Facebook Twitter Pinterest
EUR 23,97 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Amazing Musicshop
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,89

Victory Songs - limited Edition Dual Disc

4.7 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Preis: EUR 23,97
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Audiobook, 22. Mai 2007
"Bitte wiederholen"
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazing Musicshop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
7 gebraucht ab EUR 5,74

Hinweise und Aktionen


Ensiferum-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Victory Songs - limited Edition
  • +
  • One Man Army
Gesamtpreis: EUR 29,96
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. April 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Dual Disc
  • Label: Drakkar (Sony Music)
  • ASIN: B000OIONKQ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 222.567 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
5:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
6:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
6:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
10:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
9:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

ENSIFERUM gehen auf Siegeszug! Unter dem treffenden Titel VICTORY SONGS veröffentlichen die Finnen erstmals im deutschsprachigen Raum über Drakkar Records (Lordi, Nightwish) und schicken sich an, Germanien dem Erdboden gleich zu machen. Alle Zeichen stehen auf Sturm! Die vielumjubelten Mannen von ENSIFERUM schmettern uns mit VICTORY SONGS einen echten Klassiker um die Ohren. Die Viking und Pagan-Folk Szene erfreut sich seit geraumer Zeit schon großer Beliebtheit bei den Metal Fans und ENSIFERUM sind zweifelsohne die führende Band in diesem Genre. Bereits im vergangenen Jahr spielte die Band von Wacken bis Earthshaker jedes nur erdenkliche Metal Festival in Deutschland - wer die Band um Mastermind Markus Toivonen noch nicht live erlebt hat sollte dies dringend nachholen. Das neue Album VICTORY SONGS wird bereits derbe abgefeiert und verspricht ein paar aufregende Shows. So schreibt der METAL HAMMER zum Album "Wer zu VICTORY SONGS nicht ins Schunkeln kommt, hat kein Wikingerblut in den Adern!" und der ROCK HARD tönt gar begeistert "Eingängige Hymnen vom Fass, die dem Hörer ein breites Dauergrinsen ins Gesicht meißeln."

Die Limited Edition kommt als Dual Disc im hochwertigen Digi Book und enthält neben einem Bonus Track ein Making Of der Fotosession sowie und eine "Iron" Tour Featurette.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Auch ich gehöre zu denjenigen, die "Dragonheads" als eher schwach empfanden. Das lag allerdings eher weniger an Neusänger Petri Lindroos, denn davon, was der Mann leisten kann, habe ich mich schon auf einem Norther-Album übzeugt. Nein, die Songs waren einfach mager.

Das kann man von "Victory Songs" beim besten Willen nicht mehr sagen. 9 neue Songs unserer Lieblings-Viking-Metaller überzeugen restlos. Kraftvoll wie nie melden sich Ensiferum hier zurück, was "Blood Is The Price Of Glory" bestens beweist. Der Marke "Hero In A Dream" oder "Iron" rast der Song erstmal richtig los und überzeugt mit einer kräftigen, eingängigen Melodie - ein schöner Einstieg. "Deathbringer From The Sky" macht genau so weiter und gönnt erstmal keine Verschnaufpause. "Ahti" geht in Sachen Geschwindigkeit ein bisschen zurück und macht durch eine fröhlich-folkige Stimmung einfach Spaß. "One More Magic Potion" ist ebenso fröhlich, aber ein wenig verträumter, ein Chor kommt zum Einsatz und die Melodie ist wie immer eingängig. "Wanderer" nimmt sich ein wenig zurück und ist sehr heroisch und hymnisch.

Ensiferum sind ihrem Stil treu geblieben, daran ändert auch Neuzugang Petri Lindroos nichts, der sich hier sehr gut schlägt. Man kann dem Album natürlich vorhalten, dass Songs wie "Token Of Time" einfach fehlen, aber immer und ewig das gleiche Albumprinzip zu verfolgen, langweilt auch irgendwann. So bleibt "Token Of Time" halt ein einzigartiger Song und Ensiferum schaffen auch so immer wieder kraftvolle und eingängige Songs, die einfach Spaß machen. Das ist auf "Victory Songs" ganz bestimmt nicht anders. An Jari's Ausstieg wird man sicherlich noch immer erst gewöhnen müssen, aber ich denke in Petri ist ein würdiger Nachfolger gefunden. Mir gefällt das Album und ich würde es ohne zu Zucken mit den Vorgängern auf eine Ebene stellen.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wahrlich enttäuscht war ich von Jaris Weggang und wurde durch die wirklich nicht gelungene "Dragonheads"-EP bitter enttäuscht. Daher ging ich mit gemischten Gefühlen an das neue Ensiferum-Album heran, vollkommen zu Unrecht, wie sich bereits nach dem ersten Hören zeigte. Endlich wieder kräftige Gitarrenriffs und ein beachtenswertes Drumming machen "Victory Songs" aktuell zu meinem Lieblingsalbum.

Nun die Songs in Einzelkritik:

1. Ad Victoriam: Stimmungsvolles Intro, vielleicht ein bisschen zu lang geraten aber verzeihlich. Führt auf jeden Fall gut zum nächsten Lied hin und erfüllt damit seinen Zweck. 4/5

2. Blood Is the Price For Glory: Wow, da hat es mich zum ersten Mal aus den Socken gerissen. Solche Gitarren war ich von Ensiferum gar nicht mehr gewöhnt und auch das kräftige Drumming arrangieren sich mit der sehr vertrauten Stimme des neuen Sängers. Optimale Abstimmung von Gesangs/Instrumentalparts daher volle Punktzahl. 5/5

3. Deathbringer from the Sky: Und weiter geht's im Sauseschritt. Ohne Pause zu machen geht es mit einem Urschrei weiter, gefolgt von herrlichen Gitarren. Da dieses Lied schon von diversen Samplern bekannt war hielt sich die Überraschung in Grenzen, trotzdem ein super Lied. Wer da im Refrain nicht lauthals mitgröhlt ist entweder stumm oder kann kein Englisch. Auch dieses Lied erhält 5/5 Punkten.

4. Ahti: Sanftes Meeresrauschen, der Wind geht... und zwar 13 Sekunden lang: dann legen sie wieder los die Finnen die sich gerne in mittelalterliche Gewandung stecken. Dieses Mal sogar mit Blastbeats aber trotzdem schön melodisch. Dann wird die Musik sehr folkig, fast schon "finntollig", dann mal wieder Blastbeats.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich habe mir die Limited Edition gekauft und bin begeistert. Am Anfang habe ich mir ja schon ein wenig Sorgen gemacht ob der neue Sänger Petri L. ähnliche Qualitäten hat wie der gute alte Jari M. Dragonheads fand ich ein wenig schwach, doch Victory Songs sind klasse!Die Songs sind mehr auf den Sänger angepasst....

Abwechslung pur. Der kreischende Gesang wird öfters von "finnischen" Männerchören abgelöst, die einen "es Eis kalt über den Rücken laufen lassen".=)

Gitarrenmäßig ist es nun auch anspruchsvoller und besser geworden und es gibt auf alle Fälle mehr "Ohrwürmer" als bei älteren Alben.

Außerdem, so finde ich, ist nicht mehr auf Zwang Folk Metal gemacht worden (so das ganz viel Härte und Gekreische dabei ist) sondern auf Atmosphäre und Feeling.Das soll nicht heißen, dass Ensiferum "verweichlicht" ist, sondern das mehr System und Klasse dahinter steckt!

Meine absoluten Topfavouriten sind "Victory Songs", "Raised by the sword" und "blood is the price of glory".

Absolut geniale Scheibe für alle die harten Metal lieben, aber die auch folkige Elemente hören wollen.!!!!!!!!!!!!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dieses Album führt nach "Iron" die Ensiferum Tradition, epische Texte in bombastische Musik zu hüllen, brilliant fort, sogar ohne Leadsänger Jari Mäenpää.
Highlights ist natürlich das namensgebende Lied "Victory Songs", richtig wuchtig wird es aber erst in Kombination mit dem Intro "Ad victoriam" und den Liedern "Ahti", "One more magic potion".
Gehört in jede Pagan Sammlung.
Und das Booklet ist natürlich auch super.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren