Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,69
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
The Da Vinci Code: (Robert Langdon Book 2) (English Edition) von [Brown, Dan]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

The Da Vinci Code: (Robert Langdon Book 2) (English Edition) Kindle Edition

3.9 von 5 Sternen 174 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 5,69

Länge: 498 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 9,95 € hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Kindle-Deal des Monats
Kindle-Deal des Monats
Ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von bis zu 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jeden Monat eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Amazon.de

With The Da Vinci Code, Dan Brown masterfully concocts an intelligent and lucid thriller that marries the gusto of an international murder mystery with a collection of fascinating esoterica culled from 2,000 years of Western history. A murder in the silent after-hours halls of the Louvre museum reveals a sinister plot to uncover a secret that has been protected by a clandestine society since the days of Christ. The victim is a high-ranking agent of this ancient society who, in the moments before his death, manages to leave gruesome clues at the scene that only his granddaughter, noted cryptographer Sophie Neveu, and Robert Langdon, a famed symbologist, can untangle.

The duo become both suspects and detectives searching not only for Neveu's grandfather's murderer, but also the stunning secret of the ages he was charged to protect. Mere steps ahead of the authorities and the deadly competition, the mystery leads Neveu and Langdon on a breathless flight through France, England and history itself. Brown has created a page-turning thriller that also provides an amazing interpretation of Western history. Brown's hero and heroine embark on a lofty and intriguing exploration of some of Western culture's greatest mysteries--from the nature of the Mona Lisa's smile to the secret of the Holy Grail. Though some will quibble with the veracity of Brown's conjectures, therein lies the fun. The Da Vinci Code is an enthralling read that provides rich food for thought. --Jeremy Pugh, Amazon.com

Amazon.co.uk

With The Da Vinci Code, Dan Brown masterfully concocts an intelligent and lucid thriller that marries the gusto of an international murder mystery with a collection of fascinating esoterica culled from 2,000 years of Western history. A murder in the silent after-hours halls of the Louvre museum reveals a sinister plot to uncover a secret that has been protected by a clandestine society since the days of Christ. The victim is a high-ranking agent of this ancient society who, in the moments before his death, manages to leave gruesome clues at the scene that only his granddaughter, noted cryptographer Sophie Neveu, and Robert Langdon, a famed symbologist, can untangle.

The duo become both suspects and detectives searching not only for Neveu's grandfather's murderer, but also the stunning secret of the ages he was charged to protect. Mere steps ahead of the authorities and the deadly competition, the mystery leads Neveu and Langdon on a breathless flight through France, England and history itself. Brown has created a page-turning thriller that also provides an amazing interpretation of Western history. Brown's hero and heroine embark on a lofty and intriguing exploration of some of Western culture's greatest mysteries--from the nature of the Mona Lisa's smile to the secret of the Holy Grail. Though some will quibble with the veracity of Brown's conjectures, therein lies the fun. The Da Vinci Code is an enthralling read that provides rich food for thought. --Jeremy Pugh, Amazon.com


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1644 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 498 Seiten
  • Verlag: Transworld Digital (6. Juli 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B003SHDP4K
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 174 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #14.463 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Die Tatsache das sich der Autor beim Zeitrahmen des Buches auf nur etwa 24 Stunden subjektiver Zeit der Hauptcharaktere beschränkt, sollte schon genug Beleg sein welches unglaubliche Tempo der Autor vorlegt.
Ständig passiert irgendwas, ein Rätsel jagt das nächste, ich habe problemlos mehrere Nächte auf Schlaf verzichten können.
Man fiebert dem Ende und der Aufklärung mit solcher Spannung entgegen das es einem Unmöglich wird das Buch aus der Hand zu legen.
Und wenn man nun noch bedenkt das alle Verweise des Autors auf Künstler, Kunstwerke und Architektur der REALITÄT entsprechen...
Für Leser deren Englisch jedoch nicht ganz so flüssig ist könnte es wirklich Probleme geben da sonst manche Wortspiele und Rätsel echt auf der Strecke bleiben. Diesen Leuten lege ich jedoch sehr das Vorgänger Werk von Dan Brown ans Herzen: Illuminati, erschienen bei Bastei.
Kommentar 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Like dolls that nest inside one another Dan Brown's newest book, "The Da'Vinci Code", is, a riddle wrapped in a mystery inside an enigma, as Sir Winston Spencer Churchill once wrote. And Like Sir Winston there is a Knight in this book as well, Sir Leigh Teebing. Sir Leigh and our protagonists are faced with constant puzzles, one of the most fascinating of which is the cryptex, or more sinister, nesting cryptexes invented by none other than Da'Vinci himself.
This book is a thriller, mystery and even a healthy measure of counter-factual history, how might the World have been different if only a certain what if had occurred? The variables examined are done with skill, a very clever pen, and most importantly with respect for the subject matter. Religion is as volatile an issue as there is; to successfully use it in a work of fiction is a tribute to the author as a writer and individual.
The brilliance of this tale is that you don't know, that as you open the first doll, that a variety of smaller ones wait within. Dan Brown sets a box in front of you. Open the box and you may find another cube or perhaps a pyramid, and inside that a sphere. And every layer you work your way through requires a different method from our protagonists to move forward. Open an object correctly and the quest continues, puzzle out your solution in a flawed manner....and who knows?
The author also firmly plants the book in reality with a real organization he mentions at the book's start and that you can visit on the web. The nature of the group lends credence to extremes in points of view, makes what could be fantastic possible.
The great news is that when you have finished the book the fun has only begun.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 8. September 2003
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wow, 'The Da-Vinci-Code' ist das, was auf englisch so unnachahmlich 'pageturner' heißt, ein Buch also, daß man nicht eher aus der Hand legt, bis man auf der letzten Seite angekommen ist. Die 3 Romane, die ich bisher von Dan Brown gelesen habe, verdichten ihre Handlung immer auf eine extrem kurze Zeitspanne, sehr viel mehr als 2 Tage dauert es nicht. Das trägt natürlich zur Hochspannung bei und entwickelt sich zu so was wie einem Markenzeichen!
Brown hat offenbar sein Thema gefunden - die Kirche, einer der ältesten und mächtigsten Organisationen der Welt, und immer gut für eine gute Geschichte. Brown versteht es, alle Informationen zum geheimnisvollen Da-Vinci-Code so zu verpacken, daß es beim Lesen nicht überfordert, man kriegt Häppchen, appetitlich verpackt und garantiert verdaulich. Der Code nämlich hat mit der Gralssuche zu tun, und mit berühmten Künstlern, und mit vielen Rätseln ... Wenige Themen haben die Phantasie mehr beflügelt als diese! Das alles ist tausendmal spannender und intrigenreicher, als es die Nasa und sämtliche amerikanische Regierungsbehörden je sein könnten (siehe: 'Meteor', obwohl das kein schlechtes Buch ist).
In diesem Roman begegnen wir Prof. Langdon wieder (dem aus 'Illuminati'), der erneut gegen seinen Willen in eine rasante Geschichte hineingezogen wird. An seiner Seite steht natürlich auch diesmal eine schöne und kluge Frau. Wie es den beiden gelingt, immer den Hals aus der Schlinge zu ziehen, das macht Spaß beim Lesen - bei Dan Brown fühlt man sich in etwa so, wie in einem James-Bond-Film ... alles ist spannend, gut inszeniert und doch beruhigend vertraut. Das ist solide gemachte Unterhaltung, der Mann versteht sein Handwerk. Und das meine ich als Kompliment.
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 28. November 2004
Format: Taschenbuch
The Da Vinci Code ist ganz amüsant, eine leichte Lektüre, sehr gut geeignet für den Strand oder als Einschlafhilfe. Zugegeben, meist ist Spannung im Spiel, das ist eine Komponente die Dan Brown aufrecht zu erhalten versteht. Und - grosses Plus - das Buch ist wesentlich besser recherchiert als seine anderen Werke, vor allem besser als "Illuminati". Allerdings hat die Geschichte wie andere Brown Bücher auch einige Logikschwächen. Auch das Ende ist wenig glaubhaft doch soll an der Stelle nicht zu viel verraten werden falls der eine oder andere sich doch lieber selbst ein Bild machen möchte. Jedoch möchte ich alle diejenigen die bereits ein Buch von Dan Brown gelesen haben warnen: Sie werden ein deja vu erleben, die Bücher sind alle identisch aufgebaut, so dass man sich als Leser etwas veräppelt vorkommt.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover