Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Versucht: House of Night ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Versucht: House of Night 6 (Hochkaräter) Taschenbuch – 23. Mai 2012

4.1 von 5 Sternen 120 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 5,50 EUR 2,48
61 neu ab EUR 5,50 23 gebraucht ab EUR 2,48

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Versucht: House of Night 6 (Hochkaräter)
  • +
  • Verbrannt: House of Night 7 (Hochkaräter)
  • +
  • Gejagt: House of Night 5 (Hochkaräter)
Gesamtpreis: EUR 27,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Bereits im 5. Teil der House of Night-Reihe geschieht unterm Strich nicht viel. In Band 6 passiert sogar noch weniger.
Die Geschichte lässt sich in wenigen Sätzen zusammenfassen:
Zoey rennt plan- und kopflos durch die Story, mit 3,5 Jungs an der Backe, denn in Sachen Beziehung hat die Hohepriesterin in spe nichts dazugelernt. Neben Eric, Heath und Stark, gesellt sich nun auch noch Kalona zu ihrem Fanclub. Eben den haben Zoey und ihr engster Freundeskreis samt Neferet im letzten Band aus dem House of Night geworfen. Dennoch leben Zoey & Co. weiterhin im Benediktiner Kloster, wo sie sich gegenseitig auf den Zeiger gehen. Zwischendurch besucht Kalona Zoey in ihren Träumen, um sie für seine Sache zu gewinnen. Im Großen und Ganzen war's das an Inhalt.

Insgesamt wird eine zusammenhanglose Geschichte erzählt, in der sich sinnfreie Szenen aneinanderreihen. Einen Spannungsbogen sucht man vergeblich, genauso wie einen Plot. Gleichzeitig werden die Charaktere immer flacher. Entwicklung? Fehlanzeige. Diese Serie beißt sich nur noch in den Schwanz, inhaltlich tut sich nichts.

Stevie Rae macht irgendeine Art von Krise durch, was sie ausgelöst hat, das Warum, Wieso, Weshalb erfährt man als Zuhörer nicht, denn gezeigt wird nichts, nur viel erzählt.
Entsprechend konfus handeln die Charaktere: Zoey hat keinen Plan was sie tun soll, und diese Planlosigkeit zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Hörbuch. Statt dass das Ganze auf einen Höhepunkt zuläuft, verzettelt sich die Geschichte in Nebenhandlungen. Hier mal ein Beispiel (*Vorsicht, Spoiler*):
1. Zoey macht sich Sorgen um Stark, der noch immer aus dem letzten Teil geschwächt ist; Sprung zur nächsten Szene: 2.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Auch in diesem Buch ist es den Autoren gelungen, eine spannende und interessante Geschichte zu schreiben. Wieder steigt die Geschichte direkt am Ende des letzten Buches ein. Den Anfang fand ich etwas schleppend, es war das erste Mal, dass es mir in dieser Reihe so erging. Danach wurde es aber zunehmends spannender, ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen und las die zweite Hälfte in einem Rutsch. Zum Inhalt möchte ich nicht viel schreiben, um euch die Spannung nicht zu nehmen, nur so viel: Alle Personen aus den vorherigen Büchern tauchen wieder auf und werden zum Teil sehr viel differenzierter in ihren Handlungen. Durch eine interessante Neuheit bekommt der Leser Einblicke in Geheimnisse der einzelnen Protagonisten: Einzelne Kapitel werden aus der Sicht von Zoeys Freunden geschrieben, so dass der Leser mehr weiß als Zoey selbst. Gemeinerweise endet das Buch wieder mit einem Cliffhanger!
Mein Fazit: Unbedingt lesen!
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
ich finde die reihe ganz ok. sie ist nicht schlecht, aber auch nicht wirklich aufregend.
liegt möglicherweise daran, dass ich nicht die zielgruppe bin.
die protagonistin ist ein teenager. nicht, dass ich nicht die probleme eines teenagers
nachvollziehen kann bin ich vielleicht doch zu weit davon entfernt.
die fantasyelemente gefallen mir, vor allem der umgang und die huldigung der natur bzw
der elemente.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jenny Betz am 15. Mai 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Meine Meinung

Cover

Auch dieses Buch ist wieder sehr dunkel und mystisch gehalten. Zu sehen ist, wie ich annehme, der Gang des Klosters. Zoey, die weibliche Hauptperson mit vielen ihrer Tatoos und Head, der menschliche Gefährte. Rundherum sind alles Ornamente des Tatoos. Die Namen der Schriftstellerinnen sind in gelber Schrift geschrieben, am oberen Rand des Bildes zu sehen. Ziemlich im unteren Teil der Titel des Werkes sowie die Mondsichel, welche viel mit den Buchreihen zu tun hat. Der Name des Bandes ist in Türkis gedruckt.
Das alles passt sehr gut zu dem 6. Teil und gibt dem Leser einen kleinen Einblick ins Geschehen.
Klappt der Leser den Buchumschlag auf, so sieht er sowas wie ein Poster mit der Hauptdarstellerin und dem Gefährten. Außerdem die deutsche Internetseite zu der Serie House of Night.

Inhalt

Zoey hat es zusammen mit ihrem Zirkel, ihrer Großmutter, Freunden und Nonnen gleichermaßen geschafft, Kalona und Neferet zu vertreiben. Der Jungvampir Stark, extrem geschwächt, erholt sich von seiner Verletztung, schwört aber auch den Kriegereid und schweißt sich mit Zoey enger zusammen. Heath und Erik streiten sich immer noch um die Gunst der Jungvampirin und beide versuchen immer, den anderen auszustechen. Dies sind aber nicht die einzigen Probleme, mit denen die Hohepristerin zu kämpfen hat, denn Stevie Rae verschweigt ihr immer noch was. Auch als sie mit einem Teil der Wahrheit herausrückt, weiß Zoey, dass ihre beste Freundin ihr noch nicht alles erzählt hat. Doch als oberste Aufgabe gilt es, Kalona und Neferet zu besiegen und die Lügen, die sie verbreiten, auszulöschen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Teil 6, der House of Night - Serie ist im Gegensatz zu den Vorgängern ein wenig anders !!! Man hat nicht mehr nur Zoeys Sicht, sondern bekommt auch Einblicke in die Gedanken von Stevie Rae, Stark, Rephaim, u. s. w., das gibt der Geschichte mehr Tiefgang !!!

Der 6. Teil hatte insgesamt wieder mehr Spannung und Marie Bierstedt verkörpert sie wieder perfekt !!! In manchen Kapiteln hatte man tatsächlich den Eindruck, dass sie mit den Protagonisten "mitweint", was dem ganzen Hörbuch Leben einhaucht !!!

Alles in Allem bleibt die Geschichte ein Zusammenhalt von Teenagern, die sich gegen das Böse wehren, obwohl sie eigentlich schon genug damit beschäftigt wären, sich mit ihren Emotionen auseinanderzusetzen !!! Das wurde wieder liebevoll umgesetzt und man freut sich darauf zu erfahren, wie es weitergeht ... !!!

Viel Spaß beim Zuhören ... !!! ;0)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen