Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 10,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von in_the_name_of_love
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Sofortiger Versand aus Deutschland, kein Wochenlanges Warten, kein Ärger mit dem Zoll.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Violinkonzerte 1,2/3 Partiten Doppel-CD

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 17. Februar 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 10,97
Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 gebraucht ab EUR 10,97

Hinweise und Aktionen


Viktoria Mullova-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Komponist: Johann Sebastian Bach
  • Audio CD (17. Februar 2006)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Philips (Universal Music)
  • ASIN: B000E0W23E
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 755.335 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. 1. Allegro moderato - Mullova
  2. 2. Andante - Mullova
  3. 3. Allegro assai - Mullova
  4. 1. Allegro (Original Version) - Mullova
  5. 2. Adagio (Original Version) - Mullova
  6. 3. Allegro assai (Original Version) - Mullova
  7. 1. Allegro (reconstruction after Concerto for Harpsichord, Strings, and Continuo in F minor, BWV 1056) - Mullova
  8. 2. Largo (reconstruction after Concerto for Harpsichord, Strings, and Continuo in F minor, BWV 1056)
  9. 3. Presto (reconstruction after Concerto for Harpsichord, Strings, and Continuo in F minor, BWV 1056)
  10. 1. Allegro (Original Version)
  11. 2. Adagio (Original Version)
  12. 3. Allegro (Original Version)

Disk: 2

  1. 1. Allemanda - Double (Original Version)
  2. 2. Corrente - Double (Original Version)
  3. 3. Sarabande - Double (Original Version)
  4. 4. Tempo di Borea - Double (Original Version)
  5. 5. Sarabande (Original Version)
  6. 6. Double (Original Version)
  7. 7. Tempo di Borea (Original Version)
  8. 8. Double (Original Version)
  9. 1. Allemande (Original Version)
  10. 2. Corrente (Original Version)
  11. 3. Sarabande (Original Version)
  12. 4. Giga (Original Version)
  13. 5. Ciaccona (Original Version)
  14. 1. Preludio (Original Version)
  15. 2. Loure (Original Version)
  16. 3. Gavotte en Rondeau (Original Version)
  17. 4. Menuet I-II (Original Version)
  18. 5. Bourrée (Original Version)
  19. 6. Gigue (Original Version)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download
Zu Frau Mullova habe ich solide Vorurteile. Eine Geigerin, die mich immer beeindruckt hat, schon seit ihren frühen Aufnahmen, die sie Mitte der achtziger Jahre machte.Inzwischen hat sich ihr Radius deutlich ausgedehnt, sie hat viel Bach gespielt und ein eigenes Ensemble gegründet."Mit gleichgesinnten Musikern gründete Viktoria Mullova das Mullova Ensemble, das im Juli 1994 erstmals auf Tournee ging. ... Die einmalige Verbindung von Musikalität und Gelehrsamkeit und die Fähigkeit der Musiker, sowohl Neue als auch Alte Musik gleichermaßen mit Leben zu füllen, begeistert sowohl Publikum und Presse."

Den unsentimentalen Zugang zum Werk schätze ich auch. Insbesondere, wenn man so rein spielt wie die Mullova. Da gibt es natürlich auch andre Meinungen.Ein Musikfreund schreibt:"... die meine Anfangsbegeisterung über Mullova in den letzten Jahren etwas hat abkühlen lassen: ich finde sie spielt vieles eher kalt und "intellektuell", bspw. auch die Violinkonzerte Bachs, denen jede Lebensfreude fehlt. Auch der Ton scheint mir nicht mehr so unglaublich sauber zu sein wie in ihren ersten Einspielungen."

Wenn man diese Aufnahme hört, kann ich davon wenig nachvollziehen. Es ist ein eher strenger Zugang,der aber den Suiten von Bach sehr entgegenkommt. Und von einem unsauberen Ton höre ich gar nichts.

Nun, die Äusserungen eines Fans. Als solche zu würdigen.

Auch diese Aufnahme von Mullova schätze ich ausserordentlich.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren