<Einbetten>
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch artbook-service. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 19,99 + EUR 3,00 Versandkosten
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Dem Autor folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.


Viecher in Versen Gebundenes Buch – 22. Oktober 2012

4.6 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Gebundenes Buch
EUR 19,99
EUR 16,99 EUR 5,40
 

eBooks bis zu 50% reduziert eBooks bis zu 50% reduziert


Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hilf mir – jetzt! - Unsere Kinder sind es wert
Das neue Sachbuch von Bernd Siggelkow, Einblicke in der wertvollen Arbeit der Arche e.V. hier entdecken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Herrliche, ereignissatte Tierszenen - mal absurd, mal politisch bedichtet." (Süddeutsche Zeitung)

"Viecher in Versen bietet eine höchst kurzweilige Lektüre, ein bisschen Lebensweisheit gibt es gratis dazu." (Westdeutsche Zeitung)

"Für Liebhaber des kurios-schwarzen Humors." (Schwäbische Zeitung)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Gsella, geboren 1958, war nach einem geisteswissenschaftlichen Studium erst als Redakteur (1992 bis 2005), dann als Chefredakteur (2005 bis 2008) für das Satiremagazin "Titanic" tätig. Seit 2008 arbeitet er als freier Publizist und schreibt Lyrik und Prosa für WDR, SWR, Titanic, taz, FAZ, WOZ u.a. 2004 wurde er mit dem Cuxhavener Joachim-Ringelnatz-Nachwuchspreis für Lyrik ausgezeichnet, 2011 erhielt er den Robert-Gernhardt-Preis. Thomas Gsella hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, u.a. "So werde ich Heribert Faßbender. Grund-und Aufbauwortschatz Fußballreportage" (mit Heribert Lenz und Jürgen Roth) (Klartext 1995 und 2002); "Ins Alphorn gehustet. Neue Gedichte" (Reclam 2005); "Kinder, so was tut man nicht. Ein pechschwarzes Brevier für die Familie" (rororo 2007); "Die Leiden des jungen Schiller" (Sanssouci 2009); "Blau unter Schwarzen. Ausgewählte Humoresken" (DuMont 2010); "Reiner Schönheit Glanz und Licht - Ihre Stadt im Schmähgedicht" (Eichborn 2011). Thomas Gsella lebt mit Frau und Kindern in Aschaffenburg.



Seitdem sich Achim Greser, Jahrgang 1961, und Heribert Lenz, Jahrgang 1958, beim gemeinsamen Studium an der Fachhochschule Würzburg kennen gelernt haben, verlief ihr beruflicher Werdegang parallel.

Die geteilte Begeisterung für die Werke der sogenannten "Neuen Frankfurter Schule" führte zu ersten gemeinsamen humorzeichnerischen Experimenten und 1986 zur freien und 1988 schließlich zur festen Mitarbeiterschaft in der Redaktion des Frankfurter Satiremagazins "Titanic". Dort entstanden unter ihrer Mitarbeit u.a. die politischen Comicserien "Genschman" und "Die roten Strolche".

Seit 1996 zeichnen sie gemeinsam regelmäßig für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung", seit 2004 darüber hinaus für den "Stern". Greser & Lenz haben bisher 14 Bücher veröffentlicht. Im Jahr 2000 erhielten sie den 1. Preis vom Bundesverband der deutschen Zeitungsverleger, 2004 den Deutschen Karikaturenpreis der Sächsischen Zeitung.


3 Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

27. November 2012
Verifizierter Kauf
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
28. Juli 2013
Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
27. Oktober 2012
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden