Facebook Twitter Pinterest
EUR 31,99 + EUR 3,99 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 2 vorrätig – bestellen Sie bald. Verkauft von normon

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 36,01
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: okluge
In den Einkaufswagen
EUR 36,39
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: SEDIVA Deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 43,52
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Vileda Virobi Staubwischroboter mit flexiblem Außenring

3.6 von 5 Sternen 521 Kundenrezensionen
| 49 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 49,99
Preis: EUR 31,99
Sie sparen: EUR 18,00 (36%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 vorrätig – bestellen Sie bald.
Verkauf und Versand durch normon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
29 neu ab EUR 31,99 7 gebraucht ab EUR 26,95
Standard
  • Staubwischroboter zur täglichen Zwischendurchreinigung der Böden - und Sie können Ihren Staubwischer in die Ecke stellen
  • Nimmt Staub, Haare und Fussel auf und hält sie fest
  • Reinigt dank kompaktem Design und flexiblem Außenring auch entlang von Kanten und unter Sofa, Bett und anderen Möbeln
  • Auf alle Arten von harten Böden einsetzbar
  • 2 Reinigungsprogramme zur Auswahl: Kurzprogramm von 30 Minuten und Intensivprogramm bis zu 120 Minuten

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:

Produktfinder Recycling Produktfinder


Vileda Markenwelt
Entdecken Sie alle Produkte von Vileda im Vileda Markenshop.

Hinweise und Aktionen

Stil: Standard
  • Für wen und in welcher Umgebung ist der Roboterstaubsauger besonders geeignet? Die Antwort hierzu und viele weitere Tipps finden Sie in unserem exklusiven Roboterstaubsauger Ratgeber.


Produktinformationen

Stil: Standard
Technische Details
MarkeVileda
Modellnummer136135
FarbeRot, Schwarz
Artikelgewicht476 g
Produktabmessungen29 x 29 x 7 cm
Fassungsvermögen0.25 Liter
Leistung1600 Watt
Spannung230 Volt
Automatische AbschaltungNein
Lautstärke65 dB
Weitere SpezifikationenBeutellos
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB005U1WMZA
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.6 von 5 Sternen 521 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 39.712 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung798 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit14. Februar 2012
  
Feedback

Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

 

Produktbeschreibungen

Stil:Standard

Zur täglichen Zwischendurchreinigung von Böden und Sie können Ihren Staubwischer in die Ecke stellen. Nimmt Staub, Haare und Fussel auf und hält sie fest.

Durch die automatische Navigation ändert er bei Kontakt mit Objekten oder Wänden sofort die Richtung. Der Virobi ist für alle harten Bodenarten wie Parkett, Fliesen, PVC und Laminat geeignet. Sie können aus zwei verschiedenen Reinigungsprogrammen wählen: Kurzprogramm über 30 Minuten und Intensivprogramm bis zu 120 Minuten. Das Staubpad einfach an der Unterseite des Staubwischroboters befestigen und nach Gebrauch entsorgen.

Technische Daten:

• Reinigungsleistung: 120 Min Akkulaufzeit

• Produktabmessungen: 29 x 6cm

• Gewicht: 4,29 kg

• Farbe: Rot

• Ladedauer: 8h

• Akkutyp: 3.6V DC, 1mAH NiMH

• Ladegerät Ausgang: 60V DC, 250 mA

• Ladegerät Eingang: 100-240 V, 50-60 Hz

Zusammensetzung Staubpad:

90 % Polyester, 10 % Polypropylen


Produktbeschreibung des Herstellers


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Stil: Standard Verifizierter Kauf
Über das Prinzip des Virobi ist ja schon viel geschrieben worden: er fährt planlos durch die Gegend, wechselt die Richtung, wenn er auf ein Hindernis trifft, und nimmt mit seinem austauschbaren, durch Klettverschlüsse befestigten elektrostatischen Vliestuch den Staub vom Boden auf. Durch die Eigenrotation scheint dieser Effekt noch verstärkt zu werden. Nach dem Ablauf eines der zwei wählbaren Zeitprogramme bleibt der Virobi stehen und wartet auf neue Aufgaben. Eine LED-Anzeige unterstützt die Einschätzung, ob der Virobi wieder an die Ladestation muss, die ähnlich wie bei einem Handy aus einem Steckernetzteil und einem Ladekabel mit Rundstecker besteht. Dieser Stecker muss dazu in eine leicht zugängliche Buchse an der Oberseite des Geräts eingesteckt werden.

Trotz des Mangels, dass das Vlies naturgemäß keine Krümel oder Ähnliches aufnehmen kann, war die Ausbeute eines Virobi-Laufs bei uns zumeist beachtlich: Das Tuch war danach meist "gut schmutzig" (na ja, er kommt halt auch in alle Ecken und unter viele Betten und Möbel...) und konnte guten Gewissens entsorgt werden.

Meine Frau, die den Virobi wegen ihrer Hausstauballergie angeschafft hatte, war die ersten Monate recht begeistert über den kleinen, roten und formschönen Gesellen, der klaglos, munter surrend und voller Eifer seine Arbeit tat, während man es sich selbst dabei gemütlich machen konnte. In der letzten Zeit fiel uns jedoch auf, dass der Roboter keine Wendemanöver mehr machte, wenn er auf ein Hindernis stieß. Ich wollte nach der Ursache forschen und nahm das Ding komplett auseinander.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 285 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Standard Verifizierter Kauf
Der ViRobi ist kurz gesagt eine nette Sache, man sollte aber nicht zu viel erwarten oder gar für bare Münze nehmen was im Werbevideo suggeriert wird.
Das Konzept eines durch die Gegend flitzenden, kleinen Staub-fress-Vieh ist mir schon länger bekannt von diesem kleinen Rollmops hier RoboMop SoftBase / inkl. Motorball / 5 Ersatzpads / wiederaufladbare Batterie (eingebaut) und Ladegerät / Schwarz, welcher aber, vorsichtig ausgedrückt, billigster Plastikmüll ist.
Wie gesagt ist das Konzept aber das gleiche und dementsprechend waren meine Erwartungen an den Vileda ViRobi realistisch - lediglich hoffte ich auf bessere Verarbeitung, und die ist vorhanden.

Das Konzept an sich, ein anti-statisches Tuch, montiert an einen fahrbaren Untersatz, ist nicht das beste. Natürlich kann diese Konstruktion keines Wegs mit einem Saugroboter konkurieren, logisch irgendwie. Intelligent navigieren tut er auch nicht wirklich - er fährt halt im Zufallsprinzip munter durch die Gegend; und mehr als Staub und Haare nimmt er bei seinen Cruising-Touren auch nicht mit. Krümel, und eben alles was sich nicht statisch aufladen lässt (auch logisch oder?) lässt er liegen oder schiebt es in die nächst beste Ecke. Staubsaugen ist also trotzdem noch angesagt, nur kann man es ein bisschen länger ignorieren als ohne den ViRobi.
Auch liegt es in der Natur der Sache, dass das keine spezielle schwarze-Loch-anti-statischen Tücher sind, sondern, und das je nach Gegebenheit recht schnell, an die Grenzen ihrer Kapazitäten kommen. Jeder kennt sie diese Tücher, ist ne Lage Staub drüber ist Schicht im Schacht.
Lesen Sie weiter... ›
17 Kommentare 480 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Standard
Ich vergebe 5 Sterne, weil der ViRobi genau das tut, wofür er konzipiert wurde - nicht mehr und nicht weniger.
Er automatisiert lediglich die Arbeiten, die man manuell mit einem Wischmop durchführen würde.
Wobei wischen nicht zwangsläufig feucht wischen ist, liebe Rezensoren!
Ich kann auch nicht die Rezensionen der Leute verstehen, die glauben, dass ein selbst fahrender Staubfänger mit elektrostatischem Wischtuch wahre Wunder vollbringen soll.
Wenn man sich vielleicht einmal die Mühe macht und versucht, die Funktionsweise des ViRobi zu verstehen, würde sich doch Einiges ganz von selbst erklären.

Nun zur Funktion:
Der ViRobi besitzt einen über Akkus gespeisten Elektroantrieb und fährt planlos in der Gegend herum.
Dabei nimmt er über das elektrostatische Wischtuch an seiner Unterseite Staub und leichten Schmutz auf.
Zusätzlich verstärkt die Selbstrotation beim Fahren diesen Aufnahmeeffekt noch weiter.
Wie aus Spielautos aus meinen Kindertagen bekannt, verfügt der ViRobi genau über solch einen Antrieb: Eine Achse mit zwei Gummirädern, die frei gelagert ist und beim Anstoßen an Hindernissen willkürlich ihren Winkel und somit die Fahrtrichtung ändert.
Der ViRobi besitzt keinerlei Sensorik, dadurch weiß er nie, wo er ist, kann also weder Ladestation finden noch Treppen erkennen - was bei dem Preis logisch und vollkommen okay ist.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 198 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen