Hinsicht versagt es:

Die Fotos sind zwar nett,aber mehr auch nicht.Wer schöne Fotos sehen will sollte sich gleich einen Bildband kaufen.

Und "Reiseführer"???Es sind kaum bis gar keine Übernachtungsmögklichkeiten angegeben,wenn dann eine von vielleicht tausend.
Allgemeine praktische Tips für eine Thailandreise sind ansatzweise vorhanden,aber nur so marginal,dass man immer noch in tausend Fallen tappen kann.
Karten sind (bis auf Bangkok)
ungenau bis nicht vorhanden.
Wenn man mit dem Rucksack unterwegs sein sollte wird man von diesem sog. Reiseführer sowas von allein gelassen,dass man denselben in der Luft zerreissen möchte.
In den 4Wochen Thailand habe ich nur die ersten paar Tage in diesem "Ding"
nachgeschlagen, weil nach kurzer Zeit klar war,dass ich hier keine Informationen rausholen kann.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen