Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free PrimeMusic longss17
Victim of Ritual

Victim of Ritual

12. Juli 2013
5.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Victim of Ritual
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 12. Juli 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 2,16
EUR 2,16

Kaufen Sie die CD für EUR 6,49, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
oder
CD kaufen EUR 6,49 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  

  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
5:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
4:44
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
4:05
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
5:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation


 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Tarja ist die Sängerin, die mich damals noch zu Nightwish Zeiten ins Metal Genre gebracht hat. Dass ein neues Tarja Album für mich daher ein absolutes Highlight ist steht außer Frage. Allerdings bin auch ich natürlich sehr gespannt auf die Qualität des neuen Albums und welchen Stil Tarja dieses Mal verfolgen wird. Um meine Ungeduld etwas zu bremsen musste also erstmal die Single "Victim Of Ritual" her, welche mit einem genialen ALbumcover ausgestattet ist, dass mich unfreiwillig immer etwas an "Avatar erinnert...

Doch nun zum eigentlich wichtigen - der Musik: Der Titelsong ist sehr experimentell und reicht von klassischen Elementen über Filmmusik zu Industrial- und Metal-Einschlägen. Besonders diese speziellen Songs von Tarja, wie "Anterroom Of Death" oder "Ciarans Well" waren schon immer meine Favoriten, daher trifft auch "Victim Of Ritual" genau meinen Geschmack. Der Song ist vielfältig und kaum vorhersehbar, es gibt immer wieder neue Details zu entdecken. Tarjas Stimme ist kraftvoll wie immer aber auch nicht ständig im Vordergrund - der Instrumentalfraktion wird auch genügend Raum zur Entfaltung gegeben. Als Bonus gibt es dann noch die Demoversion des Titels, welche etwas melodischer und weicher ist als die neue Version, aber ebenso zu gefallen weiß. Dazu gesellen sich noch zwei qualitativ hochwertige Liveaufnahmen von "I Walk Alone" und "Underneath", welche ein überzeugendes Konzert-Feeling vermitteln.

Ich hoffe auch der Rest des neuen Albums wird diesen experimentellen Weg fortsetzen, "Victim Of Ritual" scheint aber schon mal ein gutes Zeichen zu sein, dass das Album ein Erflog werden könnte. Wer wie ich nicht mehr bis zur Veröffentlichung warten will, kann mit dieser Single wunderbar die Wartezeit überbrücken!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
aber "Victim of Ritual" macht es nur noch schwerer.

Tarja ist wohl meine liebste Sängerin und ich bange nun seit der Ankündigung dem Erscheinen des Albums entgegen und eigentlich wollte ich vermeiden, mir die Single zuzulegen, weil das Warten dann nur unerträglicher werden würde. Ich konnte aber nun doch nicht widerstehen...

Der Song ist einfach die Wucht, die Botschaft sehr schön und eingängig und der Sound und die Lady selbst sind einfach der Oberhammer.

Wie schwer fällt es einem, etwas in seinem Leben zu ändern, andere Wege einzuschlagen, alte Gewohnheiten abzulegen. Der Song führt einem das wunderbar vor Augen und auch, wie gut es sein kann, etwas zu ändern...

aber bei allem Positivem: lasst den 30.08. endlich kommen!!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vorab: Ich bin ein riesiger Tarja Fan und besitze JEDE CD von ihr. Meine Rezession stützt sich nicht auf mein „Fanboy“ Dasein und ist rein musikalisch. Das mag nun erst mal negativ klingen, was es aber nicht ist.

Das Cover beeindruckt durch die vorher noch nicht dagewesene Farbvielfalt. Hier finde ich persönlich, geht Tarja mit neuen Schritten in die Offensive und probiert neue Dinge aus. Die Alben Cover haben bei den Fans anfangs zu Verwirrung, wenn nicht sogar zu Entsetzten geführt. Kommentare wie „Tarja, ist das dein Ernst?“, „Oh mein Gott, das kann nicht wahr sein.“ oder auch „Was denkt sie sich dabei!?“ waren zahlenreich vertreten, und in noch schlimmeren Ausführungen zu lesen.
Ich selbst finde es eine willkommene Abwechslung. Tarja spiegelt mit jedem Lied ihr Selbst wieder, und dazu gehören natürlich auch Farben, die Emotionen, Lebensinhalte oder verschiedenes beschreiben können. Ihre Vorgängercover waren dunkel, kalt, finster und geheimnisvoll, das soll sich mit dieser Single und dem kommenden Album ändern, sie bringt Farbe ins Dunkeln. Das Leben selbst ist Farbenfroh, manchmal mehr, manchmal weniger. Das ist ein kleiner Leitfaden, der durch das Album gehen soll, wie ich finde.

Die teilweise orchestrale, sehr rockige (für mich etwas orientalisch angehauchte) Single ist ein tolles Opening für das Album. Sie spielt mit Ihrer Stimme und experimentiert viel, um neue Klänge und verzaubernde Töne zu erzeugen. Ich bin sehr auf die anderen Stücke gespannt und kann kaum bis zum 30. August 2013 warten! Als 1. Single und „Albumopening“ finde ich den Song eine gute Wahl. Ich habe zwar noch nicht den Rest gehört, finde es aber grandios.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von R.Marcik am 26. August 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Traja ist einfach super freue mich schon aufs Album ihre Stimme ist einfach Klasse und die Musik erst Recht für mich eine klare kauf entfelung.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden