Facebook Twitter Pinterest
EUR 54,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Virtualität und Unsterbli... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Virtualität und Unsterblichkeit. Die Visionen des Posthumanismus (Rombach Litterae) Broschiert – 1. Oktober 2004

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 54,00
EUR 54,00 EUR 53,99
42 neu ab EUR 54,00 3 gebraucht ab EUR 53,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Oliver Krüger, geb. 1973, Dr. phil., Studium der Soziologie, Vergleichende Religionswissenschaft und Klassischen Archäologie an der Universität Bonn; Promotion im Fach Religionswissenschaft. Derzeit wiss. Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich Ritualdynamik an der Universität Heidelberg. Arbeitsschwerpunkte: Religionssoziologie, Mediensoziologie und neue religiöse Bewegungen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Die Philosophie des Transhumanismus wurde von den Geistes- und Sozialwissenschaften in den letzten Jahrzehnten meist völlig ignoriert. Auch jüngste Beiträge gehen in der Regel nicht über eine oberflächliche Polemik à la Francis Fukuyama hinaus, der dem konservativen Amerika auf einer knappen Seite erklärt, warum der Transhumanismus „The Worlds Most Dangerous Idea" ist.
Das Buch von Oliver Krüger hebt sich von solchen Polemiken wohltuend ab. Der Autor liefert uns stattdessen eine intensiv recherchierte Ideengeschichte. Er beschränkt sich dabei auf diejenige Spielart des Transhumanismus, die eine Überwindung des (biologischen) Menschen durch dessen (postbiologischen) unsterblichen Erben probagiert - den Posthumanismus. Diese Variante grenzt er von transhumanistischen Ideen ab, die eher auf die Verbesserung und Bewahrung des Menschen im hier und jetzt abzielen - durch Verwendung von Smart Drugs, Prothesen und kryonischer Suspension. Demgegenüber konzentrieren sich die posthumanistischen Vordenker auf eine unbestimmte Zukunft, die sich im Verlauf der nächsten Jahrzehnte verwirklichen soll. Krüger widmet sich dabei besonders den Konzepten von Frank Tipler, Hans Moravec und Ray Kurzweil, die je eine idealtypische Variante des Posthumanismus verkörpern. Je nach Autor wird das posthumane Paradies durch eine Superintelligenz, welche am Ende des Universums entsteht (Tipler), durch eine heraufdämmernde Roboterzivilisation (Moravec) oder durch eine Synthese von Mensch und Maschine (Kurzweil) verwirklicht. Krüger nimmt jeden einzelnen dieser posthumanistischen Vordenker und dessen jeweilige Vision ernst.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Liebe Interessierte,

das Buch ist noch direkt beim Rombach-Verlag in Freiburg erhältlich und kann dort über den Onlineshop oder den normalen Buchhandel bestellt werden.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden