Facebook Twitter Pinterest
EUR 27,85 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von japazon
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,44
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Founders Factory JPN4DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Violinkonzerte/Tripelkonzert Doppel-CD, Original Recording Remastered

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 27,85
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, Doppel-CD, 27. April 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 27,85
EUR 27,85 EUR 9,49
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch japazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 27,85 7 gebraucht ab EUR 9,49

Hinweise und Aktionen


David Oistrakh-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Komponist: Brahms, Beethoven, Mozart, Prokof
  • Audio CD (27. April 2007)
  • SPARS-Code: ADD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Original Recording Remastered, Doppel-CD
  • Label: Century Media (EMI)
  • ASIN: B000NPCME4
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 758.797 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. 1. Allegro - Più allegro
  2. 2. Largo
  3. 3. Rondo alla polacca: Allegro
  4. 1. Allegro
  5. 2. Adagio
  6. 3. Rondo: Allegro

Disk: 2

  1. 1. Allegro
  2. 2. Andante
  3. 3. Vivace non troppo - Poco meno allegro
  4. 1. Allegro moderato
  5. 2. Andante assai
  6. 3. Allegro, ben moderato

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Jack-in-the-Green TOP 1000 REZENSENT am 12. Oktober 2007
Format: Audio CD
Es ist EMI hoch anzurechnen, dass es alte Meisteraufnahmen immer wieder neu in Low-Price-Auflagen herausbringt. Insbesondere wenn es sich um Raritäten mit dem russischen Ausnahmegeiger David Oistrach handelt - hier zusammen mit Knushnevitzky und Fournier (beide Cello) und Oborin (Klavier) : eine der ersten Aufnahmen eines westlichen Orchesters mit russischen Spitzensolisten. Diese Einspielung stammt aus der Anfangszeit der Stereo-Aufnahme um 1959. Dadurch klingt sie etwas dunkel - was aber durchaus seinen Reiz hat, wie das Bild eines alten Meisters, das etwas Patina angesetzt hat. Das Zusammenspiel der Solisten und des Orchesters ist innig verflochten und souverän - wie unter guten Freunden und bestens ausbalanciert.

Klangfetischisten werden eher zu neueren Aufnahmen greifen - aber wem es um eine edle und große Aufnahme dieser Meisterwerke geht, der wird hier seine Freude haben.
2 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren