Facebook Twitter Pinterest
EUR 36,50 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 5 auf Lager Verkauft von Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien)
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 36,60
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: FastMedia "Versenden von USA"
In den Einkaufswagen
EUR 36,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: jazzfred1975
In den Einkaufswagen
EUR 37,73
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: colibris-usa
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Violinkonzerte BWV 1041

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 36,50
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 31. Januar 1997
"Bitte wiederholen"
EUR 36,50
EUR 36,50 EUR 3,06
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 36,50 12 gebraucht ab EUR 3,06

Hinweise und Aktionen


Ton Koopman-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Orchester: Amsterdam Baroque Orchestra
  • Dirigent: Ton Koopman
  • Komponist: Johann Sebastian Bach
  • Audio CD (31. Januar 1997)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Erato (Warner)
  • ASIN: B000005E4W
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 491.749 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. 1. Allegro
  2. 2. Adagio
  3. 3. Allegro assai
  4. 1. ohne Satzbezeichnung
  5. 2. Andante
  6. 3. Allegro assai
  7. 1. Vivace
  8. 2. Largo, ma non tanto
  9. 3. Allegro

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von vully TOP 1000 REZENSENT am 30. Oktober 2004
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zunächst Ehre, wem Ehre gebührt: Die Solistin dieser Aufnahme, die nirgendwo auf dem Cover steht, ist Monica Huggett, die zum Zeitpunkt dieser Aufnahme - 1985 - einer der ersten Stars der historischen Aufführungspraxis war, und das mit Recht:
Sie versteht es, ihrer Barock-Violine einen enorm süßen, klaren Ton zu entlocken, der aber gerade in den langsamen Sätzen auch wunderbar verschattet klingen kann, ohne hauchig zu werden. Dazu spielt sie zwar nicht vordergründig virtuos, aber enorm präzise, vor allem aber mit einer ebenso raffinierten wie natürlichen Artikulation. Alison Bury, die im Doppelkonzert die zweite Geige übernimmt, ergänzt sie mit einem erdigeren, fast bratschenhaften Ton perfekt - die Instrumente musizieren miteinander, ohne dass man den Überblick darüber verliert, wer gerade spielt.
Trotz dieser großartigen Sololeistung ist es nicht ganz unberechtigt, dass auf dem Cover Orchester und Dirigent besonders hervorgehoben werden, weil die Bach-Konzerte hier nicht als reine Solokonzerte im klassisch-romantischen Sinn, sondern aus der Erfahrung des Concerto grosso heraus verstanden werden, wo der Solist immer als Mitglied des Orchesters aus dessen Klang heraus spielte. Hier wird der Orchesterpart stark aufgewertet, man hört immer wieder Stimmen, die man bisher nie kannte.
Die Tempi - besonders der ersten Sätze - wirken für heutige Begriffe sogar recht langsam, so dass der erste Satz des E-Dur-Konzerts zunächst fast den Eindruck der Betulichkeit macht. Beim ersten Hören dachte ich, dass Koopman vielleicht das damals noch nicht an die historische Aufführungspraxis gewöhnte Publikum nicht vor den Kopf stoßen wollte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren