Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Verwirkte Elternschaft?: Fremdunterbringung - Herkunftseltern - Neue Handlungsansätze (Reihe Votum)


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Soziale Arbeit soll lebensweltbezogen, klienten- oder kundenorientiert sein. Wohin die Ansprüche einen führen, wenn man sie ernst nimmt, zeigt Josef Faltermeiers Arbeit über 'Herkunftseltern'. In sorgfältiger qualitativer Sozialforschung, über lange biografische Interviews eröffnet er einen Zugang zu den Lebensgeschichten und subjektzentrierten sozialen Welten einer Gruppe von Eltern, vor allem Müttern, die unter dem bürokratischen Begriff 'Herkunftseltern' bislang auch aus dem fachlichen Diskurs eher ausgeblendet worden sind. Das Buch gibt vielfältige, sehr konkrete Einblicke in fremde Wirklichkeiten; es zeigt sozialwissenschaftlich Prozessverläufe und deren Kontexte auf, die empirisch gesättigte theoretische Einsichten erlauben, und: es führt exemplarisch vor, durch welche Anstrengungen methodisch angeleiteten Forschens es Fachkräften möglich wird, die Grenzen des eigenen Vorhabens zu erweitern." (Prof. Dr. Werner Schefold, München).

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Josef Faltermeier, Dr. phil., Jg. 1947, Studium der Sozialen Arbeit an der Ev. FH Freiburg i. Br. sowie Studium der Pädagogik an der Universität Frankfurt a.M. Promotion 1999 an der Universität der Bundeswehr München. Seit 2009 Lehrtätigkeit am Fachbereich Sozialwesen der Hochschule RheinMain Wiesbaden, ab 2011 Honorarprofessor für »Geschichte, Methoden und Konzepte der Sozialen Arbeit«, von 2011 bis 2014 Dekan.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?