Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Violinkonzert op. 101 / Aria op. 103a Nr. 3 Hybrid SACD

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Hybrid SACD, 20. August 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 7,99 EUR 9,99
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
16 neu ab EUR 7,99 3 gebraucht ab EUR 9,99

Hinweise und Aktionen

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
27:30
Nur Album
2
30
13:49
Nur Album
3
30
14:50
Nur Album
4
30
4:55
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,82
 

Produktbeschreibungen

cpo is proud to present Max Regers popular Violin Concerto performed by Ulf Wallin, one of the great Swedish violinists, accompanied by the Munich Radio Orchestra under Ulf Schirmer.

On this CD, Regers large scale symphonic concerto of almost an hour is coupled with Regers Aria for solo Violin and Orchestra, a work recalling the famous Air from Johann Sebastian Bachs third Orchestral Suite BWV 1068 with its quietly striding basses and melody played on the G string.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine gute, packende Aufnahme eines arg vernachlässigten Violin-Konzertes. Sie interessierte mich deshalb, da ich das gleiche Konzert live 2012 in Weiden/Oberpfalz mit gleicher Besetzung gehört habe und Prof. Wallin ein sehr sympathischer Lehrbeauftragter ist.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 5.0 von 5 Sternen 1 Rezension
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A Great Romantic Violin Concerto 19. Dezember 2012
Von John Proffitt - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
The German composer Max Reger wrote a lot of music during his foreshortened life, some of it both difficult to perform and difficult to appreciate on first hearing. This is not one of the "difficult to appreciate" works; rather, in his Violin Concerto Reger has penned a genuine masterpiece very much in conscious tribute to the Brahms Violin Concerto. Lush harmonies and mellow themes predominate, very much in the style of other "late" orchestral works from this composer, such as his "Four Tone-Poems After Arnold Böcklin" and the Romantic Suite.

There are several other excellent recordings of this Concerto, the best of which is the Berlin Classics disc with Herbert Blomstedt and the Staatskapelle Dresden, with its concertmaster, Manfred Scherzer, as soloist. I had thought it would be unlikely to be surpassed, but this new CPO surround-sound SACD does exactly that. Violinist Ulf Schirmer, who has been recording the complete violin sonatas of Reger for CPO, is joined by the Munich Radio Symphony for a performance that is ever bit as wonderful as the Berlin Classics disc. The factor that tips the choice in CPO's favor is its superb 5-channel surround sound: the listener is enveloped -- immersed -- in Reger's lush score in a manner that really clarifies the various strands of his dense orchestral texture. Schirmer conquers the difficult violin part with admirable aplomb. Highly recommended!
Ist diese Rezension hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.