Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 111,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Rockers Record Store
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Garbage: Version 2.0 LP - Vinyl-LP im 12"-Format (30,48 cm Durchmesser), herausgegeben 1998 in Großbritannien von Mushroom (MUSH29LP), Barcode: 5034644002910 // with printed inner sleeve // Zustand Tonträger: EX / Zustand Cover: EX (some minor surface marks on vinyl, minor signs of price tag removal on cover)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Version 2.0 [Vinyl LP] UK Import

4.7 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, UK Import, 16. Juni 1997
"Bitte wiederholen"
EUR 111,90
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 111,90

Hinweise und Aktionen


Garbage-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Vinyl (16. Juni 1997)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: UK Import
  • Label: Mushroom
  • ASIN: B00004WWTX
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 918.179 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Garbage: Version 2.0 LP - Vinyl-LP im 12"-Format (30,48 cm Durchmesser), herausgegeben 1998 in Großbritannien von Mushroom (MUSH29LP), Barcode: 5034644002910 // with printed inner sleeve // Genre: Alternative Rock / Rock


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Das erste Garbage-Album war ja bereits ein Glücksgriff durch die geschickte Mischung aus Rockelementen, ein wenig düsteren Sound, kritischen und teils fast zynischen Texten. Dieses Album sollte nun einen Nachfolger bekommen, der den Titel "Version 2.0" erhielt. Und der klingt anfangs wie eine Fortsetzung des ersten Albums, doch weit gefehlt. Garbage entwickelten ihren Sound unter der Regie des begnadeten Butch Vig einen großen Schritt vorwärts und es entstand ein eigenwilliges, dynamisches und teils verträumtes Sammelsurium an Songs, die jeder für sich, aber auch im Komplettpaket ihre Power entwickeln. Als Starter dient "Temptation Waits", das direkt Lust auf mehr macht (übrigens auch auf dem Soundtrack zur Serie "Buffy The Vampire Slayer" enthalten). Und diese Lust wird mehr als gestillt durch die Hitsingle "I Think I'm Paranoid". Nach den ersten drei schnellen Nummern wird die erste "Ballade", die natürlich keine ist, gesetzt, namens "Medication". Der Song strahlt zunächst Nachdenklichkeit aus, die sich beim Refrain in Verzweiflung steigert. Danach wird erst mal wieder aufgedreht mit "Special" und "Hammering In My Head"; letzteres enthält aber auch eine wunderschöne langsame Bridge, die die Stimmung des Songs für kurze Zeit umschlagen lässt. "Push It", das mit einem sehr bizarren, aber metaphorisch hochwertigen Video veröffentlicht wurde, treibt zu einem erneuten Höhepunkt. Nun folgt endlich der lang erwartete Slow-Motion-Song "The Trick Is To Keep Breathing", der sich nur mit geschlossenen Augen vollständig genießen lässt.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 10. Januar 2002
Format: Audio CD
Weil ich vorher recht wenig über Garbage wusste, aber ab und zu ein gutes Lied von ihnen im Radio lief, habe ich mir "Version 2.0" auf gut Glück gekauft. Den Kauf habe ich nicht bereut. Fast jedes Lied auf dem Album ist genial. Die Faszination der Musik beruht auf dem eigenwilligen Sound der Band und der phantastischen Stimme von Shirley Manson. Garbage lassen sich musikalisch nur sehr schwer in eine Schublade stecken. Ein wirklich starkes Album einer außergewöhnlichen Band und eine gute Gelegenheit, Garbage kennenzulernen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 21. Oktober 2000
Format: Audio CD
Oh yeah! Dieses Album ist schon eine Klasse für sich. Die klasse Stimme von Shirley Manson gepaart mit den manchmal schon technohaft wirkenden Rockstücken ist einfach traumhaft.Von nachdenklicheren Liedern wie z.B."Medication" oder "The Trick Is To Keep Breathing"(übrigens mein absoluter Favorit), über "Krachmachermucke"(im positiven Sinne; Hammering in my head),bis hin zu Songs bei denen es einfach Spaß macht zuzuhören (When I grow up;I think I'm paranoid;) ist alles vertreten. Wer sich nicht daran stört, daß Version 2.0 im Gegensatz zu Garbage's Debut-Album ein wenig an Rockcharakter abgenommen hat, bekommt eine CD, die er so schnell nicht mehr aus der Hand legen bzw. nicht aus dem Sinn bekommen wird. Ein Muss in jeder CD-Sammlung.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
..shirley & co haben mit diesem lp wirklich bewiesen was tolle musik heißt. dieses album ist rockig und gefühlvoll zu gleich. "version 2:0" läuft nach 2 jahren (seit ich es besitze) bei mir immer noch auf powerplay und die songs wie "i think i'm paranoid" oder "dumb"... entfalten immer wieder die selbe power. genial, genial, genial..
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Kein Alternative-Album hat mich je so begeistert wie Version 2.0...Und dabei ist dieses Album nicht nur eine Anreihung von Hits, sondern eine echte Weiterentwicklung ihres selbstbetitelten Erstlingswerkes und bevor mich "Beautiful" eher enttäuscht hatte (zu sehr kommerzieller Pop-Klassik-Rock), verharre ich in stiller Freude bei "Hammering in my head"-smashenden Beats, bei denen der Puls auf 200 läuft, "Push it" und dessen düster-grauseligem Video, "I think I'm paranoid" und Shirley Mansons cool-irrem Blick, "Medication", die man danach echt brauch' um wieder runterzukommen, da kommt dann "The trick is to keep breathing" gerade recht (Großstadtdschungel in armee-grünes Licht getaucht), bevor man bei "Special" und "When I grow up" wieder vollends den Verstand verliert.
Irre werden kann ja so viel Spaß machen!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Durch meine besondere 80er-Historie (Teenie-Metamorphose vom Hardrock- und Heavy-Freak zum Synhtipopper) prägen vor allem zwei Vorlieben meinen Musikgeschmack: Ich stehe nach wie vor auf Breitwand-Gitarren, Härte und Geradlinigkeit des Rocks. Und ich liebe die unendliche Tiefe, Ausdrucksstärke und den schwermütigen Pathos, den man nur in synthetischen Klangwelten finden kann. Schwer zu erraten, dass wegen letzterem Depeche Mode meine all time favourite Band ist.
Preisfrage: Gibt es Musik, die beide Vorlieben vereint? Antwort: Garbage Version 2.0!
Ich hatte die ersten Garbage-Singles so am Rande in Radio und MTV mitverfolgt. "Queer" oder "Stupid girl" kannte und fand ich gut, ohne mich weiter zu interessieren. Und dann kam irgendwann als späte Single-Auskopplung aus der zweiten Garbage-CD "The trick is to keep breathing". Das war die Erleuchtung.
Ich musste mir sofort die Version 2.0 zulegen und tauchte ein in wochenlange Euphorie. Wahnsinn, Rock und Synthi-Elemente gewürzt mit wohl dosierten Prisen aus der Indie-Alternative-Ecke und sogar einigen zarten Dance Elementen. Ein Hammer, genau *das* hatte ich jahrelang gesucht!
Garbage sind oft dafür kritisiert worden, mit Version 2.0 das hohe Niveau ihrer Debut-CD nicht gehalten zu haben. Dabei wird IMHO total übersehen, dass zwischen beiden CDs Stil-Welten liegen.
Auf ihrer ersten CD kann man noch von nahezu reinrassigem Alternative Rock sprechen. Eine super Scheibe mit gigantischen Songs, zweifellos, aber doch reclativ klar in einem bestehenden Genre zu plazieren. Die Version 2.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden