Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Violinkonzerte ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Violinkonzerte

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

4.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 24. Januar 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 4,91 EUR 3,27
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
27 neu ab EUR 4,91 14 gebraucht ab EUR 3,27

Hinweise und Aktionen


Hartmut Haenchen-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Violinkonzerte
  • +
  • Beethoven: Violin Concerto / Bernstein: Serenade
Gesamtpreis: EUR 19,44
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (24. Januar 2014)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B0002QXS74
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.708 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Allegro
  2. Adagio
  3. Rondeau: Allegro
  4. Rondo For Violin And Orchestra No.2 In C Major, K. 373
  5. Rondo For Violin And Strings In A Major, D 438
  6. Allegro Moderato
  7. Adagio
  8. Allegro Molto

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

CD-Tipp
“Sehr löblich, vor allem auch sehr […] hell und elegant: Der leichten Anmutung der Mozart-Interpretation entspricht das […] barocknahe musikalische Material in Michael Haydns Violinkonzert.“
(Der Tagesspiegel, 23.03.2014)

Amazon.de

"Die neue Göttin der Geige" jubelte die "Bild-Zeitung", übertrieben gewiss, wenngleich nicht ganz zu Unrecht. Denn auch die zweite Aufnahme der jungen lettischen Geigerin Baiba Skride beweist, das sie ein großes Talent ist - trotz leidlicher Werkauswahl: Das Mozart-Rondo ist charmant aber harmlos, und auch Joseph Haydns jüngerem Bruder Michael schien es an Inspiration zu mangeln, als er sein B-Dur-Konzert komponierte. Leider verfügt auch Baiba Skride (noch nicht) über jegliches Quentchen an Leichtigkeit, Galanterie und Geistreichtum, mit denen man das durchaus solide gearbeitete wenn auch etwas eindimensionale Werk "verbessern" könnte. Entschädigt wird der Zuhörer durch eine fröhliche stellenweise begeisterte Darbietung von Franz Schuberts Rondo D 438. Eine Vollblutmusikerin ist hier am Werk. Absoluter Höhepunkt der Aufnahme ist Mozarts Violinschlager par excellence, sein 3. Violinkonzert. Überwältigend innig gelingt Baiba Skride das schmerzvolle Adagio, betörend leuchtet ihr Ton und ist doch dabei ganz klar und fein. Sie hat das, was nur wenige Musiker haben: einen ganz eigenen Ton, der sie zu einer unverwechselbaren Interpretin macht. Das ist in den heutigen Zeiten absoluter Beliebigkeit sehr sehr viel.

Teresa Pieschacón Raphael

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 7. September 2004
Format: Audio CD
Eigentlich suchte ich nur nach nach dem Violinkonzert von Michael Haydn. Zuerst blieb ich, zugegeben, am Cover hängen, von dem aus mich eine Art Zarah Leander ansah. Um so überraschter war ich, daß es sich hier um die Interpretin handelt, gerade Anfang 20, die nicht nur gut aussieht, sondern noch besser ihr Instrument beherrscht. Und am überraschendsten: Hier klingen Mozart, Schubert und „mein" Haydn so klar, schwerelos und voller Esprit, daß ich die CD in der letzten Zeit als ein Stückchen „heile Welt" ständig laufen lasse. Schön, daß es doch immer wieder noch solch angenehme Überraschungen gibt.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 6. September 2004
Format: Audio CD
Merkwürdig, von dieser jungen Geigerin hatte ich bislang noch überhaupt nichts gehört. Auf der Suche nach dem Violinkonzert von Michael Haydn bin ich nun auf diese CD gestoßen, die offenbar erst gerade erschienen ist. Aber was für ein Treffer!Auf ihrer Stradivari erweckt Baiba Skride die Musik zum Leben, technisch ist alles makellos, dabei aber ungeheuer musikalisch und reif für eine gerade einmal 23 jährige Geigerin. Bin vollauf begeistert!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von kaha am 2. Oktober 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine CD, die ich immer wieder gerne auflege (wenn man 'auflegen' bei einer CD noch sagen kann). Die Solistin verdient Erfolg und es gibt viele junge Künstlerinnen, die die Aufmerksamkeit des Publikums brauchen und nötig haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Diese CD erwarb ich nach einem Konzert der Künstlerin. Ein super Album mit dem 3. Violinkonzert von W.A.Mozart sowie einem Rondo von Schubert und einem eher unbekannten Werk, einem Violinkonzert von Michael Haydn.
Während sich andere als erstes einmal einen "Blockbuster" wie Beethoven vornehmen, obwohl sie manchmal noch gar nicht reif dafür sind, nimmt sich die Geigerin - sehr bescheiden - Mozart, M. Haydn und Schubert vor, eigentlich eher leichtere Werke. Nichtsdestotrotz sind sie mit einem leuchtendem, klaren Geigenklang und absoluter Kontrolle musiziert, was bei einem Brahms vielleicht nicht so gelingen würde.
Super!
Wir können gespannt sein, was sich die sympatische Lettin als nächstes vornimmt!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine schöne mit Entspannungsmomenten durchzogener Hörgenuß. Gefällige Zusammenstellung von Klassikern und gute Aufnahmequalität lassen einen zum Feierabend langsam zur Ruhe kommen. Macht Spaß zuzuhören!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren