Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Vikings - Season 1 [Blu-r... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Artikel kann neu verpackt geliefert werden. Schrumpffolie fehlt, Aktivierungscodes für Online-Bonusinhalte können fehlen bzw. abgelaufen sein. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Vikings - Season 1 [Blu-ray]

Entdecken Sie vom 18.07.- 24.07. eine Woche reduzierte Blu-rays, DVDs, Serien und weitere Angebote in der Aktion: 7 Tage Tiefpreise.
4.2 von 5 Sternen 339 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 14,97
EUR 14,95 EUR 12,87
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
3-Discs Version
EUR 39,30
Direkt ansehen mit Folgen kaufen Staffel kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

7 Tage Tiefpreise
7 Tage Tiefpreise
Entdecken Sie vom 18.07.- 24.07. eine Woche reduzierte Blu-rays, DVDs, Serien und weitere Angebote in der Aktion: 7 Tage Tiefpreise.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Vikings - Season 1 [Blu-ray]
  • +
  • Vikings - Season 2 [Blu-ray]
  • +
  • Vikings - Season 3 [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 69,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Gabriel Byrne, Gustaf Skarsgard, Katheryn Winnick, Jessalyn Gilsig, Clive Standen
  • Format: Letterboxed
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 18. Juli 2014
  • Produktionsjahr: 2014
  • Spieldauer: 360 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 339 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00ITIH00I
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 414 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dieses neue TV-Epos führt Sie in die spannende und abenteuerliche Welt der Wikinger - die mutigsten und furchterregendsten Krieger des Mittelalters! Ragnar Lothbrok, legendärer Herrscher und größter Held seiner Zeit, fühlt sich zürn Eroberer berufen. Gemeinsam mit seinem ehrgeizigen Bruder Rollo und seiner treuen Frau Lagertha führt er kühne Raubzüge in fernen Gebieten jenseits des Ozeans, doch in seiner nordischen Heimat verschwören sich heimtückische Kräfte gegen ihn. Konfrontiert mit schockierendem Verrat und den Versuchungen einer mysteriösen Verführerin muss Ragnar die Schlachten in der Fremde und seinen inneren Kampf gewinnen, um seine Familie, seine Freiheit und nicht zuletzt sein Leben zu schützen...

Episoden:
Disc 1:
01 Initiationsriten
02 Der Zorn der Wikinger
03 Enteignet

Disc 2:
04 Der Prozess
05 Der Überfall
06 Das Begräbnis

Disc 3:
07 Ein Vermögen
08 Das Opfer
09 Veränderungen

Movieman.de

REVIEW: Die Serie ist blutrünstig wie die Wikinger es waren. Sie ist mythisch, wie eben die Wikinger mit ihren Göttern verbunden waren und dachten, sie leben unter ihnen. Wer sich darauf einlässt, der bekommt großartige TV-Kunst mit geschichtlich durchaus respektablem Bewusstsein. Der Aufstieg von Ragna vom einfachen Bauern zu einem der mächtigsten Wikingerfürsten wird facettiert abgebildet und zeigt die Machtbestrebungen, das Familienleben, die Verbundenheit mit den Göttern und der heidnischen Bräuche der wikingischen Mittelalters.

Moviemans Kommentar zur DVD: Sehr fein gestrickte Optik mit sensiblen Farbwerten und einer stechenden Schärfe, die auch in dunklen Szenen detailtief und knackig bleibt. Kamerafahrten an detailintensiven Motiven bleiben stabil (00.24.30, Fahrt an Gestrüpp) und der Kontrast unterstützt die klare Wiedergabe feinster Helligkeits- und Farbabstufungen. Die Rauschwerte sind bemerkenswert zurückhaltend. Insgesamt sehr gelungenes Mastering. Die Tonspuren sind ebenfalls begeisternd. Fast schon "ausdrucksvoll" zu nennen sind die Feinheiten in der stets ortbaren Kulisse: etwa das Lachen und Gerede beim Ting, das exakt jeder Person räumlich zugeordnet ist (00.41.29). Auch Feinheiten wie der zugige Wind in der Hütte klingt sehr lebensecht. Bei natürlicher Stimmabbildung und transparenter und mächtig drückender Musikzeichnung ein exquisiter Sound. Es gibt episodebweise Audiokommentare von Cast und Crewmitgliedern, optional deutsch untertitelbar. Ein gehöriger aufwand für eine TV-Serie. Leider sind die erläuternden Episodentexte nur in englischer Sprache verfügbar. Es gibt 3 Minuten Extraszenen in OmU, die jedoch von geringem Nutzwert sind. Netter sind da die Featurettes über die Kultur, Gesetze, Kriegführung und Taktiken der Wikinger. www.movieman.de

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Ich frage mich, wenn ich mir die Kritiken durchlese, vor allem die ganz schlechten Kritiken, ob man eigentlich eine Serie über die Wikinger will oder eine Schönfärbung dieser. Wikinger waren nunmal brutale Eroberer, ob einem das nun gefällt oder nicht. Wenn man sich über die Wikinger aufregt und sie als Mörder brandmarkt, die sie natürlich waren, dann muss man konsequenterweise auch Luther als Judenhasser brandmarken, den Dalai Lama als Diktator und so weiter. Hört also bitte mal auf, Serien und Filme über untergegangene Zivilisationen im Licht heutiger Aufklärung zu sehen. Die Wikinger haben nunmal Mord und Todschlag als legitimes Mittel gesehen, Lebensraum für sich zu erobern. Das kann man toll finden oder auch nicht, aber eine Serie deshalb schlecht zu finden, weil sie die Dinge realitätsnah versucht darzustellen, ist billig
21 Kommentare 668 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Eine gesellschaftlich bedeutsamere, höher entwickelte Sagentradition als im skandinavischen Kulturkreis gibt es kaum irgendwo sonst auf der Welt. Skandinavische Sagen enthalten dabei zwar so manches übernatürliche Element, sind aber keineswegs mit europäischen Märchen oder Legenden vergleichbar. Zu großen Teilen lesen sie sich wie höchst detaillierte historische Dokumente – spätestens, wenn bei der Beschreibung einer Wikingerfahrt z.B. die Wetterbedingungen bei der Landung beschrieben oder alle 20 Vor- und Nachnamen der Schiffsbesatzung aufgezählt werden, wird einem klar, dass man gerade nicht nur eine Ausgeburt der Phantasie vor sich haben kann. Dennoch wurde der Wahrheitsgehalt nordischer Sagen auf dem europäischen Festland lange Zeit nicht berücksichtigt, u.a. auch die detaillierten Schilderungen der Entdeckung Amerikas durch den Wikinger Leifr Eriksson um das Jahr 1000. Als ein junger italienischer Seefahrer namens Christoph Kolumbus bei seiner Englandreise 1470 von den Erzählungen der Wikinger gehört hat und die Berichte glaubwürdig fand, handelte er sich dafür in den europäischen Königshäusern Hohn und Spott ein. Erst als archäologische Untersuchungen in Neufundland die Wikinger als Erstentdecker Amerikas bestätigten, dämmerte den Europäern im zwanzigsten Jahrhundert langsam, dass an den alten Sagen vielleicht doch etwas dran gewesen sein muss...

Die historische Serie „Vikings“ ist die Verfilmung des Lebens von Ragnar Lothbrok, eines legendären Wikingerfürsten, und seiner Ehefrau, der Schildmaid Lagertha. Die Handlung der Serie basiert auf mehreren unabhängig voneinander verfassten nordischen Sagen (so z.B. der Fornaldarsaga, der Völsunga saga, und v.a.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 169 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Spielfilme, die Wikinger enthalten oder darstellen gibt es einige wie z.B. „Der 13te Krieger“, „Erik der Wikinger“, „Drachenzähmen leicht gemacht“, „Pathfinder“, „Valhalla rising“ oder „Die Wikinger“; je mit mehr oder minder großem Erfolg. Serien gibt es so gut wie keine, zumindest bis jetzt den „Vikings“ scheint eine Marktlücke zu schließen, was auch der große Erfolg beweist. Denn während hierzulande erst einmal die erste Staffel auf Blu-ray erscheint, ist bereits die dritte Staffel fest in Planung.
Die kanadische-irische Fernsehserie basiert auf historischem Hintergrund und erzählt lose die Geschichte des legendären Wikingers Ragnar Lodbrok, wobei nichtsdestotrotz viele fiktionale Elemente enthalten sind.
In der ersten Staffel von „Vikings“ werden dabei die ersten Wikingerfahrten gezeigt, Schlachten mit den Engländern, Intrigen, Machtwechsel, der aufkommende christliche Glaube, unterschiedliche Wikinger Bräuche, also eben alles was damals so gang und gäbe war. Der große Vorteil: Bei „Vikings“ schaut das unglaublich authentisch aus! Da hätte man nicht gedacht, dass der Darsteller Travis Fimmel („The Experiment“) früher einmal Calvin Klein Model war. Dessen ungeachtet spielt er seine Rolle nämlich wirklich außerordentlich gut und lässt keinen Zweifel, dass er nicht ein Wikinger sein könnte. Gut ist auch, dass die Wikinger nicht als tumbe, mordener Barbaren dargestellt werden, wie es gerne mal klischeehaft in manchen Filmen gemacht wird.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 91 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Ich schreibe diese Rezension um auf die deutsche Neu-Vertonung einzugehen.

Ich habe die ersten beiden Staffeln innerhalb kürzester Zeit verschlungen und nachdem ich mich schnell an die zugegeben eigentümlichen deutschen Sprecher gewöhnt hatte fand ich sie absolut super. Dieses lätschige, leicht genuschelte von Ragnar zum Beispiel macht ihn für mich ungemein sympatisch. Der Synchronsprecher hat wirklich versucht die Sprechweise von Trevis Fimmel wiederzugeben. Ich kann es kaum beschreiben aber die Charaktere klangen für mich einfach glaubhaft und authentisch. Klar es klang anders als die üblichen Vertonungen des amerikanischen Film- und Fernseh- Einheitsbreis. Aber schlecht war es nun wirklich nicht.
Und jetzt wurden fast alle Charaktere neu vertont. Und es ist genau das eingetreten was ich befürchtet hatte.
Die Charaktere klingen genau wie in jedem anderen Film oder jeder Serie. Mir wurde direkt schlecht als ich die neue Synchro gehört habe.
Das waren nicht die Vikinger die ich kannte. Das waren wieder nur die selben Stimmen die ich schon tausend mal in unzähligen Rollen gehört habe. Die typische deutsche Interpretation amerikanischer Aussprache. Langweilig und nicht im geringsten authentisch.
Für mich wurde die deutsche Fassung damit ruiniert und ich werde mir die Serie jetzt nur noch im Original ansehen. Wenn ich mich schon umgewöhnen muss, dann wenigstens nicht zum schlechteren hin. Ich schätze einfach das die Serie hier einem klassischen Fall von "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht" zum Opfer gefallen ist. Die Zuschauer haben der ungewohnten und nicht auf Hollywood getrimmten Synchronisation keine Chance gegeben.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 5 Diskussionen ansehen...