find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
43
4,8 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:23,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. November 2006
Einige meiner Strickfreundinnen haben Victorian Lace Today heiß empfohlen und sie haben nicht zu viel versprochen – ein zauberhaft schönes Buch.

Es fällt gleich in drei Kategorien: einmal ein wunderbares Coffee Table Book mit üppig-schönen Bildern zum Blättern und Genießen, dann ein Anleitungsbuch für viele Lace-Strickereien, die durchaus heutzutage tragbar und begehrenswert sind und nicht zuletzt ein Buch mit vielen interessanten Passagen zu lesen, die einem die Viktorianische Ära und insbesondere die strickenden Frauen von damals und die wunderschönen Entwürfe näher bringen.

Zitat aus dem Klappentext: „Jane Sowerby – violist, teacher, spinner, and dyer – began researching Victorian lace knitting over a decade ago. She lives and knits near Cambridge, England.“

Außer den äußerst anregenden Fotos sind Anleitungen für viele verschiedene Shawls und Scarves in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Ausführungen enthalten. Von recht einfach (aber nicht weniger charmant) „ a wide triangle using Miss Watts’ knit edging“ mit eingestrickten Perlen am Rand bis zu großen Spitzenmuster Shawls in vielerlei Mustern mit dekorativen Randbordüren in verschiedenen Materialen von Mohair bis Seide, Merino und Kaschmir….. es bleiben fast keine Wünsche offen.

Für mich ist es eine faszinierende Ergänzung zu Meg Swansen’s „A Gathering Of Lace“.

Auch ein Technik-Teil mit Anleitung für eigene Entwürfe, Erklärungen, wie die Charts zu handhaben sind, etc. etc….

Eines der schönsten Strickbücher der letzten Zeit, ich bin sehr begeistert und kann es kaum mehr aus der Hand legen!
0Kommentar| 104 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2010
Alleine die Gestaltung dieses Buches bedarf der besonderen Erwähnung. Nicht nur die ausnehmend schönen Photos sondern auch die humorvollen und informativen Texte über die Geschichte des Strickens in England machen das Buch selbst für Nicht-Stricker lesenswert.

Auch mit mangelhaften Englishkenntnissen sind die Strickschriften leicht nachzuarbeiten. Die Muster der wunderschönen Schals und Tücher sind auf den Photos sehr gut zu erkennen.

Negativ zu bemerken wäre lediglich, dass die Wahl, mit welchem der märchenhaft anmutenden Stücke man nun beginnen soll, wirklich sehr schwer fällt ;)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2009
Dieses Buch hat noch in meiner Sammlung gefehlt! Ich bin (noch) keine passionierte Lace-Strickerin, werde aber dank Jane Sowerby bald dazugehören.
Die vorgestellten Modelle sind einfach traumhaft schön und die Hintergrundausführungen zum viktorianischen England überaus interessant.
Alles wird genauestens erklärt, so dass man sich ohne weiteres gleich an ein Projekt wagen kann. Schön ist auch, dass die Anleitungen in verschiedene Schwierigkeitsgrade eingeteilt sind.
Ein Anhang mit Hilfen zum Entwerfen eigener Schals und Tücher hilft, selbst kreativ zu werden.
Der einzige Wermutstropfen ist für mich, dass die Technik des "Rand anstrickens" meiner Meinung nach etwas zu knapp gehalten ist, allerdings werde ich schon herausfinden wie das geht....

Alles in Allem lohnt sich die Anschaffung also zu 100%!!!
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2010
Das Buch ist schon nur zum Anschauen ein Genuss! Ich habe es jedoch nicht dabei belassen sondern sofort Garn und Nadeln zur Hand genommen. Die Charts sind klar (und fehlerfrei!), die bebilderten Begriffserklärungen ebenfalls. Das Stricken mit den feinen Garnen erfordert Aufmerksamkeit- aber mit jedem weiteren Mustersatz wächst die Freude am exklusiven Teil. Am liebsten würde man ja alle Schals stricken...Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2014
Wenn man sich ans Spitzenstricken machen will, scheint mir dieses Buch ein "Muss" zu sein. Hintergrund und Geschichte sind ausführlich erklärt, die Ergebnisse aufs Schönste fotografiert.

Wenn man vorhat, das Buch exzessiv zu nutzen, empfehle in jedem Fall die Taschenbuchausgabe, weil man ev. Anmerkungen gleich direkt anbringen kann (dafür wäre mir die gebundene Ausgabe zu schade) bzw. die Angaben gut herauskopiern und/oder vergrößern kann.

Die Modelle rangieren von eher einfachen bis hin zu ausgefeilten Modellen. Die Anleitungen sind übersichtlich und gut erklärt, im hinteren Teil gibt es eine gute Zusammenfassung, der Basics (wie zB Anschlag, etc.), der Wollen, die empfohlen werden, etc.

Was man auf jeden Fall berücksichtigen muss: Englischkenntnisse sind von Vorteil! Auch wenn die Zeichen bei Strickanleitungen mehr oder minder "international" sind, die Abkürzungen sind es nicht und man wird nachschlagen müssen. Mein englisches Fachvokabular auf dem Gebiet des Strickens ist beschränkt und ich musste mich zusätzlich schlau machen.

Deshalb glaube ich auch, dass Strickkenntnisse vorhanden sein müssen. Ich stricke seit gut 15 Jahren und kann abschätzen, was das Muster "verlangt" und sehe auch wo ich einen Fehler gemacht habe. Kommt dann vielleicht ein Schnitt hinzu, der über das Standard-Viereck hinausgeht, muss man wissen was man tut.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2007
Habe mir das Buch aufgrund versch. Aussagen bzw. Empfehlungen im Net gekauft und bin hellauf begeistert. Das Buch ist gut und übersichtlich aufgeteilt, die Fotos
sind sehr schön in Szene gesetzt und die Strickschriften sind wirklich einfach. Das Anstricken der Ränder ist so einfach und gut beschrieben, dass es wirklich keine Schwierigkeit darstellt. Habe schon 2 Tücher nachgearbeitet, es werden mit Sicherheit noch mehr werden.
0Kommentar| 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2009
Ein Traum von einem Buch. Die Fotos sind sind ein Genuss und üben einen Charme aus, der jeden in den Bann zieht. Selbst wenn ich nicht jedes Tuch stricken werde, ist dieses wunderschöne Buch jeden Cent wert!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2009
Der Autorin ist es gelungen, Geschichte der Spitzenstrickerei, wunderbare Fotos und verständliche Anleitungen zu verbinden. Die Englischkenntnisse der Nutzer sollten jedoch mehr als marginal sein. Ich spreche recht gut Englisch, ich musste jedoch manche Beschreibungen öfter lesen und schriftlich übersetzen, um sie wirklich zu verstehen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2014
Lochmusterstricken, früher auch mal Ajourmuster und heute ganz trendy "lace-knitting" fand ich eigentlich immer etwas "Oma" ...
Aber dann habe ich dieses wunderschöne Buch entdeckt, das mit seinen klaren Anleitungen, strukturierten Erklärungen und tollen Fotos meine Meinung echt geändert hat.

Jane Sowerby hat ihr Buch so aufgebaut, dass man sich entweder ein Modell vornimmt und es nacharbeitet, oder sich von verschiedenen Modellen die einzelnen Teile selber zusammenstellt oder auch mal etwas weglässt - Ich habe bei dem Melonenschal vom Cover bspw. die Außenkante nicht gearbeitet. Die Anleitungen und der Technikteil sind übersichtlich und verständlich, so dass man sich immer sicher fühlt.

Das Buch ist m.E. auch für relativ ungeübte Stricker und Strickerinnen geeignet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2010
Ich bin total froh, dass ich mir dieses Buch gekauft habe.
Es sind extrem viele Anleitungen im Buch beschrieben. Man kann die Anleitungen auch variieren. Und am Ende des Buches stehen viele Tipps, wie man Tücher und Stolen selber designen kann. Das finde ich eine ganz tolle Sache. So kann man auch Anleitungen aus anderen Büchern oder Heften nach eigenen Vorstellungen abändern, weil man hier ein richtiges Grundwissen mitbekommt.

Ich bin extrem begeistert. Die Modelle sind auch in verschiedenen Variationen und Farben abgebildet. So kann man wunderbar sehen, wie das jeweilige Projekt in anderen Farben oder Garnen wirken könnte.

Diese Buch kann ich wirklich nur empfehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. Man bekommt wirklich viel für den wirklich moderaten Preis!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden