Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Vielleicht+lieber+morgen+... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von stw9999
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus Deutschland, keine Umwege über das Ausland etc. - auf Lager, wird sofort verschickt.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Studio 49 GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Vielleicht lieber morgen - Limited Collector's Edition [Blu-ray + DVD + Soundtrack CD] [Limited Edition]

4.7 von 5 Sternen 324 Kundenrezensionen

Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Vielleicht lieber morgen - Limited Collector's Edition [Blu-ray + DVD + Soundtrack CD] [Limited Edition]
  • +
  • Das also ist mein Leben: Roman
Gesamtpreis: EUR 27,33
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Darsteller: Melanie Lynskey, Dylan McDermott, Ezra Miller, Paul Rudd, Johnny Simmons
  • Regisseur(e): Steve Chbosky
  • Format: Dolby, Limited Collector's Edition, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1), Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Capelight (Alive AG)
  • Erscheinungstermin: 22. März 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 324 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00B446ULY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.773 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Charlie ist gerade auf die High School gekommen und schlägt sich mit alterstypischen Problemen herum. Als er die lebenslustigen Geschwister Sam und Patrick kennenlernt und bisher unbekannte Gefühle für Sam entwickelt, ist die Verwirrung komplett. Aber selbst die erste große Liebe, wilde Partys, Drogen und Stress innerhalb der Familie trüben seinen Blick auf die Welt nicht er beobachtet sein Umfeld genau, macht sich Gedanken über seine Mitmenschen und versucht, seine eigene Rolle zu finden ... in dem, was wir Leben nennen.

VideoMarkt

Nach einer traumatischen Erfahrung geht Charlie in sein erstes Highschool-Jahr. Der kluge, sympathische, introvertierte Teenager bleibt zunächst isoliert, findet aber im smarten und rebellischen Patrick einen echten Freund und in dessen Stiefschwester Sam ein Mädchen, das leider immer den falschen Typen folgt. Dass Charlie sich verliebt, bringt das Gefüge in Sams und Patricks Clique von Außenseitern durcheinander. Doch niemand ahnt, wie kompliziert Charlies Leben wirklich ist und welches Geheimnis er verbirgt. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
- Schauen Sie erst den Film (es lohnt sich), lesen Sie dann (es gibt möglicherweise kleinere SPOILER) -

Als Drama begonnen, als Drama geendet.

Der Film zeigt das Highschool-Leben wie es zwar in allen Teenager-Highschool-Filmen dargestellt wird, jedoch auf eine realistische, nicht alberne, überzogen lächerliche Weise.

Als Schauspieler hat man Personen gewählt, die erstens durch ihre schauspielerischen Leistungen sehr überzeugen und die zweitens nicht aussehen, als kämen sie gerade aus der Maske.

Besonders überzeugend war Emma Watson als emotionaler Gegenpart und gleichzeitig passendes Puzzlestück zu Logan Lerman. Sie verkörpert exakt den leicht zerbrechlich wirkenden Menschen, der aber durch diese Zerbrechlichkeit stark wird und eben nicht zerbricht.
Logan Lerman hingegen zeigt genau das, was mit verdrängten Erinnerungen passieren kann. Sie scheinen den Jungen ständig etwas runter zu ziehen, ihm scheint aber gleichzeitig auch vieles relativ gleichgültig zu sein (Was sich im laufe des Films mehr als ändert). [hier wird schön der introvertierte Charakter des Jungen dargestellt, nach außen zeigt er relativ wenig Emotionen, verarbeitet aber alles erlebte in Briefen an einen fiktiven Freund (vermutlich sein an Suizid verstorbener bester Freund)]

Was mir aufgefallen ist, ist der musikalische Part. Natürlich werden die Emotionen durch entsprechende Musikeinlagen unterstützt, aber eben auch nur das und nicht durch diese erzeugt. Das schaffen die Schauspieler ohne Missverständnisse auch ganz alleine.

Man erwartet (erhofft) zwar die gesamte Zeit ein Happy End, ist aber auch auf alles andere vorbereitet.

Es ist am Ende gut gelungen, ein gleichzeitig trauriges und glückliches Ende zu erschaffen. ("Wir können uns nicht aussuchen woher wir kommen, aber wir können uns aussuchen wohin wir gehen.")
4 Kommentare 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dieser Film ist definitiv eine unterschätzte Perle, was vielleicht auch daran liegen mag, dass man sich zuerst etwas ganz anderes vorstellt. Ich dachte anfangs es handelt sich um eine leichte High School Komödie in der Art von "10 Dinge, die ich an dir hasse...", aber dann kommt alles anders. Emma Watson (die nicht länger als "Hermine" glänzen muss)und Logan Lerman (hat schon in "Die drei Musketiere" überzeugt) brillieren geradezu in diesem realistischen, sensiblen Drama, das von dem Suchen und Finden einiger Teenager handelt.
Mir hat besonders Logan Lerman gefallen, der es hervorragend versteht, diesen schüchternen und trotzdem manigfaltigen Charakter des jungen Charlie darzustellen. Dieser Film ist berührend und manchmal auch witzig zugleich, was die knapp 100 Minuten wie im Flug vergehen lässt. Und erst hatte ich Angst, dass Ende könnte meine hohe Meinung etwas ändern, doch es ist ein würdiger Abschluss für einen wundervollen Film.
Wär starke Charaktere und eine tiefgreifende Story mag, der wird diesen Film lieben. Fazit: Absolut überzeugend gespielt, unbedingt anschauen!!!
1 Kommentar 112 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Da geht es zum Schluss für Charlie(Logan Lerman) hin. Davor gibt es anderthalb Stunden feinste Unterhaltung via Bildschirm zu genießen. Stephen Chbosky hat alles in die eigene Hand genommen. Er schrieb den Originalroman -The Perks of Being a Wallflower-, legte das Drehbuch vor und übernahm die Regie der Verfilmung. Das sorgte für eine wunderbare Story, die durch die Erzählstimme Charlies reichlich an Raum gewinnt. -Vielleicht lieber morgen- ist gefühlvoll, witzig, tragisch und herzlich zugleich. Im absoluten Mittelpunkt der Story steht letztendlich das Roman- und Filmthema Nr.1: Die Liebe.

Charlie ist den ersten Tag auf der Highschool. Er weiß, dass er noch 1385 Tage dort überstehen muss. Charlie sieht keinem davon gelassen entgegen. Sein bester Freund hat sich umgebracht und als Kind hat Charlie seine Tante Helen verloren. Das sorgte dafür, dass Charlie psychisch angeschlagen ist. Auf der Mill Grove High School wird er als Neuer nicht mit Samthandschuhen angefasst. Aber Charlie findet Kontakt. Da ist zum einen der Lehrer Anderson(Paul Rudd), der Charlies textliche Begabung erkennt. Dann findet Charlie Zugang zu einem Freundeskreis. Die Stiefgeschwister Patrick(Ezra Miller) und Sam(Emma Watson) nehmen sich des Jungen an. Sam hat selbst eine schwere Kindheit hinter sich. Patrick ist homosexuell und ein absoluter Außenseiter. Zu dritt ist das Trio jedoch verdammt stark. So kehrt Charlie langsam, aber sicher, ins Leben zurück. Natürlich verliebt er sich in Sam. Natürlich sind die Schatten der Vergangenheit nicht verschwunden. Und natürlich ist das Leben weiterhin schwierig und legt seine Fallstricke aus...

Ein wirklich hervorragender Film mit Anspruch und Klasse; so empfand ich -Vielleicht lieber morgen-.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Ich hab anfangs einen typischen Teenie-Film erwartet... und wurde überrascht!
Der Film ist nicht der übliche Teenie-Quatsch über High-School Kids!
Die Thematik der Jugendlichen, die in ihrer Kindheit schweres durchgemacht haben oder das noch immer tun wird mit viel Gefühl dargestellt!
Man sollte ihn unbedingt angucken!
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen