Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Vertraute Gefahr von [Raven, Michelle]
Anzeige für Kindle-App

Vertraute Gefahr Kindle Edition

3.5 von 5 Sternen 131 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Länge: 384 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Kindle-Deal der Woche
Kindle-Deal der Woche
20 ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von mindestens 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jede Woche eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Bibliothekarin Autumn will ihre schreckliche Vergangenheit hinter sich lassen und wagt deshalb einen Neuanfang als Rangerin im Arches National Park in Utah. Gleich am ersten Tag verletzt sie sich jedoch und bleibt hilflos in der Wildnis liegen. Durch Zufall wird sie von dem Ranger Shane Hunter gefunden, der sofort von ihr fasziniert ist. Doch Autumn reagiert zunächst ängstlich und abweisend auf seine Hilfe. Mit viel Geduld gelingt es ihm, ihr Vertrauen zu gewinnen. Durch Shanes Aufmerksamkeit beginnt Autumn langsam ihre Angst und die schrecklichen Erinnerungen zu überwinden. Aber dann wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt, und nicht nur sie, sondern auch Shane schweben in höchster Gefahr ...

Klappentext

Autumn Howard hat Schreckliches erlebt und will noch einmal ganz neu anfangen. Sie gibt ihren Job als Bibliothekarin in New York auf und wird Ranger im Arches National Park in Utah. In der Ruhe hier und der atemberaubenden Landschaft hofft sie, alles vergessen zu können. Der Anfang ist allerdings nicht leicht. Gleich am ersten Tag verdreht sie sich das Bein und bleibt hilflos liegen. Nur dank eines Zufalles wird sie von Shane Hunter gefunden. Der Ranger, der in seiner Freizeit im Park fotografiert, ist hingerissen von der neuen Kollegin. Als er ihr Knie untersuchen möchte, entdeckt er entsetzt die vielen Narben auf ihrem Bein. Außerdem entgeht ihm nicht, dass Autumn panische Angst vor ihm zu haben scheint. Statt über die Hilfe glücklich zu sein, reagiert sie verstört und abweisend. Was ist nur mit ihr los? Mit viel Geduld und liebevoller Zuneigung schafft Shane es, Autumns Angst zu vertreiben. Wenn er nur wüsste, welches Geheimnis sie verbirgt, dann könnte er ihr! sicher helfen. Doch da wird Autumn plötzlich von ihrer Vergangenheit eingeholt ...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 909 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX.digital; Auflage: 1 (23. März 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004WJAO2E
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 131 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #47.523 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wie heilt man eine verwundete Seele?

Shane ist Parkranger im Arches National Park in Utah. Zufällig findet er eine verletzte Frau in einer Felsspalte. Als er ihr helfen möchte, merkt er sofort an ihrer ängstlichen, verschreckten Reaktion, dass dieser Frau schon einmal schlimmes angetan wurde. Trotzdem fühlt er sich sofort zu ihr hingezogen.

Autumn will ihre Vergangenheit hinter sich lassen, als sie den Job im Park annimmt. Doch so leicht lassen sich die Dämonen nicht abschütteln. Shane hilft ihr nach und nach, sich zu öffnen. Doch gerade als alles seinen guten Lauf nimmt, holt Autumns Vergangenheit sie ein, denn der Psychopath der sie einst fast tötete, hat sie wieder gefunden und will dort weitermachen, wo er zuletzt durch Autumns Flucht unterbrochen wurde... Kann Shane sie beschützen?

Mir hat dieses Buch gut gefallen. Klar ist das hier kein Werk von Goethe oder Schiller, dieser Roman wird definitiv nicht in die Annalen der Literaturgeschichte eingehen, aber ich erwarte das auch nicht bei einem Liebesroman aus dem Belletristikregal. Angefangen bei der sehr sensiblen und gefühlvollen Liebesgeschichte der beiden Protagonisten, deren Charaktere die Autorin sehr liebevoll ausgearbeitet hat, bis hin zu der unglaublich schön beschriebenen Kulisse in Utah bietet das Buch alle gängigen Klischees eines klassischen Liebesromanes.

Gelungen fand ich Autumns Charakter, die trotz ihres Traumas ihre große Liebe hier findet.
Manchmal fand ich ihre sich wiederholenden Gedankengänge allerdings etwas anstrengend und wenig spannend.

Der Schluss des Buches, mit Shanes Bruder war für meinen Geschmack ein bisschen zu amerikanisch-kitschig. Ansonsten fand ich das Buch unterhaltsam und gelungen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Autumn hat ihr Leben in New York hinter sich gelassen und wird bald ihren neuen Job als Rangerin beginnen. Als sie sich ihren baldigen Arbeitsplatz ansehen will, verdreht sie sich das Knie und kommt nicht mehr weg. Sie wird von Shane, einem anderen Ranger, gefunden und ist froh und ängstlich zugleich. Von ihrem Ex schwer misshandelt hat sie immer noch Angst vor Männern und vertraut anderen Menschen nicht.
Shane liebt seinen Job als Ranger und so ist für ihn klar, dass er der jungen Frau helfen muss. Auch wenn er es nur gut meint, merkt er schnell, dass sie große Angst vor ihm hat. Und aus irgendwelchen Gründen fühlt er sich sofort zu ihr hingezogen.
Obwohl Autumn alles tut Shane aus dem Weg zu gehen, kommen die beiden sich näher...
Aber dann taucht ihr Ex auf, denn er hat noch eine Rechnung mit Autumn offen und diesmal will er sie nicht lebend davon kommen lassen...

Ein insgesamt wirklich gelungener Reihenauftakt.
Die Protagonisten sind toll und liebevoll beschrieben. Gerade Shane und sein Umgang mit Autumn ist schön zu erleben. Aber auch die ganzen Nebendarsteller sind einfach symphatisch.
Ich gebe nur vier STerne, weil mir irgendwas fehlt, was die Geschichte besonders macht...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
......der eine Vielzahl an Genre miteinander kombiniert, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Inhalt:

Als die junge Bibliothekarin Autumn Howard von New York nach Utah zieht um im Arches National Park als Parkranger zu arbeiten, passiert ihr gleich am ersten Tag ein großes Missgeschick. Bei einer Wanderung durch den Park rutscht sie auf einem Stein aus und schlägt sich das Knie auf. Nur durch jede Menge Glück wird sie von dem hilfsbereiten Parkranger Shane Hunter gerettet und versorgt. Shane bemerkt dass mit Autumn etwas nicht stimmt, denn sie reagiert auf flüchtige Berührungen, als hätte sie sich an ihm verbrannt. Nachdem Autumn fast wieder hergestellt ist, tritt sie ihre Arbeit als Parkranger an, und bemerkt dabei wie ihr Herz schneller schlägt sobald Shane in ihrer Nähe auftaucht. Zwischen Angst und Verlangen kämpft sich Autumn durch die Tage, denn durch ihre schreckliche Vergangenheit kommt sie einfach nicht zur Ruhe. Auch Shane hat keine ruhige Minute mehr, denn in ihm erwacht das drängende Bedürfnis Autumn beschützen zu wollen, nur hat er leider keine Ahnung, vor was eigentlich......

Mein Eindruck:

Ein Wechselbad der Gefühle und dabei bleibt die Geschichte immer authentisch. Autumn und Shane sind zwei sehr angenehme Charaktere, besonders Autumn konnte ich sehr gut verstehen, insbesondere ihre Ängste konnte ich sehr gut nachvollziehen, ebenso ihr Verhalten wirkte auf mich völlig authentisch. Shane ist ein sehr aufmerksamer und einfühlsamer Mann ohne großes Machogehabe, das fand ich zur Abwechslung auch mal ganz erfrischend. Aber auch einige Nebenprotagonisten wie Janet z.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
"Vertraute Gefahr" von Michelle Raven ist ein interessanter Roman über Autumn, die auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit die traumhafte Kulisse des Arches National Parks aufsucht, um dort in der Einsamkeit als Ranger zu arbeiten.

Inhalt vom Klappentext:
Autumn Howard hat Schreckliches erlebt und will noch einmal ganz neu anfangen. Sie gibt ihren Job als Bibliothekarin in New York auf und wird Ranger im Arches National Park in Utah. In der Ruhe hier und der atemberaubenden Landschaft hofft sie, alles vergessen zu können. Der Anfang ist allerdings nicht leicht. Gleich am ersten Tag verdreht sie sich das Bein und bleibt hilflos liegen. Nur dank eines Zufalls wird sie von Shane Hunter gefunden. Der Ranger, der in seiner Freizeit im Park fotografiert, ist hingerissen von der neuen Kollegin. Als er ihr Knie untersuchen möchte, entdeckt er entsetzt die vielen Narben auf ihrem Bein. Außerdem entgeht ihm nicht, dass Autumn panische Angst vor ihm zu haben scheint. Statt über die Hilfe glücklich zu sein, reagiert sie verstört und abweisend. Was ist nur mit ihr los? Mit viel Geduld und liebevoller Zuneigung schafft Shane es, Autumns Angst zu vertreiben. Wenn er nur wüsste, welches Geheimnis sie verbirgt, dann könnte er ihr sicher helfen. Doch da wird Autumn plötzlich von ihrer Vergangenheit eingeholt...

Dieses Buch ist flüssig geschrieben und liest sich angenehm und leicht. Der Inhalt ist recht interessant, streckenweise spannend und hat mir recht gut gefallen, vor allem, wenn man sich immer wieder die atemberaubende Kulisse vorstellt, vor der die Handlung stattfindet.
Insgesamt war mir die Geschichte dann aber doch ein wenig zu kitschig-romantisch, oberflächlich und phasenweise zu absehbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover