Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
113
4,9 von 5 Sternen
Preis:32,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Oktober 2016
Ich kann mich den positiven Rezensionen nur anschliessen, diesbezüglich ist somit alles gesagt.
Hier nur noch ein Tipp für eine Tasche / Scheide / Etui: Die Tool Pocket S von Tasmanian Tiger. Es gibt sie auch in schwarz.
review image review image
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2015
Ich habe mir dieses Messer gekauft und eine Woche in meinem Urlaub gequält.

Das Taschenmesser von Victorinox habe ich mir gekauft, weil ich von Felix Immler inspiriert wurde. Ich habe nicht gedacht, dass ein Taschenmesser mit einer recht dünnen Klinge zu solchen Arbeiten fähig ist.

Aber ich bin begeistert! Das Victorinox Trailmaster ist sauber verarbeitet, stabil und sau scharf. Schnitzen, Feuerholz aufbereiten, Seile durch trennen, sägen, Dosen öffnen und Vieles mehr ist für das Messer kein Problem.

Wenn man weis wie, ist dieses Schweizer Messer im Outdoor Bereich zu allem zu gebrauchen.

Von mir gibt es eine absolute Kaufempfehlung. Das Messer sollte bei keiner Outdoor Tour fehlen.
review image
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2016
Ich habe das Messer/Werkzeug schon ein paar Jahre als Einhand-Version, habe es beruflich auch täglich benutzt, aber das Einhand-Trailmaster fällt unter den (m.E. umstrittenen) §42a des Waffengesetzes. Da Gerichte mittlerweile auch gegen "brave Bürger" drastische Geldbußen in Höhe von mehreren hundert Euro beim Führen von Einhand-Werkzeugen verteilen, habe ich mir nun auch diese Taschenmesser-Ausführung bestellt. Wie gesagt, top Qualität ohne Einschränkungen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2017
Dieses Messer ist die Zivile Version des Soldatenmessers 08.Da es auch Pinzette und Zahnstocher hat und die Klinge Aretierbar ist und damit ziemlich haltbar im Alltag bei groben und feineren Arbeiten.Die Schweizer haben da wieder etwas solides abgeliefert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2017
Sehr gutes Taschenmesser gut verarbeitet und liegt gut in der Hand egal was man damit macht es lässt einen nicht im Stich egal ob auf der Arbeit oder Outdoor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2016
Kennt man die Qualität dieser Schweizer Messer(werkzeuge) und kennt die dadurch bedingten Preise, so handelt es sich bei dieser Variante um ein sehr empfehlenswertes weil günstiges Angebot.
Unter Verzicht auf die in eine Griffschale integrierte Lösetaste für die Klinge ( bei den preislich aufwendigeren Varianten) und bei ansonsten gleicher Funktionalität erhält man eines der besten großen Taschenmesser für den häuslichen bzw. Garten-Bedarf.
Zum ständigen Mitnehmen erscheint es mir zu groß, da gibt es die handlicheren Varianten.
Die mechanische Klingenblockierung wird durch einfache Seitbewegung einer Metallstrebe gelöst, ist sehr funktionell und sicher.
Der Kreuzschlitzschraubendreher blockiert (zur Sicherheit) ebenfalls beim vollen Aufklappen, Verletzungsrisiko somit kaum vorhanden.
Die Funktionen sind für meinen Anspruch gut gewählt, machen das Messer nicht zu dick bzw nicht unnötig schwer.
Mit diesem Werkzeug kann man nicht nur ernsthaft umgehen und arbeiten(sehr scharf !), es macht auch noch Spaß.
Sehr empfehlenswert-aus meiner Sicht. Solide und sympathisch praktisch. Braucht man wirklich mehr?
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2017
I would hesitate to go camping without this or the similar Forester. (The only difference is the Forester swaps the Phillips driver for a corkscrew).
The saw is very useful - apart from cutting small branches, you can use it as a breadknife.
The large blade is just a joy to use for food preparation. Vegetables, bread rolls, salami, the last Haribo bear in the packet - this is the perfect blade for such lightweight chores. Of course it will handle heavier tasks but I would not use it to slice mountains of cardboard unless you plan on sharpening the blade afterwards.
The beefy, locking bottle opener is probably overkill for most bottles - but it makes such an awesome click when it opens it's actually fun to use. And if for some reason you need to crank open a tin of paint or need some leverage, this is the tool for you.
In ordinary life I have little use for the tin opener but the last time I went camping the people in the next tent were confounded by a tin of spaghetti which they couldn't get into. So even the tin opener got some use that day.
And there's an awl, which you can use to drill small holes into wood.
Size wise, this is perfect; not too chunky, fits nicely in a pocket, doesn't weigh much. The Victorinox Outrider adds scissors, gives you a corkscrew and places the Phillips opposite the scissors - which sounds terrific, on paper, but in reality the increased thickness and weight is a major problem. It goes from being barely noticeable in the pocket to definitely chunky. I'd recommend the Trailmaster or the Forester along with a separate Classic or Climber if you want to have scissors with you, rather than trying to cram everything into one overgrown Swiss Army Knife.
To conclude - this is probably the most useful chunk of metal ever invented.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2016
Das ist mein erstes Victorinox das ich mir gekauft habe. Ich finde das Messer grundsätzlich toll, nur einige Dinge sind mir mittlerweile bei der Benutzung aufgefallen die ich gerne für zukünftige Käufer teilen möchte.

+ Verarbeitung ist sehr gut
+ Preis/Leistung stimmt
+ Größe finde ich perfekt, nicht zu klein, nicht zu klobig in der Tasche und wichtige Werkzeuge sind drauf

- Position des Kreuzschraubendrehers, dadurch das er am Rücken angebracht ist kann man ihn für viele Schrauben die etwas schwerer zugänglich sind nicht benutzen. Besser wäre hier wenn man in an der Position des Flaschenöffners positioniert (wie zb. Leatherman das macht und auch einige Vics)

- Der Linerlock der Klinge ist für Rechtshänder genau falschherum zu betätigen. Deshalb braucht man eigentlich 2 Hände um ihn zu lösen. Etwas unsinnig in meinen Augen.

- Der Flaschenöffner ist auch mit LinerLock gesichert. Mehr Sinn würde für mich machen die Säge zu locken, da dort erheblich mehr Kraft aufgewendet wird und da eine Sicherung besser wäre.

- keine Gürtelklipp, ich weiß, gibt es bei keinem Vic das ich kenne. Hatte vorher nur Gürtelklipp-Messer und muss sagen das vermisse ich wirklich sehr!!! das Messer liegt automatisch immer quer in der Hosentasche und ist deshalb etwas unbequem zu tragen.

- der Anschliff auf der Hauptklinge war schief und ca. 2mm der Klinge waren nicht weit genug runter geschliffen (Glänzende Stelle wenn man auf die Schneide schaut); Nachdem ich es nachgeschliffen habe passt es und die Schneide hälte recht lange.

Alles in allem ein gutes Messer das ich sehr gerne dabei habe, jedoch mit einigen Abstrichen in Puncto Design und Benutzung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2011
Ich habe bereits mehrfach verschiedene Victorinox Messer im Einsatz.

Dieses hier habe ich mir für mein Auto zugelegt, da ich doch hin und wieder mal ein Messer dort benötige.

Die Qualität des Victorinox ist, wie man es von dieser Firma kennt, hervorragend! Sehr gute Verarbeitung. Sehr scharfe Kinge. Die Länge der Klinge uist auch sagenhaft.

Was anfangs ein wenig gewöhnungsbedürftig ist, ist die Fixierung der Klinge, wenn sie ausgeklappt ist. Dann lässt sie sich nciht einfach wieder einklappen, sondern die Klingensicherung muss leicht zu Seite gedrückt werden.

Auf alle Fälle für so kleines Geld eine echrte Kaufempfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2011
Ich habe dese Messer seit nun 18 Jahren in Verwendung, darunter sicher 10 wochen pfadfinderlager und einige Jahre urlaub am Bauernhof.
Das Messer ist robust und überlebt nahezu alles. Lediglich die Schärfe der Säge hat nach gefühlten 100 Raummeter gesägtem Holz nachgelassen. Durch die lange Klingen und Sägelänge ist das Werzeug wirklich einsetzbar, nicht so wie die kleineren messer wo die Säge mehr schmuck ist.
Leider sind Zahnstocher und Pinzette verloren aber das liegt wohl am Umgang damit.

Wie gesagt dieses Messer bietet eine wunderbare Verarbeitung und ist langliebig und kommt bei mir auf jede Reise mit !
33 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)